Logo

APplus

APplus: Simply more ERP
Informationen zum Produkt

Produkt-Beschreibung

APplus: Zertifizierte ERP-Software begeistert  

 

APplus hat alles, was mittelständische Unternehmen sich von einem ERP-System wünschen: eine überschaubare und transparente Applikationsstruktur, eine einfach zugängliche Benutzeroberfläche, standardisierte Werkzeuge und Technologie für die Individualisierung an kundenspezifische Anforderungen, dazu kommt ein hervorragendes Preis-/Nutzenverhältnis.

 

APplus ist eine Unternehmenslösung für den Mittelstand mit einem besonderen Fokus auf die Branchen Produktion, Dienstleistung, Service und Großhandel. Dabei geht APplus weit über den Leistungsumfang klassischer ERP-Systeme hinaus: Customer Relationship Management, E-Business, Wissensorganisation und Supply Chain Management sind integrale Bestandteile von APplus. So deckt APplus alle betrieblichen Funktionsbereiche mit dem gleichen Anwenderkomfort in einer einheitlichen Internettechnologie ab:  

  • User-zentriertes ERP mit persönlichen Portalen und zustandsgesteuertemWorkflow 
  • Wissensorganisation mit Intranet, Workflow und Dokumentenverwaltung
  • Controlling/Business Intelligence mit Data Warehouse, Ad Hoc Reporting und OLAP-Technologie
  • Risiko- und Kennzahlenmanagement
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Warenwirtschaft mit Einkaufs-, Vertriebsabwicklung und Bestandsführung (WWS)
  • Produktionsplanung und -steuerung mit Stücklistenorganisation, Arbeitsplanverwaltung, Werkstattsteuerung, Variantenlogik, auftragsbezogener Kostenerfassung und PLM-/CAD-Integration (PPS)
  • Advanced Planning & Scheduling mit optimierter Auftragsterminierung, mittel- und langfristiger Produktions- und Materialflussplanung (APS)
  • Betriebsdatenerfassung mit Personal-, Auftrags- und Projektzeiterfassung (BDE)
  • Serviceorganisation und HelpDesk
  • Projektverwaltung inkl. Grobplanung und Integration von Aktivitäten sowie Angebots- und Auftragsdaten
  • Finanz- und Rechnungswesen (F+R)

 

Downloads zum Produkt

2021-02-10-APplus_Broschuere.pdf
Informationen zum Anbieter

Asseco Solutions AG

Asseco Solutions: ERP-Kompetenzzentrum.
Logo

Unternehmensprofil

Bei der Asseco Solutions handelt es sich um den Zusammenschluss technologisch führender ERP-Anbieter aus fünf Nationen innerhalb der über 30.300 Mitarbeiter zählenden Asseco-Gruppe. Mit über 911 Mitarbeitern an 21 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Slowakei und Tschechien sowie Italien, Guatemala und Polen rückt das Unternehmen in die internationale Spitzengruppe europäischer Unternehmenssoftware-Anbieter auf.

Seit über 25 Jahren steht die Asseco Solutions für umfassende Investitionssicherheit, länderübergreifende Zusammenarbeit und einen noch besseren Service in Folge größerer Nähe zu lokalen Märkten. Entwicklungszyklen sind verkürzt, innovative Konzeptionen lassen sich schneller realisieren und das Lösungsportfolio ist noch besser auf branchen- und länderspezifische Anforderungen zugeschnitten.

Kooperationspartner

Die Geschichte der Asseco Solutions ist auch eine Geschichte erfolgreicher Partnerschaften und Kooperationen. Unser Verständnis von Teamarbeit hat uns zu einem der führenden ERP-Anbieter für den gehobenen Mittelstand gemacht. Wir glauben fest daran, gemeinsam mehr erreichen zu können, wenn man sich gegenseitig fördert – und fordert.

Denn so lassen sich Lösungsansätze multiplizieren, Synergie-Effekte nutzen und Wettbewerbsvorteile erzielen, wo zuvor nur ungelöste Aufgabenstellungen standen. Steigern Sie die Reichweite Ihres Angebots durch unser großes, hochgradig professionell organisiertes Partnernetzwerk und werden Sie – gemeinsam mit uns – noch leistungsfähiger und erfolgreicher.

 

Produkte & Services

APplus: Simply more ERP

Die umfangreiche Bandbreite an ERP-Technologien der Asseco Solutions geht dabei weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Software hinaus und integriert durchgängig eine nahezu unbegrenzte Anzahl an zusätzlichen Funktionalitäten. Mit künstlicher Intelligenz sowie innovativen Modulen für Industrie 4.0, Cloud Computing und Mobility sind die Lösungen am Puls der Zeit entwickelt und optimal auf die Anforderungen digitaler Unternehmen zugeschnitten. Im Kern des Produktangebots steht die ERP-Lösung APplus, die komplett auf Basis aktuellster Web-Technologien entwickelt wurde. Ihr Funktionsumfang integriert alle Unternehmensprozesse wie z. B. Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Business Intelligence, Risikomanagement, Wissensorganisation und E-Business in einer einheitlichen Bedienoberfläche und Systemarchitektur.

 

Innovative KI – schon heute im Praxiseinsatz

Mit zahlreichen akademischen Kooperationen legt Asseco einen starken Fokus auf Forschung und Entwicklung und agiert so als einer der Vorreiter für Digitalisierung und zukunftsweisende Technologien wie Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz. Die erforderliche Expertise stammt aus einem eigens darauf spezialisierten Tochterunternehmen. Dieses fokussiert sich bereits seit Jahren ausschließlich auf die Entwicklung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Kürzlich wurde APplus hierfür vom renommierten „Center for Enterprise Research“ der Universität Potsdam im Rahmen seines Awards „ERP-System des Jahres“ ausgezeichnet. Der Preis für die neue Kategorie „KI-Anwendungen in ERP“ ging an die Asseco Solutions, deren Lösung APplus Kunden bereits heute in Anwendungsbereichen wie Prozessautomatisierung, Lageroptimierung oder Lead-Generierung mit leistungsstarker künstlicher Intelligenz unterstützen kann. Für den ERP-Spezialisten aus Karlsruhe ist der Award bereits die neunte Auszeichnung durch das Expertengremium.

 

ERP-Partner für die digitale Zukunft

Die Philosophie der Asseco Solutions ist es, als Komplettanbieter einen messbaren Kundennutzen durch innovative Lösungen zu schaffen. Maßstäbe setzt hier auch der lückenlose Service aus einer Hand. Dieser erstreckt sich von der Beratung, Installation und Individualisierung bis zum Training und einer ständigen Betreuung über Hotline, Online-Support und Fernwartung.

Downloads zum Anbieter

2021-02-10-APplus_Broschuere.pdf
Anbieter auf Social Media
Facebook Twitter Xing LinkedIn YouTube
Kontakt des Anbieters

Asseco Solutions AG

Amalienbadstraße 41C
D-76227 Karlsruhe
Telefon: 0721-91432-0
Fax: 0721-91432-298
Referenzen zum Produkt
A. & J. Stöckli AG
8754 Netstal

Die A. & J. Stöckli AG beschäftigt in ihren vier Geschäftsbereichen rund 100 Mitarbeitende. Der Bereich Haushalt entwickelt Produkte für das Kochen am Tisch, aber auch für andere Wohnbereiche und Garten. Im Bereich Entsorgung entstehen Abfall- und Wertstoffsammler für den privaten Gebrauch. In unserer Formteile-Technik übernehmen wir das Engineering und die Produktion kundenspezifischer Formteile. Und in der Gebinde-Technologie produzieren wir Normbehälter, Flaschenkästen, Paletten und Paloxen aus Kunststoff.
A. u. K. Müller GmbH & Co.KG
40595 Düsseldorf

Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen A. u. K. Müller hat mehr als 60 Jahre Erfahrung in der lösungsorientierten Entwicklung und Fertigung von Elektromagnetventilen, Steuergeräten und Spezialarmaturen. Mit der langjährigen Erfahrung und dem Wissen wie verfahrenstechnische Lösungen unter Einsatz unserer traditionellen Produkte im Markt realisiert sind, kann A. u. K. Müller maßgeschneiderte, innovative Ventillösungen für die speziellen Bedürfnisse der Kunden innerhalb kürzester Zeit realisieren.
ACS Armoured Car Systems GmbH
86316 Derching

Die Firma ACS Armoured Car Systems GmbH ist ein Systemhaus der deutschen wehrtechnischen Industrie. Wir verstehen uns als Spezialist für geschützte Fahrzeug- und Systemlösungen in sensiblen Fahrzeuggewichtsbereichen. Unsere Stärke ist die vollständige Integration von (geschützten) Spezialaufbauten auf bewährten Fahrzeugplattformen namhafter Hersteller. Diese bieten den Vorteil, dass sie weltweit logistisch hervorragend mit Ersatzteilen versorgt sind und Instandsetzungsarbeiten, z.B. am Fahrwerk, durch Fachbetriebe in nahezu jedem Land der Welt direkt vor Ort ausgeführt werden können. Unser Portfolio umfasst die gesamte Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Fahrzeugkonzepten und ballistischen Schutzlösungen. Das Einrüsten von Spezialausstattungen, Sondergerät sowie Innenraum- und Befestigungskonzepten für Fahrzeuge gehören ebenfalls zu unserem erweiterten Leistungsspektrum. Dazu gehören auch Protection-Kits und Nachrüstlösungen für Bestandsfahrzeuge. Als Spezialmanufaktur kann die ACS Armoured Car Systems GmbH jegliche Sonderlösung auch in geringen Stückzahlen bei gleichzeitig höchster qualitativer Güte realisieren. Wir sind daher ein leistungsfähiger Partner sowohl für Streitkräfte als auch für Behörden mit Sicherheitsaufgaben und kleinen Fahrzeugflotten. Mit dem Light Armoured Patrol Vehicle ENOK, der mit ca. 250 Einheiten bei der Bundeswehr in Nutzung ist, haben wir unsere Fähigkeiten im Schutzaufbau erneut erfolgreich demonstrieren können. Der ENOK hat seine Leistungsfähigkeit in verschiedenen Auslandsmissionen wiederholt eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
ADN-Advanced Digital Network Distribution GmbH
44866 Bochum

Die Advanced Digital Network Distribution GmbH mit Sitz in Bochum, Wien und Dietikon (CH) ist ein wachstumsstarker Value-Added Distributor für Informationstechnologien. Das 1994 gegründete Unternehmen bietet seinen Handelspartnern umfassende Distributions- und Serviceleistungen für beratungsintensive Hard- und Software.
AFS Entwicklungs + Vertriebs GmbH
86497 Horgau

Die AFS Entwicklungs- und Vertriebs GmbH produziert seit 25 Jahren die modernsten und zuver-lässigsten Corona- und Perforieranlagen mit dem Ziel, die Investitionen ihrer Kunden bestmöglich abzusichern. AFS baut Anlagen für den reibungslosen Dauerbetrieb. Garantiert, zuverlässig und mit weltweitem Service. Vor mehr als 25 Jahren gründeten Gerhard Arlt und Dieter Frei die AFS Entwicklungs- und Vertriebs GmbH. Aus dem Vertrieb von Zubehör und Verschleißmaterial für die Folienindustrie ist heute ein weltweit erfolgreiches Unternehmen mit über 75 Mitarbeitern geworden. Kunde seit 1998, 50 Mitarbeiter, 24 Arbeitsplätze, 1 Mandant.
AirLoc Schrepfer AG
8618 Oetwil am See

Der Name AirLoc Schrepfer steht seit mehr als 50 Jahren für qualitativ hochwertige Produkte in den Bereichen Schwingungs-, Körperschallisolierung und Maschinen-aufstelltechnik. Bei Fundamentisolationen für Zeitungsrotationsmaschinen und Maschinenfundamenten sind sie weltweit einer der führenden Lieferanten von Komplettlösungen. Ein weltweites Vertriebsnetz gewährleistet die Verfügbarkeit der Produkte und Serviceleistungen jederzeit und überall. Kunde seit 2003, 40 Mitarbeiter, 25 Arbeitsplätze, 1 Mandant. Module im Einsatz:Vertrieb, Einkauf, Lager, PPS, BDE, KABA
AKAtech Produktions- und Handels GmbH
4890 Frankenmarkt (OÖ)

Die AKAtech Produktions- und Handels GmbH ist der verlässliche, starke Partner für elektrotechnische Speziallösungen - Immer dann, wenn Elektrik, Elektronik und Mechanik zu einem funktionellen Ganzen vereint werden sollen. Ganz egal ob reine Fertigungskompetenz gefragt ist oder ein Entwicklungsprozess, der bei der Planung beginnt und bei der Serienfertigung endet. Durch die enorme Branchenvielfalt verfügt AKAtech über genügend Flexibiliät, um von elektromechanischen Komponenten für Medizintechnik, Anschlusstechniken für Telekommunikation, Industrie-PCs und -steuerungen, Spielautomaten sowie für Fahrzeugtechnik alles zu produzieren. Besonderheiten • Serviceabwicklung, • Integrierte BDE (AZE/PZE), • APplus BMD-Fibu Integration, • Abbildung von mehreren Standorten
Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke
66763 Dillingen/Saar

Im Jahr 1685 gegründet, ist die Dillinger Hütte die älteste Aktiengesellschaft Deutschlands und eines der traditionsreichsten Unternehmen in Europa. Heute, zu Beginn des 21. Jahrhunderts, finden Dillinger Bleche in zahlreichen Projekten weltweit Verwendung. Ob in gigantischen Stahlbrücken oder Wolkenkratzern, in Offshoreprojekten oder in Kontinente durchquerenden Öl- und Gasleitungen, unsere Stähle erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen auch unter schwierigsten Bedingungen.
Albert Knoblinger Gesellschaft m.b.H. & Co. KG.
A-4910 Ried im Innkreis

Die Firma Albert Knoblinger Gesellschaft m. b. H. & Co. KG mit Sitz in Ried im Innkreis im oberösterreichischen Innviertel beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Erzeugung und Vertrieb von Anlagen für Förder- und Schüttgut sowie von Holzpelletieranlagen. Als inhabergeführtes Familienunternehmen steht Knoblinger für traditionelle Handwerksqualität gepaart mit innovativer Maschinenbautechnik.
alge electronic gmbh
A-6890 Lustenau

Die alge electronic GmbH zählt zu den besten Herstellern kundenspezifischer Regel- und Steuerungselektronik in der Bodensee-Region. Seit über 40 Jahren werden im eigentümergeführten Familienbetrieb mit ca. 50 Mitarbeitern Ideen von Kunden serienreif gemacht. Eigentlich spricht man bei Alge lieber von Partnern als von Kunden, weil das der Unternehmenskultur besser entspricht. Kunden spüren diese respektvolle Haltung und genießen alle Annehmlichkeiten eines Fullservice-Providers aus der Region. Von Beratung über Entwicklung, Prototyping und Fertigung bis hin zum After-Sales-Service gibt es alles, was gerade gebraucht und gewünscht wird. Dabei wird größter Wert auf konstante hervorragende Qualität und ein hohes Maß an Flexibilität gelegt.
Aliseo GmbH
77709 Wolfach

Seit über 25 Jahren ist Aliseo Vorreiter einer neuen Kultur des Hotel- und Gastronomiegewerbes. Das Unternehmen steht für eine effiziente Neuerfindung des Luxus, die die besondere Bedeutung von Design und Funktion mit der Wertschätzung des Wesentlichen kombiniert, um ein ästhetisches, funktionales Refugium für das Wohlbefinden der Gäste zu schaffen.
Alpla Werke A. Lehner GmbH & Co KG
6971 Hard

Die Alpla Werke realisieren Verpackungslösungen aus Kunststoff zur optimalen erfüllung der Kundenbedürfnisse mit dem Ziel der globalen Markt- und Technologieführerschaft. Durch innovative Verpackungssysteme, kosteneffiziente Betriebsstrukturen und kontinuierliches Wachstum sowie globale Präsenz schaffen die Alpla Werke Mehrwert für ihre Kunden. Mit den ALPLA Werken A. Lehner GmbH & Co. KG in Hard (Österreich) setzt ein langjähriger Kunde der Asseco Solutions AG auf die aktuelle Produktgeneration APplus. Beim Hersteller von Werkzeugen für Kunststoffflaschen und -verschlüsse war schon seit vielen Jahren das Vorgängersystem P2 im Einsatz. Jetzt haben sich die ALPLA Werke für eine Migration der klassischen Client-Server-Lösung auf die internetbasierende ERP-Lösung APplus entschieden. Dabei werden alle Geschäftsprozesse im Vertrieb, Einkauf und der Materialwirtschaft komplett abgedeckt. Wichtige Entscheidungskriterien für den Umstieg auf die technologisch führende ERP-Lösung APplus waren die leichte Anbindung mehrerer Standorte, die Mandantenfähigkeit und die erweiterte Basisfunktionalität wie etwa das integrierte Dokumentenmanagement. Mit der Migration auf APplus will ALPLA auch optimale Voraussetzungen für den Einsatz weiterer Module schaffen
Alulux GmbH
33415 Verl

Alulux ist einer der weltweit führenden Hersteller von Rollladen- und Garagentorsystemen aus Aluminium. Seit 1960 produziert das Unternehmen ausschließlich in Deutschland und ist mit Engagement und Know-how zu einem Vorreiter der Branche avanciert. Die Marken sind optimal auf die Anforderungen unserer Kunden ausgelegt. Langlebigkeit, der Einsatz hochwertiger Materialien und die Realisierung von individuellen Lösungen sind selbstverständlich. Lieblingsfarbe, Fertigung auf das passgenau gewünschte Maß und auch die Komfort-Automatisierung der Rollladen- und Garagentorsysteme erfolgen ganz nach Kundenwunsch. Die Produkte gibt es ausschließlich bei Alulux-Fachhändlern, der den entsprechenden Service, Beratung und Montage bietet.
Aluminiumtechnik Radebeul GmbH
01445 Radebeul

Die Aluminiumtechnik Radebeul GmbH bearbeitet und vergütet Aluminiumteile, stellt spezielle Produktionswerkzeuge und Vorrichtungen sowie Prototypen her und montiert Teile zu Baugruppen. Seit der Firmengründung im Jahr 2006 wächst der Kundenstamm aus unterschiedlichsten Branchen stetig. Kontinuierliche Investitionen halten das Unternehmen auf dem neuesten Stand der Technik und erlauben, das kunden-orientierte Leistungsangebot bedarfsgerecht ständig zu erweitern.
Anchor Lamina GmbH
09224 Grüna

Anchor Lamina ist seit vielen Jahren im Bereich der Sonderfertigung für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau sowie die Automobilindustrie tätig. Das zur kanadischen Anchor Danly gehörende Unternehmen ist innerhalb der Gruppe für den deutschen und europäischen Markt zuständig. Mit über 90 Mitarbeitern an zwei Standorten in Chemnitz und den ausgezeichneten Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten ist Anchor Lamina in der Lage, individuelle Kundenwünsche zu realisieren. Zum Produktspektrum gehören neben Sonderplatten und Stahlschweißkonstruktionen auch Komponenten für den Werkzeugbau sowie Produkte auf dem Gebiet der Pressenperipherie.
Anger Machining GmbH
A-4050 Traun

Anton Anger gilt als einer der markantesten und innovativsten Industriepersönlichkeiten Österreichs. Mit einer Reihe von Erfindungen und Entwicklungen in der Kunststofftechnologie (z.B. Doppelschneckenextrusion) und im Maschinenbau schrieb Anton Anger in der Nachkriegszeit Industriegeschichte. Als Erfinder der REIHENTECHNOLOGIE (Spindeln in der Reihe, Werkstück verfährt) legte er den Grundstein für das heute weltweit tätige Technologieunternehmen ANGER MACHINING GmbH.
Antriebssysteme FAURNDAU GmbH
73035 Göppingen-Faurndau

Seit mehr als 70 Jahren steht die Antriebssysteme FAURNDAU GmbH als Hersteller von qualitativ hochwertigen elektrischen Antriebssystemen. Das Produktspektrum umfasst Gleichstrom- und Drehstrommotoren für einfache und komplexe Antriebsaufgaben sowie hochdynamische Antriebe (permanenterregte Synchronmotoren) mit verbesserter Drehbeschleunigung und geringem Massenträgheitsmoment. Neben der Fertigung ist die Entwicklung und Projektierung von Antriebslösungen ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Abgerundet wird das Portfolio mit einem durchgängigen After-Sales-Service. Dieser umfasst den Kundendienst, den Ersatzteilversand, sowie die Wartung und Instandsetzung von Motoren, Umrichtern, Stromrichtern und Gebersystemen sowie elektrisch rotierender Systeme aller Fabrikate.
Ashcroft Instruments GmbH
52490 Baesweiler

Die Produkte von Ashcroft sind zu einem festen Begriff für die Druck- und Temperaturmesstechnik geworden. Die Produktpalette erstreckt sich über Manometer, Thermometer, Druckmittler und Schalter sowie über Messumformer bis hin zur Steuerung- und Kalibrierausrüstung. Für die verschiedensten Anforderungen sind diese Instrumente unter den Markennamen Ashcroft®, Heise®, Willy®, und Weksler® weltweit bekannt und werden in der Öl- und Gasindustrie, in der Aufbereitungstechnik, biotechnischen und pharmazeutischen Labors, für medizinische Anwendungen, Halbleiteranlagen, in Kraftwerken, der Lebensmittelindustrie, in Papiermühlen, in der Chemieindustrie und bei den Firmen, die diese Bereiche unterstützen, eingesetzt.
ASKION GmbH
07549 Gera

Seit der Gründung in 2005 hat sich ASKION zu einem zuverlässigen und leistungsstarken OEM-Partner für die Realisierung neuer Geräteideen bis zur Serienfertigung entwickelt. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf dem Gebiet der Entwicklung, Fertigung und dem Service medizinisch-technischer und bioanalytischer Geräte und opto-elektronischer und feinmechanisch-optischer Module für verschiedenste Anwendungsgebiete. Wir bieten aus "einer Hand": - Systementwicklung, inkl. Elektronik/Elektrotechnik, Software, Optik, Mechanik und Prüftechnik - Muster- und Vorserienproduktion - Serienproduktion und Qualitätssicherung - Zertifizierungen und Zulassungen - Service und Kundenbetreuung
asma GmbH
A-3970 Weitra

Gründung 1980 von Max Aspelmayr
als Einzelunternehmen, heute Familienunternehmen in der 2.Generation, mit aktuell ca.100 Mitarbeitern mit Stammsitz in Weitra / Österreich und weiteren Standorten in Polen und Tschechien. Der Kunststoffspezialist Asma ist der Experte für die Produktion technischer Formteile und die Beschichtung von Rollen, Rädern und Walzen mit hochverschließfesten Polyurethan
Atlantic Zeiser GmbH
78576 Emmingen-Liptingen

Mit einer Firmengeschichte, die bis ins Jahr 1955 zurückgeht, hat Zeiser viele Jahre eine Pionierrolle in der Numerierwerkstechnologie übernommen und ist der unangefochtene Marktführer für Banknoten-Numeriersysteme. Die Firma, welche mit Atlantic Force, einem der größten US-Hersteller von Numerierwerken, verschmolzen wurde, gehört nun zum größten Konzern im Bereich der Numerierwerkstechnologie, Codierung und Adressierung. Von einfachen Numerierwerken über Hochgeschwindigkeits Numerier- und Codier-Systemen bis hin zu computergesteuerten berührungslosen Drucksystemen, kann ATLANTIC ZEISER alle Kundenwünsche erfüllen. So erfährt ATLANTIC ZEISER eine internationale Anerkennung und hält einen bemerkenswerten Marktanteil am Weltmarkt. Unsere etwa 360 Mitarbeitern in den Produktionsstandorten in Emmingen, BRD, West Caldwell, NJ, USA und Andover, UK sowie den Vertriebsniederlassungen in Frankreich, Spanien und Italien sind die Garanten für den bestehenden und den zukünftigen Erfolg auf internationaler Ebene. Hierzu tragen auch die Vertretungen in vielen Ländern dieser Erde bei. Die weitreichendste, in einer ganzen Reihe von strategischen Entscheidungen, war die Gründung einer NON-IMPACT Division Anfang der 90 er Jahre. Diese Division spezialisierte sich auf Systemlösungen mit ALPHA Ink-Jet Systemen, Numerierüberwachungen mit Kamerasystemen und Scannern, sowie Software. Die schlanke Organisation überzeugt durch technische Kompetenz, Qualität und Effizienz. Dies garantiert einen andauernden Erfolg im Markt. Kundenzufriedenheit ist ein weiterer, wichtiger Aspekt der Firmenstrategie von ATLANTIC ZEISER, welche sich auf das Konzept von Partnerschaft und Zuverlässigkeit stützt. Jedes Mitglied des ATLANTIC ZEISER Teams ist auf den Kunden hin ausgerichtet und bringt seine individuellen Fähigkeiten ein, um Systeme entwickeln zu können, die auf die individuellen Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind. ATLANTIC ZEISER liefert nicht nur Qualität. Ziel ist es vielmehr, bei der Planung und Einführung von Gesamtkonzepten zu helfen. Dies umfaßt auch die Bereitstellung von professioneller Hilfe und Unterstützung bei Systemkonfiguration, - Integration oder Softwareentwicklung. Dieser Ansatz hat ATLANTIC ZEISER den wohlverdienten Ruf als Systemintegrator eingebracht. Das weitgestreute Produktprogramm und der Service von ATLANTIC ZEISER bieten beste Lösungen für alle Anforderungen der Druckindustrie, Sicherheitsdruckindustrie und Direkt Mail-Industrie. Die folgenden Beispiele aus unserem Programm zeigen deutlich das weite Spektrum von Technologien, die unsere Spezialisten beherrschen und zusammenführen können: - Standard- und Spezial-Numerierwerke - Barcode-Numerierwerke - Banknoten-Numerier- und Codiersysteme, die in über 80 Ländern dieser Welt eingesetzt werden ( z.B. USA, China, BRD, UK,...) - Computergesteuerte, mechanische Numeriersysteme - Elektronisch überwachte Numeriersysteme - Laser-Perforations-Anlagen für Reisepässe, Sparbücher, etc. - Berührungslose Drucksysteme für variable Daten bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen - Kamerasysteme zur Produktions- und Qualitätsüberwachung - Eigene Tintenentwicklung und -produktion - Magnetische Codier-Systeme - Karten Personalisierungs-Systeme Das Know-how der Firma in den Bereichen Elektronik und Software, Steuerungstechnologie, mechanische Entwicklung und Numerier-Technologie ermöglichen es, neue Märkte zu erschließen und neue, schlüssige Konzepte zu entwickeln.
AUMAYR GmbH
4221 Steyregg (OÖ)

Aumayr überzeugt mit hoch qualifizierter Metallverarbeitung, anspruchsvollen Produktlösungen und mit Know-How auf dem technisch neuesten Stand. Damit die Vorstellungen und Wünsche der Kunden bestmöglich realisieren werden können, gehen das Unternehmen auch ungewöhnliche Wege - und das seit über 45 Jahren. Die Firma Aumayr ist mit seinem Team von über 350 Mitarbeitern österreichweit tätig und einer der namhaftesten Betriebe im Bereich Lüftungs- und Metalltechnik. Besonderheiten • APplus Produktkonfigurator • Integrierte BDE (AZE/PZE) • ÖNorm-Integration • Anbindung von Laserschneid- und Stanzzentren • APplus Mesonic-Fibu Integration • Abbildung von mehreren Standorten • APplus Oberfläche in „tschechisch“
AVS Aggregatebau GmbH
89584 Ehingen-Stetten

Die AVS Aggregatebau GmbH ist heute ein führender Hersteller von mobilen und stationären Stromversorgungsaggregaten sowie Lichtmastanlagen. Unter Leitung der Geschäftsführer Heinz-Joachim Herrmann, Steffen Herrmann und Benedikt Meßmer orientiert man sich bei der AVS am wirtschaftlichen Vorteil des Kunden: "Den größten Nutzen haben unsere Auftraggeber, wenn wir ihnen innovative Produkte in Top-Qualität mit gutem Service bieten."
AWO Saarland
66763 Dillingen

Hilfsbereit und immer zur Stelle – das ist die AWO im Saarland. Der Landesverband der AWO im Saarland ist Träger sozialer Hilfeleistungen durch 310 Einrichtungen mit rund 5200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die AWO ist ein moderner, freier, nicht-konfessioneller Wohlfahrtsverband, dessen Ursprünge in der Arbeiterbewegung liegen.
Bade & Rinscheid Metallwarenfabrik GmbH
57462 Olpe

Herstellung von Press-, Zieh- und Stanzteilen für die KfZ- und NfZ-Zulieferindustrie. Neben kleineren Baugruppen (Gehäuse-Ensemble) werden auch Sonderbeschläge nach TL 005 hergestellt und vertrieben.
Banss Gmbh
35216 Biedenkopf

BANSS ist ein traditionsreiches Unternehmen, das auf mehr als 140 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der Schlachttechnik zurückblickt. Seit 1868 entwickeln, konstruieren und fertigen unsere Fachleute in Biedenkopf kundenspezifische Schlacht- und Fleischverarbeitungssysteme, die weltweit von unseren Spezialisten montiert und in Betrieb genommen werden. Unsere zufriedenen Kunden in allen Teilen der Welt vertrauen auf das fachliche Know-how, das Innovationsvermögen, die Qualität und den hervorragenden After-Sales-Service von BANSS. Die Orientierung auf dem Weltmarkt und die daraus resultierenden Erfahrungen versetzen BANSS in die Lage, die spezifischen lokalen Bedürfnisse großer und kleiner fleischverarbeitender Betriebe international zu erfüllen – “Turnkey”-Lösungen in optionalen Automatisierungsgraden. Effiziente Lösungen für zufriedene Kunden BANSS liefert modernste Schlacht- und Fleischverarbeitungssysteme sowie Lager- und Kühlraumtransportsysteme für Rinder, Schweine und Schafe. Dabei schreiben wir Hygiene, Ergonomie, Arbeitssicherheit, Qualität und den Tierschutz besonders groß, so dass alle Einrichtungen – unabhängig vom Automatisierungsgrad – den höchsten Standards entsprechen. Wir erhielten das “Halal-Zertifikat” von dem Islamischen Zentrum Aachen. Effizienz sichert die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden: Jede Anlage optimiert den Einsatz von menschlicher Arbeitskraft und Investitionskosten. Wissensvorsprung durch Partnerschaft: BANSS pflegt seit vielen Jahren die Zusammenarbeit mit Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen sowie den intensiven Austausch mit dem Kunden um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in innovative Systemlösungen umzusetzen. Zuverlässige Partnerschaft charakterisiert BANSS in weltweiten Referenzen.
Baumann GmbH
92224 Amberg

Die Baumann GmbH in Amberg (Bayern) ist einer der führenden Systemintegratoren von Bosch-, Kuka-, und Stäubli-Robotern. Das 1984 gegründete Unternehmen verkauft und integriert mittlerweile etwa 100 Robotersysteme pro Jahr an Kunden in aller Welt. Hauptauftraggeber sind Automobilzulieferer und die Elektroindustrie. Baumann beschäftigt international 215 Mitarbeiter. Über vier Vertriebsbüros in Singapur und Paris sowie Berghaupten und Mailand - an den letzten beiden Standorten wird auch produziert - betreut Baumann seine Kunden. Um die Geschäftsprozesse in allen Unternehmensstandorten tagaktuell im Überblick zu haben und zu optimieren, hat sich Baumann für das ERP-Systems APplus von der Karlsruher Asseco Solutions AG entschieden. APplus realisiert bei Baumann alle ERP-Funktionen von der Warenwirtschaft über die Produktionsplanung und -steuerung bis zur Betriebsdatenerfassung. Das Finanz- und Rechnungswesen wurde über eine Schnittstelle eingebunden. Implementiert und angepasst wurde das System APplus von der Neumann + Partner Informationssysteme GmbH Meerane (N+P), die zusätzlich das intranet- und internetbasierte Zeiterfassungssystem WEBTERM nach den Wünschen von Baumann entwickelte. Durch die integrierten Lösungen wird eine aktuelle Transparenz der Geschäftsprozesse erreicht, die über das Managementinformationssystem OLAP ausgewertet werden. Insbesondere der Einkauf und das Controlling profitieren vom neuen ERP-System.
Baumgarten GmbH
57567 Daaden

Reifenhäuser Software Consulting konnte mit der Baumgarten GmbH in Daaden einen weiteren mittelständischen Betrieb mit rund 50 Usern als neuen Kunden gewinnen. Der Vertriebspartner der Karlsruher AP AG überzeugte den Lieferanten von gestanzten und gepressten Formteilen mit der ERP-Lösung APplus. Ausschlaggebend für die Entscheidung von Baumgarten war neben der breiten und branchengerechten ERP-Funktionalität auf Basis von Microsoft .NET auch die professionelle Projektherangehensweise von Reifenhäuser. Wegen der ungarischen Schwesterfirma war dem Unternehmen eine einfache technische Integration über einen einheitlichen Browser-Zugriff besonders wichtig. Die Baumgarten GmbH fertigt hauptsächlich Karosserieteile und Baugruppen für die Automobilindustrie. "Früher haben wir mit vielen verschiedenen Systemen gearbeitet. Beispielsweise war die Werkzeugverwaltung in einem anderen System als die Kalkulation angelegt", erklärt Patrick Wirfs, EDV-Leiter bei Baumgarten. "Hier sollte ein durchgängiges ERP-System für alle Bereiche Abhilfe schaffen." Reifenhäuser setzte sich mit APplus und dessen spezifischen Funktionen im Bereich Automotive gegen zwei namhafte Mitbewerber durch. Seit dem Jahr 2005 verfügt die Baumgarten GmbH mit der Schwesterfirma Baumgarten Umformtechnik KFT in Eté in Ungarn über einen weiteren Standort. Mit APplus auf Basis von Microsoft .NET haben alle Mitarbeiter standortübergreifend zu jeder Zeit Zugriff auf sämtliche Informationen. Die ungarische Sprachversion sorgt für reibungslose Abläufe. Zu der klassischen Funktionalität für Warenwirtschaft, CRM und PPS wollte die Baumgarten GmbH eine automatische Auftrags- sowie Personalzeiterfassung einführen. Die voll integrierte BDE-Komponente in APplus sorgt im Unterschied zu der Vorgängerlösung für minimalen Administrationsaufwand und eine aktuelle Informationsverfügbarkeit. In APplus erfolgt der Zugriff auf die komplette Funktionalität, inklusive des integrierten Intranetportals, ausschließlich per Browser. Wichtig war der Baumgarten GmbH die Automotive-Funktionalität in APplus inklusive des nahtlosen EDI über den XML-basierten Business Integration Server (BIS) der Seeburger AG. "Bei uns herrschte ein großer Optimierungsbedarf", sagt Patrick Wirfs. "Durch APplus und die sehr gute Projektabwicklung mit Reifenhäuser können wir unsere Produktivität deutlich steigern."
BHARAT FORGE Aluminiumtechnik GmbH & Co. KG
09618 Brand-Erbisdorf

BHARAT FORGE ALUMINIUMTECHNIK beschäftigt sich mit der Forschung und Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von aluminiumtechnischen Fahrwerkssicherheitskomponenten. Das Unternehmen ist u. a. Zulieferer von Querlenkern und Schwenklagern für Kunden in der Automobilindustrie. BHARAT FORGE ALUMINIUMTECHNIK gehört zur Kalyani Group, dem weltweit größten Full Service Supplier von geschmiedeten Motoren- und Fahrwerkskomponenten sowie Non-Automotive-Bauteilen und -Systemen. Standorte der Kalyani Group sind neben dem Hauptsitz in Indien die USA, Schottland, Deutschland, Schweden und China.
blomus GmbH
59846 Sundern

Die Geschichte von blomus ist kurz und lang zugleich. Die Ursprünge der heutigen GmbH gehen bis 1921 zurück. In diesem Jahr gründete Karl Scheffer-Klute das Unternehmen SKS Sundern. 1961 Gründung von SKS-Design. Zu diesem Zeitpunkt fertigte die Firma Geschenkartikel aus Metallen wie Kupfer und Messing. In den 1970er Jahren wird Zinn ein neuer Werkstoff. Seit den 60ern bis in die 80er fertigt die SKS-design GmbH unterschiedliche, schmückende und praktische Produkte aus Metall. In den Jahren zwischen 1970 und 1980 kauft das Unternehmen Konkurrenten der Zinnbranche auf und wird zum Marktführer bei Zinn-Accessories. 1989 SKS wird aufgeteilt in SKS-metaplast und SKS-design. Design. Darstellung und Präsentation werden lifestylig und modern. Edelstahl gewinnt als präferierter Werkstoff an Bedeutung. Bis 2009 wird so ein innovatives Markenversprechen aufgebaut, das mit der Überführung der SKS-design GmbH in die blomus GmbH seinen Siegeszug fortsetzt. In den ersten Jahren des neuen Jahrtausends wird das Portfolio neu strukturiert in die Bereichen home, garden, spa und taste. Die Produkte haben schon zu diesem Zeitpunkt eine einheitliche, minimalistisch-elegante Formensprache. Mit dem Relaunch in 2010 setzt blomus die Weichen für eine erfolgreiche Design-orientierte Zukunft. Nicht zuletzt die Vielzahl an Designpreisen innerhalb kurzer Zeit zeugen vom nachhaltigen Designverständnis der Macher von blomus.
BPT - Bayerische Profiltechnik e.K.
85599 Parsdorf

BPT ist Spezialist für die Herstellung hochwertiger, individuell gefertigter Profile. Damit sind wir Partner von Industrie und Handwerk, wo immer es um passgenaue und bedarfsgerechte Lösungen geht. Das Unternehmen wurde 1985 von Georg Hausmanninger gegründet und beschäftigt heute circa 20 Mitarbeiter. Als mittelständischer Familienbetrieb agieren wir kundennah unkompliziert. Dank einer schlanken Verwaltung, kurzer Entscheidungswege und flexibler Fertigungsprozesse können wir nahezu alle Wünsche schnell und effizient erfüllen. So liefern wir zum Beispiel selbstklebende Profile, die seit 1987 zu unserem Programm gehören, schon in Mindermengen ab 500 Meter. Kunstoff, Gummi, Handel.
Brabender Technologie KG
47055 Duisburg

Gegründet 1957 beschäftigt sich die Brabender Technologie seit über einem halben Jahrhundert mit dem Dosieren, Wägen, Austragen sowie der Durchflussmessung von Schüttgütern und ist in dieser Zeit zu einem der weltweit führenden Hersteller in diesen Bereichen gewachsen. Mit Firmensitzen in Deutschland, Nordamerika, Russland, Dubai, China und Indien sowie einem weltumspannenden Vertriebs-, Beratungs-, Service- und Ersatzteilnetz ist das Unternehmen heute als internationale Firmengruppe mit höchstem Qualitätsanspruch bekannt. In allen Schüttgut verarbeitenden Industriebereichen sind Brabender-Geräte und -Systeme nicht mehr wegzudenken.
Brosa AG
88069 Tettnang

BROSA ist führender Hersteller von Kraftmesssensoren und Druckaufnehmern mit Stammsitz in Tettnang am Bodensee, Deutschland. Das mittelständische Familienunternehmen existiert bereits seit 1935 und verfügt über Vertriebsniederlassungen in den Niederlanden, Singapur and China.
BV Anlagenbau GmbH
48499 Salzbergen

BV Anlagenbau GmbH ist ein junges und erfolgreiches Unternehmen, das 1995 gegründet wurde. Durch Flexibilität, innovatives Denken und einem enormen Qualitätsanspruch konnte sich die BV Anlagenbau GmbH in den vergangenen Jahren eine sehr gute Marktposition in der Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumverarbeitung aufbauen. Aus rostfreien Edelstählen werden Sonderkonstruktionen nach individuellen Vorgaben, großvolumige Behälter zu außergewöhnlich flexiblen Lieferzeiten gefertigt.
C. Stiefelmayer GmbH & Co. KG
73770 Denkendorf

STIEFELMAYER ist einer der Pioniere in der 3D Koordinaten-Messtechnik. Bereits Anfang der 70er Jahre haben wir die erste 3D Horizontalarm-Maschine mit Digitalanzeige bei unseren Kunden installiert. Inzwischen gibt es weltweit über 8000 STIEFELMAYER Mess- und Anreißgeräte. Wir bieten unsere Geräte in zahlreichen Varianten an, um die Bedürfnisse unserer Kunden hinsichtlich Größe, Genauigkeit und bequemem Arbeiten möglichst optimal zu erfüllen. Hierzu gehören neben den hochwertigen und langlebigen Maschinen auch geeignete Auswerte- und Softwaresysteme und eine Vielzahl an praxiserprobten Optionen und Zubehör.
Canastra AG
5452 Oberrohrdorf

Die Canastra AG mit ihren rund 50 hoch qualifizierten Mitarbeitern entwickelt und produziert schon seit 40 Jahren Elektronik auf höchstem Niveau und zählt heute zu den führenden Spezialunternehmen für elektrotechnische Komponenten und Geräte.
Catgut GmbH
08258 Markneukirchen

Die Erzeugnispalette der Catgut GmbH umfasst heute neben nicht resorbierbaren Nahtmaterialien in geflochtener und monofiler Form hochwertige synthetisch, resorbierbare Fäden mit den Handelsnamen Marlin®, Marlin rapid®, Marisorb®, Maricryl® und PCL. Die gesamte Palette der Nahtmaterialien entspricht anerkanntermaßen höchsten Ansprüchen der modernen Chirurgie und wird innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Krankenhäuser, Ärzte, Tierärzte, Fachhändler und Apotheken ausgeliefert.
CineMedia Film AG
81669 München

Die CineMedia Film AG, einer der führenden Postproduzenten von Fernseh-, Kino- und Werbefilmen in Deutschland, hat sich für die Einführung der ERP-Lösung APplus der Asseco Solutions AG an vier Standorten entschieden. In dem detaillierten Auswahlverfahren überzeugte APplus durch den Einsatz fortschrittlicher Internet-Technologien auf Basis der Microsoft .NET-Plattform, die einfache Erlernbarkeit sowie eine hohe Zukunftssicherheit. Der Mediendienstleister erreicht mit der extended ERP-Lösung zukünftig schnellere und transparentere Betriebsabläufe. Das APplus-Managementinformationssystem unterstützt dabei standortübergreifende Entscheidungsprozesse. Die CineMedia Film AG ist über ihr Tochterunternehmen Geyer-Werke seit 90 Jahren auf die Bild- und Tonbearbeitung spezialisiert. Das Produktspektrum umfasst Mediendienstleistungen rund um das Filmlabor sowie die digitale Bildgestaltung, inklusive modernster Tonstudios und ergänzender technischer Ausrüstung für Film- und Fernsehproduktionen sowie Events. Zur Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse und dem Ausbau der Marktposition führt der Konzern jetzt an deutschlandweit 135 Arbeitsplätzen an vier Standorten die ERP-Lösung Asseco Solutions AG ein. Großer Vorteil von APplus: Sämtliche APplus-Funktionen werden auf der Client-Seite ausschließlich über Browser genutzt, so dass eine Serverfarm in der Zentrale in München ausreicht. Die Anwender an den vier Standorten greifen über sichere Internetverbindungen via Browser auf die APplus-Server zu. \"Insbesondere bei der Anbindung von verteilten Standorten hat uns APplus überzeugt\", verdeutlicht Norbert Leupold, IT-Leiter bei der CineMedia Film AG. \"Zudem bietet APplus auf Basis der Microsoft .NET-Plattform eine hohe Zukunftssicherheit.\" Die ERP-Lösung der Asseco Solutions AG erfüllt zudem alle Anforderungen in Punkto Flexibilität, einfache Erlernbarkeit und erweiterte Funktionalität. Die starke Windowsorientierung ermöglicht ein intuitives Arbeiten mit APplus und minimiert den Schulungsaufwand. Die Vertriebsmitarbeiter profitieren bei der Auftragsabwicklung mit APplus von umfangreichen CRM-Funktionen. Für eine bessere Transparenz und schnellere Betriebsabläufe sorgt auch das Managementinformationssystem. Multidimensionale Auswertungen unterstützen und beschleunigen standortübergreifende Entscheidungsprozesse.
Colop Stempelerzeugung Skopek GmbH & CO KG
A-4600 Wels

COLOP ist einer der weltweit führenden Hersteller von modernen Stempelgeräten mit mehr als 120 regelmäßig belieferten Exportmärkten und einer Exportrate von mehr als 98 %. Zudem ist COLOP die erste weltweit agierende Stempelmarke, die Produkte mit integriertem antibakteriellem Schutz anbietet. Gerhard Sauer, Projektleiter & Leiter IT bei der COLOP Stempelerzeugung Skopek GesmbH & Co. KG: "Die Gründe warum wir uns bei der Auswahl eines neuen ERP System für APplus entschieden haben, bestätigen sich in der täglichen Abwicklung unserer Prozesse. Die Transparenz der Zusammenhänge und die weitgehende Automatisierung, incl. Intercompany mit 4 Mandanten, ist die Voraussetzung, auf kürzere Lieferzeiten zu reagieren. Die Userfreundlichkeit und das intuitive Arbeiten erleichtern die tägliche Arbeit unserer 100 APplus Anwender und Systembetreuer." Besonderheiten: • APplus Werkstattsteuerung (papierlos Fertigung) • APplus Mobility • Zollanbindung ZOLLARIS • APplus BMD-Fibu Integration • Abbildung von mehreren Standorten
CONNEX AG
CH-6260 Reiden

Die CONNEX AG produziert und vertreibt weltweit Spannstifte und Spannbuchsen an die Fahrzeug-, Maschinen- und Werkzeugindustrie. Die Firma gilt als Spezialist für Verbindungselemente und Gleitlager mit erweiterten Anforderungen. Die meisten Produkte sind kundenspezifisch entwickelte Spezialteile. Gegründet wurde die CONNEX AG 1941 in Rüschlikon. 1986 entstand die moderne Fabrikationsstätte in Reiden. Seit 1979 werden die Produkte für den nordamerikanischen Markt durch die CONNEX INC., Fairview, Pa / USA, erzeugt.
CONTEX Hartmetall Verschleißtechnik GmbH
41066 Mönchengladbach

Die Contex Hartmetall Verschleißtechnik GmbH beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Entwicklung und Herstellung von Verschleißschutztechniken und den dafür benötigten Elementen inkl. aller gängigen Artikel und deren Zubehör. Durch die Weiterentwicklung des Verschleißschutzes bei Anlagen mit aktuellem abrasiven Verschleiß können Kosten minimiert werden (z. B. geringere Stillstandszeiten durch längere Instandhaltungsintervalle). Die flexible Firmenstruktur und der Einsatz modernster Fertigungsmethoden ermöglicht es, auf jeden Kundenwunsch individuell und präzise reagieren zu können.
CS Clean Systems AG
85732 Ismaning

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Halbleiterindustrie ist CS CLEAN SYSTEMS der zuverlässige Partner für die Abgasreinigung mit dem Schwerpunkt Trockenbettabsorption. Mehr als 3.000 Installationen in aller Welt zeugen vom Vertrauen der Kunden in die einzigartigen Produkte und Dienstleistungen von CS CLEAN SYSTEMS. Wir entwickeln kontinuierlich unsere Kompetenz weiter um wachsende Märkte wie die Solarindustrie und Photovoltaik, sowie die MEMS Industrie zu unterstützen. Das Produktportfolio umfasst auch ein völlig neuartiges Versorgungssystem für moderne Flüssigchemikalien. Die Schlüsselbestandteile garantieren Sicherheit, Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit und wurden speziell für die Anforderungen der Spitzenmaterialien von morgen entwickelt. CS CLEAN SYSTEMS ist ein global agierendes Unternehmen, dessen Forschungs- und Entwicklungs- sowie Fertigungs- und Marketingabteilungen in jeweils eigenen Kompetenzzentren in Europa, Japan, den USA und in Fernost untergebracht sind. Für die Gewährleistung eines weltweiten Vor-Ort-Services mit einer teilweise vertraglich vereinbarten Reaktionszeit von wenigen Stunden setzt das Unternehmen auf den nahtlosen Informationsfluss der ERP-Lösung der Karlsruher Asseco Solutions AG. APplus sorgt durch seine .NET-basierende Systemstruktur und XML Web Services für eine nahtlose Vernetzung der weltweiten Standorte und ermöglicht die mobile Anbindung von Servicetechnikern. Das Branchenmodul für den Anlagenbau unterstützt die Verwaltung komplexer Projekte mit parallelen Prozessabläufen und bietet detaillierte Kalkulationsmöglichkeiten sowie eine umfassende Anlagendokumentation.
DAX MetallForm
56812 Cochem

Wir sind ein leistungsstarker Partner der Investitionsgüterindustrie. Unsere Kunden, meist kleine und mittlere Unternehmen, finden sich in allen Sparten des Maschinenbaus sowie dem verarbeitenden Gewerbe. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Lieferung von: Einzelteilen Komponenten und Systemen aus Stahl, Edelstahl und Aluminium Ausgangsprodukte hierzu sind: Bleche Profilstangen und Aluprofilsysteme Die Fertigungslosgröße reicht von der Stückzahl eins bis zu Mittelserien. Die kritischen Erfolgsfaktoren Flexibilität, Liefertermintreue sowie die Orientierung am Stand der Technik sind Herausforderung und Motivation für unsere Arbeit. Durch die enge Kooperation mit leistungsstarken Partnern sind wir in der Lage unseren Kunden ein umfangreiches Leistungsspektrum anzubieten.
Dipl.-Ing. H. Horstmann GmbH
42579 Heiligenhaus

Die Firma Dipl. Ing. H. Horstmann GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Heiligenhaus. Zentral gelegen im Städtedreieck Düsseldorf-Essen-Wuppertal bedient das Unternehmen seit über 60 Jahren Kunden aus dem Bereich der elektrischen Energieversorgung. Die Qualitätsprodukte und Lösungen für die Mittelspannungstechnik finden weltweit Einsatz.
DITEC Dichtungstechnik GmbH
97318 Kitzingen

ditec ist Hersteller von Gummikompensatoren (Universalkompensatoren, Lateralkompensatoren, Angularkompensatoren, Wandabdichtungen), Gewebekompensatoren und Brandabschottungen. Der Leistungsumfang von ditec umfasst neben dem Aufmaß vor Ort das komplette Engineering, die Fertigung an unserem Produktionsstandort Kitzingen in Deutschland, die Montage oder Montageüberwachung, die Abnahme neu eingebauter Kompensatoren sowie regelmäßige Inspektionen der Kompensatoren in Ihrer Anlage. Bei der ditec Dichtungstechnik GmbH, Hersteller von Kompensatoren in Ditzingen, ersetzt APplus die bisherige Datenverwaltung mit Word und Excel und ermöglicht dem Unternehmen die zentrale Datenhaltung aller relevanten Auftrags- und Fertigungsdaten. Das Unternehmen profitiert zudem von den extended ERP-Modulen CRM, Produktkonfigurator und MIS/OLAP. "Mit APplus greifen wir jetzt jederzeit auf aktuelle und transparente Daten zu. Mit dem flexiblen APplus Produktkonfigurator geht zudem die Produktspezifikation wesentlich leichter vonstatten", betont Christoph Adam, Geschäftsführer bei ditec. "Und das leistungsstarke CRM-Tool von APplus hilft, die Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung für ditec deutlich zu erhöhen."
Doll Fahrzeugbau GmbH
77728 Oppenau

Die DOLL Fahrzeugbau GmbH ist ein Familienunternehmen der 4. Generation, das sich als Hightech-Spezialist für Transportlösungen fest im Markt etabliert hat. Die vielfältigen Aktivitäten sind in vier selbständig operierende Geschäftsbereiche gegliedert: Holztransport, Schwertransport, Flugfeld und Kundenservice. Sie tragen ihre Technologieführerschaft direkt in die Märkte. Nah am Kunden schaffen sie so maßgeschneiderte Lösungen für morgen. In einem Auswahlverfahren konnte sich die Karlsruher Asseco Solutions AG gegen 20 hoch qualifizierte Mitbewerber durchsetzen. Ein zentrales Entscheidungskriterium für die ERP-Lösung APplus lag in der Funktionsbreite und Flexibilität entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Neben einer gezielten Prozessorientierung war für DOLL Fahrzeugbau ein moderner Technologiestandard der Lösung wichtig. Das Projekt mit 130 Lizenzen am Standort in Oppenau umfasst ein mittleres sechsstelliges Auftragsvolumen. Für die DOLL Fahrzeugbau GmbH war in Ihrem Auswahlverfahren die Abbildung der auftragsbezogenen Fertigung mit geringen Stückzahlen entscheidend. APplus der Asseco Solutions AG überzeugte hier durch seine Funktionalität sowie durch seine Zukunftssicherheit und konsequente Mittelstandsorientierung. "Unser Ziel ist es, bis 2010 unsere Produktivität jährlich um 10-15 Prozent zu steigern", erklärt Holger Reichert, Bereichsleiter Materialwirtschaft, Einkauf und IT bei DOLL. "APplus garantiert durchgehende Prozesse von der Auftragsannahme bis zur Fertigung." Anwender nutzen sämtliche ERP-Funktionen ausschließlich über die vertraute Benutzeroberfläche eines Standardbrowsers. Projektmanagement hat bei der DOLL Fahrzeugbau GmbH in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. "Die Änderungshistorie wird mit APplus bis ins Detail protokolliert", sagt Holger Reichert. "So kann jederzeit genau nachgeprüft werden, wer wann etwas geändert hat. Das Modul der Projektverwaltung unterstützt die Bearbeitung von komplexen Projekten mit parallelen Prozessabläufen und integriert relevante EDM/PDM-Schnittstellen. Durch den Einsatz aktueller Internet-Technologien in APplus auf Basis von Microsoft .NET hat jeder Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt volle Zugriffsmöglichkeiten auf alle Informationen. Der Produktkonfigurator ermöglicht als weiterer wichtiger Funktionsbaustein die Abbildung der verschiedenen Varianten im Holz- und Spezialtransport. Die Verknüpfung der Informationen mit verschiedenen ERP-Funktionen im Einkauf, der Fertigung und dem Service verbessert zugleich das Produktverständnis der Mitarbeiter. Neue Technologien wie XML erlauben den Aufbau von produktbeschreibenden Logiken flexibler und effektiver zu verfolgen. "Mit dem Produktkonfigurator von APplus können wir dem Kunden unsere Angebote noch anschaulicher präsentieren, wodurch unser Auftreten an Professionalität gewinnt", sagt Bereichsleiter Reichert. Spezielle Anforderungen im Fahrzeugbau erfordern bei DOLL zwei besondere Anpassungen: Um die Produktbereichsaktivitäten Holztransport, Spezialtransport, Mobile Systeme und Kundenservice gewinnorientierter steuern zu können, bedarf es einer neuen Organisationseinheit für Profit Center-Strukturen. Das Simulations-Modul kann Aufträge simulativ über einen gewissen Zeitraum einplanen und disponieren, ohne dass bereits eine Bestellung erfolgen muss.
Dr. Haubitz GmbH & Co. KG
42699 Solingen

Die Dr. Haubitz GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1956 in Solingen gegründet. Heute zeigt sich das Unternehmen auf der Scheffelstraße mit rund 14.000m² Gesamtfläche. Entwickelt und produziert werden Kunststoffspritzgießartikel/ Komponenten und Systeme für die Fahrzeugindustrie. Die Produkte werden im Fahrzeuginnen- und außenraum sowie im Motorraum eingesetzt. Basis für die hohe Leistungsfähigkeit und die innovative Entwicklung ist die hervorragend funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Konstruktion und dem Werkzeugbau. A und O ist dabei die frühe und enge Einbindung aller Beteiligten.
Eaton Automation AG
9008 St. Gallen

Durch die Integration von Moeller und Micro Innovation in den Eaton Konzern ist eine neue Einheit entstanden, die Energieverteilung und Automatisierungslösungen aus einer Hand anbietet. Lösungen, die sowohl auf den Schaltschrankbau, als auch auf den Maschinenbau ausgerichtet sind. Mit der durchgängigen Produktkonfirmität und Normen ist Eaton auf die Bedürfnisse ihrer internationalen Kunden ausgerichtet. Mit Vertriebsniederlassungen in über 150 Ländern der Erde und Entwicklungszentren in Asien, Amerika und Europa ist sie global aufgestellt. Kunde seit 2005, 120 Mitarbeiter, 60 Arbeitsplätze, 1 Mandant Eingesetzte Module: CRM, Vertrieb, Einkauf, Lager, PPS
ECO PHYSICS AG
8635 Dürnten

• We are offering innovative analytical solutions for measurement tasks in the fields of environment, health and process control. • With our interdisciplinary research and development team we are delivering customer oriented and tailor made products and services. • Our marketing oriented core competence covers customer support, manufacturing and R&D. • We are relying on the best suited partners, internally as well as externally by applying a process oriented management system. • The keys to our success are our employees, who always have our customers in mind! • Our ECOlogical leadership is committed to sustain our environment in all of our business activities. Conserving energy and natural ressources in accordance with Swiss and international laws and guidelines is the least goal. Kurizinfo: Kunde seit 1995, 30 Mitarbeiter, 21 Arbeitsplätze, 1 Mandant Eingesetzte Module: Vertrieb, Einkauf, Lager, PPS, Konfigurator
Einböck GmbH & Co. KG.
A-4751 Dorf an der Pram

Den Grundstein für das Familienunternehmen legte Leopold Einböck 1934. Er gründete eine Huf- und Wagenschmiede und startete in den Fünfzigerjahren mit der Produktion von Landmaschinen. Kultivatoren, Kartoffelsetzmaschinen und Eggen waren nach den Kriegsjahren die ersten Geräte. Sein Sohn Leopold Einböck übernahm 1959 den Betrieb, baute in weiterer Folge die Landmaschinenproduktion aus, vergrößerte das Firmengelände und erhöhte den Mitarbeiterstand. Die mittlerweile in ganz Europa bekannte Firma machte sich in diesen Jahren vor allem mit dem Hackstriegel AEROSTAR einen Namen. Der nun in dritter Generation wirkende Geschäftsführer Leopold Einböck führte den Betrieb zu einem weltweit tätigen Unternehmen. Mit über 80 % Exportanteil kennzeichnen vor allem die technische Modernisierung und die innovative Produktpalette die Erfolgsstrategie. Das Firmengelände umfasst heute 20.000 m2. Auch als Zulieferer von Industriebetrieben tätig produziert Einböck landwirtschaftliche Geräte für die Bodenbearbeitung und für die Grünlandpflege.
Emmendinger Maschinenbau GmbH
79312 Emmendingen

Die Firma Emmendinger Maschinenbau GmbH baut neben High-Speed Stanz- und Prägeanlagen auch Wein- und Sektkapselmaschinen sowie Folienquerschneider.
EMZ Elektro-Maschinen-Zentrale GmbH
45661 Recklinghausen

EMZ ist Ihr Partner für Hochspannungsmotoren, Niederspannungsmotoren, Frequenzumrichter... Dank über 60 Jahren Erfahrung und Know-How im Bereich der elektrischen Antriebstechnik, hat sich EMZ eine führende Position am Markt erarbeitet. Namhafte und renommierte Kunden vertrauen bereits seit Jahren auf unsere Produkte und Servicedienstleistungen. In unserem umfangreichen Lieferprogramm finden Sie Hochspannungsmotoren, Niederspannungsmotoren, Getriebemotoren, Transformatoren, Gleichstrommotoren und Frequenzumrichter. Um Sie auch nach dem Kauf bestens zu betreuen, bieten wir Ihnen einen eigenen EMZ Service und Instandsetzungsbereich
EPflex Feinwerktechnik GmbH
72581 Dettingen/Erms

EPflex entwickelt und produziert auf 4.200 m² Produktions- und Bürofläche hochwertige Metallkomponenten. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Verarbeitung von Drähten, Litzen und Rohren aus Edelstahl, Nitinol und Sondermetallen zu flexiblen Einmalprodukten für die Medizintechnik.
Epsilon GmbH Gesellschaft für technische Informatik
78048 Villingen-Schwenningen

Die Epsilon Gesellschaft für technische Informatik mbH in Villingen-Schwenningen wurde im Jahre 1996 von fünf Gesellschaftern gegründet. Lag der unternehmerische Fokus anfänglich in der Entwicklung von Kundenlösungen im Bereich Embedded Control mit Hardware und zugehöriger Firmware, wurde das Angebot der Dienstleistung mit der Zeit weiter ausgebaut. Hierzu gehört die magnetische und optische Sensorik, Kommunikationsschnittstellen, Anzeigesysteme und Java basierende Anwendersoftware. Da die Hardware- und Software auch ein Gehäuse brauchte, entwickelte sich Epsilon zum Systemanbieter und entwickelte mit Dienstleistungspartnern aus Mechanik und Design komplette Geräte. Seit einigen Jahren findet auch die Produktion der im Kundenauftrag entwickelten Geräte, in Zusammenarbeit mit Fertigungspartnern, unter eigener Regie statt.
ERS EuRope-Systems GmbH
64653 Lorsch

Die ERS EuRope-Systems GmbH ist ein innovativer Partner in allen Fragen von Befestigungssystemen. Ingenieurgeist und ein hochmoderner Maschinenpark versetzen ERS in die Lage, die Anforderungen und Wünsche technisch und kreativ anspruchsvoller Kunden proaktiv aufzunehmen und zeitnah umzusetzen. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit Sitz in Lampertheim bei Mannheim verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der Drahtseilabhängungen – insbesondere im Segment der hochwertigen Leuchtenhersteller. Mit dem Wissen um die konstruktiven Besonderheiten von Drahtseilen hat sich bei ERS ein profundes Angebot rund um dieses spezielle Konstruktionselement entwickelt. Wichtige Partner in diesem Prozess sind die Entwickler und Designer bei den Leuchtenherstellern.
Etampa AG
2540 Grenchen

Die Etampa AG ist ein führendes, international agierendes Unternehmen in den Bereichen Stanzen und Feinschneiden. Die Etampa AG betreibt einen eigenen Werkzeugbau sowie eine eigene Produktion und Weiterverarbeitung. Seit ihrer Gründung im Jahre 1945 hat sich das Erscheinungsbild der Etampa AG laufend verändert und den Anforderungen angepasst. Die Etampa AG hat als fortschrittliches und zielstrebiges Unternehmen bereits über 20 Jahre Erfahrung in der Anwendung von Qualitätssicherungssystemen. Die Zertifizierungen ISO 9002, QS 9000/VDA 6.1, ISO 9001, ISO TS 16949, ISO 14001 garantieren für hohe Produktequalität, Zuverlässigkeit und sprichwörtliche Kundentreue.
Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH
9772 Dellach im Drautal

Mit Fachkompetenz, lösungsorientierten Umsetzungsprozessen und wegweisenden Innovationsschritten stellt EUROPLAST Kunststoffprodukte im Spritzgussverfahren her, die sich vom Standard abheben. Mit hochentwickelter Technik und geballtem Know-how entstehen Produkte, die den härtesten Bedingungen standhalten – langlebig, widerstandsfähig, robust und kraftvoll.
F. Zimmermann GmbH
73770 Denkendorf

Die Portalfräsmaschinen von Zimmermann helfen Unternehmen dabei, neue Wege zu gehen und sich ohne Beschränkung an die Umsetzung ihrer Visionen zu machen. Riesige Arbeitsräume, enorme Dynamik und Zerspanleistung sowie höchste Oberflächenqualität zeichnen unsere Maschinen aus. Mit dem Produktprogramm wird vor allem ein Ziel verfolgt: Die unbedingte Wirtschaftlichkeit jeder Lösung für den Kunden. „Maßgeschneidert, professionell, mutig und fair“ – das sind die Unternehmenswerte nach denen das Unternehmen die Zukunft gestaltet.
faigle Kunststoffe GmbH
6971 Hard (Vbg)

faigle hat sich zum Prinzip gemacht, Zusammenhänge zu erforschen, Chancen zu erkennen, Wissen zu nutzen und gemeinsam mit den Kunden die Zukunft zu gestalten. Auch was sich bewährt, soll dabei immer wieder in Frage gestellt werden. Denn in technischen Kunststoffen liegen enorme Entwicklungspotentiale. Veränderungen zu initiieren und gemeinsam zukunftsweisende Technologien und Werkstoffe zu entwickeln aber auch einzusetzen, ist für das Familienunternehmen faigle Leitbild, Erfolgsrezept und Herausforderung - Tag für Tag.
Feige Filling GmbH
23843 Bad Oldesloe

Gegründet 1972 in Hamburg, hat sich Feige FILLING als Hersteller von Abfüllmaschinen und Abfüllanlagen, Transportsystemen und Lagertechnik einen guten Namen am Markt gemacht. 1987 erfolgte die Verlegung des Unternehmenssitzes nach Bad Oldesloe. Auf einer Grundfläche von über 12.000 m² wuchs das Unternehmen in mehreren Bauabschnitten auf seine aktuelle Größe von 5.400 m² moderner Produktions- und Büroflächen.
Ferd. von Hagen Söhne & Koch GmbH & Co. KG
42329 Wuppertal

Die Firma Ferd. von Hagen Söhne & Koch GmbH & Co KG ist ein mittelständischer Betrieb mit Sitz in Wuppertal und einer mehr als 175 jährigen Firmengeschichte. Im Bereich Metallverarbeitung bieten das Unternehmen ihren Kunden Lösungen von der Idee über Entwicklung, Konstruktion und Planung, Werkzeugbau, Produktion auf modernsten Stanz- und Transferautomaten, Montage von Einzelteilen auf Montagestraßen nach neuestem Stand, mit vielen Oberflächenbearbeitungen bis zum fertigen Produkt.
Ferro Umformtechnik GmbH & Co. KG
48703 Stadtlohn

Ferro Umformtechnik GmbH & Co. KG hat sich seit 1996 zu einem international bedeutenden Anbieter in der Blechbe- und -verarbeitung entwickelt. Mehr als 20.000 qm Nutzfläche, ein Team von über 200 qualifizierten Mitarbeitern, ein moderner Maschinenpark für individuelle Konstruktionen, sowohl in der Einzel- als auch in der Serienfertigung, bilden die Basis. Bei komplizierten Komplettlösungen oder ausgewählte Alternativen einzelner Technologien in der Laser-, Feinstrahlplasma-, Abkant-, Laserschweiß- und Schweißtechnik sind wir in der Lage auf Ihre Anforderungen die optimale Lösung anzubieten. Stetig neue Herausforderungen haben uns zu einem kompetenten Partner der nachfolgenden Branchen gemacht: - Baumaschinen - Brückenbau - Fahrzeug- und Anhängerbau - Fördertechnik - Industrie- und Anlagenbau - Kranbau - Landtechnik - Maschinenbau - Metallbau - Schiffbau - Stahl- und Hallenbau - Umwelttechnik - Waggonbau/Schienenfahrzeuge - Windkraftanlagen - etc.
Fill Metallbau GmbH
4910 Ried

Fill hat sich im Fassadenbau als einer der begehrtesten Partner europäischer Architekten etabliert und überzeugt seit mehr als 40 Jahren mit individuellen Systemlösungen für Gebäudehüllen sowie Sonderkonstruktionen. Auf über 12.000 m² Betriebsfläche entwickeln und produzieren die rund 230 Beschäftigten Konstruktionen aus Stahl, Aluminium, Edelstahl, Blech und Glas. Besonderheiten: - APplus BMD-Fibu Integration - Projektkalkulation - Integrierte BDE (AZE/PZE) - Monteur- u. Baustellenabrechnung - CAD-Schnittstelle - kundenindividuelle Anpassungen - APplus Mobility
FLAMM GmbH
52078 Aachen

Die weltweit agierende Flamm Gruppe fertigt an sieben Standorten Produkte in den Bereichen Metallumformung, Montage und Zerspanung für die Automobilindustrie, Hausgeräteindustrie, Elektronikindustrie, Luftfahrtindustrie, Verkehrs- und Bahnwesen sowie Solartechnik.
FLAMMAEROTEC GmbH & Co. KG
19061 Schwerin

Die FLAMMAEROTEC als Partner der Luftfahrtindustrie fertigt auf modernen Anlagen Blechumform wie Titan, Aluminium, Stahl und Zerspanteile sowie Nietbaugruppen aus allen metallischen Werkstoffen einschließlich der entsprechenden Oberflächenbehandlung.
FMS Fränkischer Maschinen- und Stahlbau GmbH
97469 Gochsheim

Die FMS GmbH ist ein Traditionsunternehmen mit Sitz in Gochsheim. Die wirtschaftlichen Aktivitäten umfassen die Fertigung, Lieferung und Montage von Maschinen, Anlagen und Apparaten im Kundenauftrag sowie das Erbringen von Industrie-Dienstleistungen. Im Wesentlichen handelt es sich um Schweißbauerzeugnisse mit Anwendung in den Branchen Energieverteilung, Schienenverkehrs- und Automobiltechnik sowie in verschiedensten Teilbranchen des Maschinen-, Anlagen- und Stahlbaus.
Friedr. Freek GmbH
58708 Menden (Sauerland)

1950 als Hersteller elektrischer Widerstände gegründet, produziert Freek bis heute am Hightech-Standort Deutschland elektrische Heizelemente; darunter immer noch einige, die ihren Ursprung in unserer Gründungszeit haben. Doch mittlerweile wurde das Produktprogramm entscheidend erweitert und am Markt sehr erfolgreich positioniert.
FUTRONIC AG
88069 Tettnang

futronic ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich komplexer Automatisierungslösungen für Maschinen- und Anlagenbauer für die Glas produzierende Industrie. Darüber hinaus haben wir uns mit unseren innovativen Produkten und Dienstleistungen auch bei Zulieferern und Herstellern im Bereich der Industrieautomation und anderen Branchen einen Namen gemacht. Hochwertige Automatisierungslösungen Die Kernkompetenzen unseres Unternehmens liegen in den Bereichen Steuerungstechnik, Antriebskomponenten und Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). Als Systemanbieter bietet futronic die Konzeption bis zur Inbetriebnahme hochwertiger Automatisierungslösungen. Entwicklung, Programmierung, Fertigung, Prüfung und Endabnahme finden bei futronic unter einem Dach statt. Dank kurzer Kommunikationswege und kontinuierlicher Betreuung sind die Projektgruppen in der Lage, stets flexibel und schnell auf Kundenwünsche zu reagieren und sie zeitnah umzusetzen. Konsequent in neue Märkte In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen und betreut mit derzeit etwa 90 Mitarbeitern mehr als 1000 Anlagen auf allen Kontinenten. Auch in Zukunft will futronic mit innovativen Entwicklungen in Glasindustrie und Industrieautomation punkten, die Position in den neuen Märkten konsequent ausbauen und so weiter wachsen. futronic, gegründet 1972, ist ein Unternehmen der Jetter AG. Geschäftsführer sind Michael Preuß und Christian Benz.
GEOplast Kunststofftechnik Ges.m.b.H.
2604 Theresienfeld

Die GEOplast Kunststofftechnik GmbH ist ein österreichisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Kunststoffbehälterbau, Lagersystemen und Materialfluss. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt die Firma Spezialisten Produkte für individuelle Anwendungen.
Gerätewerk TBR Verwaltung GmbH
14929 Treuenbrietzen

Mit der Privatisierung des Gerätewerkes Treuenbrietzen zum 01.07.1990 als eines der ersten Unternehmen in den neuen Bundesländern wurde der Grundstein der positiven Entwicklung des Unternehmensstandortes der KOHL-GRUPPE gelegt. Heute stellt sich der Standort mit seinen Unternehmen wie folgt dar: Stanztech Treuenbrietzen Blechformteile GmbH, GTMB Metallteilfertigung GmbH, GTB Bahntechnik GmbH, GTMF Güterverteilungsanlagen GmbH, GTSE Ersatzteile für Stromverteilungsanlagen GmbH, KOHL-GRUPPE AG, M&O Metall- und Oberflächentechnik GmbH. Die kaufmännische und logistische Betreuung erfolgt durch die Gerätewerk TBR Verwaltung GmbH. Der Standort ist mit einer modernen Infrastruktur ausgestattet. Beschäftigt werden am Standort Treuenbrietzen insgesamt ca. 320 Mitarbeiter.
Gerhard Kraft Maschinenbau GmbH
33397 Rietberg

Was gestern noch Fortschritt und neu war, ist heute oft schon Alltag. Zukunft ist darum für uns immer jetzt. Flexibilität, Kompetenz, höchste Qualität und kurze Entscheidungswege im Unternehmen bilden dazu das Fundament für dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg und für eine starke Zukunft der Firma KRAFT. Deshalb setzen wir auch zukünftig auf Sonderlösungen für jeden Anspruch – auf Sondermaschinen und Anlagen für alle Bereiche und neue Märkte. So folgen wir auch zukünftig am Fertigungsstandort Deutschland konsequent unserer Unternehmensphilosophie „Noch mehr Ideen für rationelle Fertigungstechnik“. Unsere Lösungskompetenz umfasst dabei die Planung, das Bauen, die Programmierung und die Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen und Anlagen für ganz unterschiedliche Branchen und Märkte. „Alles aus einer Hand“ ist hier für uns keine leere Worthülse, sondern wird täglich gegenüber den Kunden gelebt. Als Anbieter von Komplettlösungen wollen und müssen wir unseren Kunden immer wieder neue und zusätzliche Produktivitätsvorteile anbieten und erschließen.
Grebenauer Metallbau Schreiner GmbH
36323 Grebenau

ie Firma GMS Grebenauer Metallbau Schreiner GmbH ist ein leistungsfähiges Familienunternehmen, das sich seit Generationen mit der Be- und Verarbeitung von Metallen und Metallkonstruktionen beschäftigt. Die Leistungen reichen von der Entwicklung und technischen Planung bis hin zur Erstellung und Montage von hochwertigen Fassaden, Fenstern und Türen für die moderne Objektarchitektur.
Grünewald Feinmaschinenbau GmbH & Co KG
61279 Grävenwiesbach

Als zertifizierter Zulieferant nach ISO/TS 16949:2009 und DIN EN ISO 14001:2009 der Automobil- und Maschinenbauindustrie arbeitet das Unternehmen heute in Lohnfertigung vorwiegend von Gelenkwellen, An-+ Abtriebswellen für Getriebe, Vorrichtungen, Werkzeugen und Sondermaschinen, sowie Induktiv- und Einsatzhärtearbeiten. Die Flexibilität des mittelständischen Unternehmens erlaubt es kurzfristig, komplexe Aufgaben im Muster- und Prototypenbau sowie in der Serienfertigung zu lösen. Der heutige Personalstamm von 160 Mitarbeitern besteht hauptsächlich aus selbst ausgebildeten Facharbeitern, die eine Berufserfahrung von bis zu 50 Jahren mitbringen.
GSTech GmbH
74638 Waldenburg

Seit 1971 ist G+S ein zuverlässiger und kompetenter Lieferant für bearbeitete und dichtgeprüfte Aluminiumgußteile. Durch die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Aluminiumschweißen in Kombination mit bearbeiteten Gussteilen ist G+S bei Guss-Halbzeugverbindungen Weltmarktführer. Durch konsequente Investitionen in der Blechbearbeitung hat sich G+S auch in diesem Bereich zu einem kompetenten Lieferanten entwickelt.
GURA Fördertechnik GmbH
51789 Lindlar

Gura Fördertechnik plant, liefert und wartet Förderanlagen zum Transport von Stückgut in den Bereichen Herstellung, Verpackung und Versand. Das Spektrum reicht von schwerkraftangetriebenen Röllchen- und Rollenbahnen bis hin zuvollautomatisierten Palettentransport- und Gurtförderer-systemen.
H. Büsche GmbH & Co. KG
58809 Neuenrade

Seit mehr als 135 Jahren werden bei BÜSCHE hochwertige Vorhanggarnituren, Raffrosetten, Raff-, Zier-, Garderoben-, Handtuchhaken und Treppenstangenösen entwickelt und gefertigt. Die Entwicklung dieses erfolgreichen Unternehmens war und ist immer von der Bereitschaft gekennzeichnet, sich den Herausforderungen des Marktes zu stellen und die Bedürfnisse des Handels zu erkennen. Ob modern, elegant oder klassisch, BÜSCHE ist der kompetente und verlässliche Partner des Fachhandels. Natürlich Made in Germany.
HALBE Rahmen GmbH
57548 Kirchen

Die HALBE-Rahmen GmbH gilt als Qualitätsmarktführer für Wechsel-Bilderrahmen. Magnetrahmen von Halbe bieten ein Höchstmaß an Funktionalität und wurden bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.
halstrup-walcher GmbH
79199 Kirchzarten

halstrup-walcher entwickelt und fertigt kundenspezifische Produkte der Antriebs-, Positionier- und Druckmesstechnik. Ob für große oder kleine Serien – halstrup-walcher findet immer die passende Lösung für Sie. Und das alles unter einem Dach, denn neben der mechanischen Konstruktion entwickelt das Unternehmen elektronische Schaltungen inklusive der Software - und fertigt mit hoher Fertigungstiefe alle relevanten Komponenten selbst im Werk in Kirchzarten bei Freiburg.
HARTMETALL ESTECH AG
6285 Hitzkirch

Im Zentrum der Arbeit stehen die hohen Wünsche und Anforderungen ihrer Kunden. Für sie will Hartmetall Estech nicht nur Lieferant, sondern Partner sein. Und zwar in allen Bereichen, wo gutes Hartmetall die bessere Lösung ist. Das umfassende Sortenprogramm deckt alle Bedürfnisse in allen Anwendungsbereichen optimal ab. Der Grundsatz lautet: für jeden Arbeitsgang die beste Hartmetallsorte. Nur so kann in jedem Fall das beste Resultat garantiert werden. Hartmetall produziert ihre Hartmetalle umweltfreundlich! Dank ihrem modernen Wasserprozess vermeiden sie die Emission von Treibhausgasen und arbeiten ohne organische Lösungsmittel. Dies natürlich ganz im Interesse der Umwelt.
HEDRICH GmbH
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Vakuumanlagen aus hochwertigen Komponenten und modernsten Technologien konstruieren, produzieren und weiterentwickeln; Vakuumanlagen, die exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind; Technologie im Dienste des Kunden, das ist die Philosophie der HEDRICH GmbH. Die Wünsche der Kunden sind eine permanente Motivation für innovative Lösungen. Dabei bringt die HEDRICH GmbH in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit viele eigene Ideen und Erfahrungswerte ein.
Heinrich Betz GmbH & Co. KG
63683 Ortenberg

Die Heinrich Betz GmbH & Co. KG ist ein eigentümergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen in der fünften Generation. Heinrich Betz plant, konstruiert und produziert nach Kundenvorgaben maßgeschneiderte Systemlösungen. Kompromissloses Qualitätsstreben und absolute Kundenorientierung ist die Basis des Erfolges am Markt.
Hellma GmbH & Co. KG
79379 Müllheim

Hellma Analytics ist Weltmarktführer für optische Komponenten und Lösungen aus Glas und Quarzglas in der optischen Analysentechnik. Die hochwertigen Präzisionslösungen schaffen die Voraussetzung für sichere Messergebnisse in Produktion, Qualitätssicherung und Forschung. Leistungsfähigkeit und Beratungskompetenz machen Hellma Analytics zum favorisierten Partner in der Industrie und bei Endanwendern weltweit.
Hellma Materials GmbH
07745 Jena

Hellma Materials steht für Hightech Materialien, die verschiedene Anwendungsgebiete in der Lithographie aufweisen. Somit zählt Hellma Materials zu einem der weltweit führenden Anbieter modernster optischer Materialien und ist eine treibende Kraft in der Weiterentwicklung der Halbleiterindustrie. Hellma Materials ist Anbieter von Kalziumfluoridkristallen. Diese komplettieren das Anwendungsspektrum optischer Materialien von VUV bis IR mit einer sehr guten Transmission im Bereich 130 nm bis 9 µm.
HEMAG Balgach AG
9436 Balgach

Über 40 Jahre Erfahrung in der Fertigung und Logistik verschaffen uns einen Vorsprung. Setzen Sie auf einen starken Outsourcing- und Fertigungs-Partner. Wir entwickeln auf Sie individuell zugeschnittene Kundenlösungen. Das rechnet sich: Sie können Ihre Fixkosten reduzieren, zumal wir effizient, professionell, transparent und hochverfügbar arbeiten. Offenheit, gegenseitige Unterstützung, Freude an der Arbeit und am gemeinsamen Erfolg bestimmen unsere Unternehmenskultur. Ihre an uns gestellten Aufgaben werden dank unserem Know-how kompetent und termingerecht erfüllt.
Heron Innovations Factory GmbH
6850 Dornbirn

Die weltweit agierende Heron Gruppe ist ein aufstrebendes Industrieunternehmen, das sich in den letzten Jahren vom „bodenständigen Maschinenbauer“ zum profilierten Hersteller von Automatisierungskomponenten entwickelt hat. Der Firmenhauptsitz der Heron Gruppe befindet sich in Dornbirn (Vorarlberg). Weitere Produktionsstätten werden in den USA (Dayton/New Jersey), Australien (Melbourne/Victoria) und Italien (Auronzo di Cadore). Die Heron Gruppe besteht aus 4 Unternehmen: - Heron Innovations Factory GmbH: F&E Aktivitäten für die Gruppe, Controlling, Service, HR - Heron CNC Technik GmbH: Spanabhebende Fertigung - Robotunits GmbH: Produktion und Vertrieb des Robotunits Automatisierungsbaukastens inklusive Engineering - Servus Intralogistics GmbH: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Transportroboter-Systemen für Produktions-, Montage- und Lagerlogistik
HESS Cash Systems GmbH & Co. KG
71106 Magstadt

HESS Cash Systems ist ein deutsches Traditionsunternehmen für geldverarbeitende Systemlösungen. Als Tochter der international tätigen Gauselmann Gruppe vereint es den Geist eines familiengeführten Unternehmens mit hoher Innovationskraft. 140 Mitarbeiter in Magstadt bei Stuttgart entwickeln, produzieren und verkaufen Hard- und Softwarelösungen rund um Cash-Handling und Zahlungssysteme für Banken, öffentliche Einrichtungen, Handelsunternehmen und Casinos. Mit einem Exportanteil von 50% sind Hess Qualitätsprodukte auch international sehr gefragt.
Heyligenstaedt Werkzeugmaschinen GmbH
35392 Giessen

Heyligenstaedt in Giessen, 1876 von Louis Heyligenstaedt gegründet, zählt zu den namhaften Werkzeugmaschinen- Herstellern weltweit. Die Synthese aus anwenderorientierter Erfahrung im Drehen und Fräsen sowie deren konsequentes Umsetzen, verbunden mit stetiger Forschung und Weiterentwicklung bildet nach wie vor die Grundlage für die Herstellung hochwertiger, zuverlässiger Dreh- und Fräsmaschinen. Das aktuelle Produkt-Programm umfasst CNC- Dreh- und Fräsmaschinen für alle Industriezweige. Inzwischen wurden auch die alleinigen Rechte an der Produktion der RAVENSBURG und KOLB CNC-Drehmaschinen und Bearbeitungs- Zentren übernommen. Zum Kundenkreis gehören kleine und mittelständige Unternehmen ebenso wie international bekannte Firmen. Mit Werkzeugmaschinen von HEYLIGENSTAEDT verfügen Sie über Qualität und Präzision für den wirtschaftlich kostengünstigen Produktionseinsatz.
HGGS LaserCUT GmbH & Co. KG
76770 Hatzenbühl

Seit unserer Firmengründung im Jahr 1994 lautet unser Slogan "Wir bringen Ihr Blech in Form". Vom reinen Blechfertiger haben wir uns im Laufe der Jahre zu einem Komplettlieferanten entwickelt. Wir begleiten Ihr Produkt auf Wunsch von der Entwicklung, über die Prototypenphase, bis hin zur Serie. Unser Ziel ist es dabei Ihren individuellen Wünschen gerecht zu werden und eine stetig hohe Qualität aufrecht zu erhalten.
Hofer Hochdrucktechnik GmbH
45478 Mülheim an der Ruhr

Die Andreas HOFER Hochdrucktechnik GmbH ist weltweit führend in der Entwicklung von Hochdruckkompressoren. Die Membran- bzw. Kolbenkompressoren und Armaturen aus unserer Fertigung sind gefragte Produkte für den Einsatz in der chemischen, petrochemischen, gaserzeugenden und Raumfahrtindustrie. Seit der Gründung im Jahr 1920 hat die Hofer Hochdrucktechnik GmbH sich durch innovative Technik und hohe Sicherheitsstandards weltweite Anerkennung erworben. Membran- bzw. Kolbenkompressoren und Armaturen aus Hofers Fer-tigung sind gefragte Produkte für die chemische, petrochemische, gaserzeugende und Raumfahrt-Industrie. Das Einsatzgebiet ist vielfältig: von Universitäten und Forschungslaboratorien bis hin zu Produktionsanlagen.
Hofinger GmbH
A-4050 Traun

Bei der Hofinger GmbH handelt es sich um eine Unternehmensberatung, die die Verwaltungsfunktionen, u.a. wichtige kaufmännische Tätigkeiten, für ihre Kunden übernimmt. Hierbei werden Dienstleistungen kundenbezogen geplant, abgewickelt und berechnet. Hierzu gehört auch die Vermietung von Geräten, Immobilien und Personal.
Huba Control AG
5436 Würenlos

Huba Control entwickelt, fertigt und verkauft Komponenten zur Erfassung der physikalischen Grössen Druck und Strömung. Darunter werden sowohl Druckschalter (elektronische Druckschalter und mechanische Druckschalter - schaltende Elemente on/off), Sensoren und Drucktransmitter sowie Differenzdrucktransmitter (Sensoren mit integrierter Verstärkerelektronik) verstanden.
Hummel AG
79211 Denzlingen

Seit über 60 Jahren steht die HUMMEL AG für Qualität „Made in Germany“. Als Familienunternehmen steht HUMMEL für innovative Produkte, immer den Fokus darauf gerichtet, unseren internationalen Kunden einen Mehrwert in Bezug auf Qualität, Zuverlässigkeit und Service zu bieten. Mit unserem weltweiten Netzwerk von Distributoren und Niederlassungen sind wir dabei bevorzugter Hersteller und Ansprechpartner, wenn es um Verbindungstechnik in den Segmenten Elektrotechnik, Elektronik und Heizungsarmaturen geht.
Hupfer Metallwerke GmbH & Co. KG
48653 Coesfeld

Hupfer entwickelt und fertigt Produkte und Systeme, abgestimmt auf jede einzelne Logistik-Funktion. Die große Produkttiefe des Hupfer Gesamtprogramms macht es möglich, dass die unterschiedlichsten Verpflegungskonzepte und individuelle Anforderungen der Küchenteams zielgenau unterstützt werden können. Die Nutzenmaximierung hat zum Ziel, die tägliche Arbeit effizienter, wirtschaftlicher und reibungsloser zu gestalten. Deshalb werden durch Hupfer technisch kreative und anwenderorientierte Produkte und Systeme entwickelt, die sich auf Nutzenfelder wie Arbeits- und Ablaufvereinfachung, Ordnung, Platzersparnis, Ergonomie, Arbeitssicherheit, Hygiene, Reinigungsfreundlichkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit konzentrieren.
IMS Messsysteme GmbH
42579 Heiligenhaus

Die IMS Messsysteme GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Röntgen-, Isotopen- und optischen Messsystemen für die Stahl- und Metallindustrie. Das Unternehmen aus Heiligenhaus unterhält Tochtergesellschaften in Hongkong und den USA und wächst derzeit stark in China. Weltweit 180 Mitarbeiter erwirtschaften mit den Röntgen-, Isotopen- und optischen Messsystemen für die Stahl- und Metallindustrie einen Jahresumsatz von über 30 Millionen Euro. Das verstärkte Wachstum im Ausland verdeutlichte jedoch mehr und mehr die Grenzen der hauseigenen ERP-Lösung. IMS fertigt seine Messsysteme mit Preisen zwischen 100 000 und zwei Millionen Euro nach kundenspezifischen Anforderungen. Die Anforderung nach Zukunftssicherheit stellte sich als die schwierigste heraus. Einige wenige Anbieter haben ihre Lösungen bereits auf eine der neuen Technologie-Plattformen wie Microsoft .NET oder J2EE umgestellt, können aber noch keine nennenswerte Anzahl an Referenzprojekten vorweisen. Überzeugt hat IMS schließlich APplus von der Asseco Solutions AG. Die extended ERP-Lösung des Karlsruher Anbieters integriert alle erweiterten Funktionen in einer durchgängigen Systemarchitektur auf Basis der NET-Plattform. und konnte die erforderlichen Referenzprojekte auf breiter Basis vorweisen. Die Planung der Einführung erforderte nur wenige Tage, da der Asseco-Vertriebspartner Reifenhäuser die Prozesse bei IMS sehr gut kannte. Die komplette Installation erfolgte ausschließlich über die Server. Hier zeigte sich ein Vorteil der fortschrittlichen Systemarchitektur von APplus: Auf den Clients wird ausschließlich der Internet Explorer benötigt, der bei IMS auf fast allen Rechnern bereits vorhanden war. Darüber hinaus sind keinerlei Installationen auf den Clients erforderlich. Die Installation von Updates, Administration und Wartung erfolgen ausschließlich auf den Servern. Bei IMS zeichneten sich schon nach kurzer Zeit die erheblichen Vorteile des APplus-Einsatzes ab. Für alle weltweit 180 Mitarbeiter, die mit der eERP-Lösung arbeiten reicht eine zentrale Datenbank in Heiligenhaus. Mitarbeiter in den Tochtergesellschaften in Hongkong und den USA sowie im Außendienst greifen über eine sichere Internetverbindung per Browser von Notebook oder Desktop auf die Daten in Heiligenhaus zu. Sämtliche Daten sind stets auf einem aktuellen Stand und rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr abrufbar.
Iseli Umwelt & Heiztechnik AG
6242 Wauwil

Mit der Vertretung der Firmen Solarfocus, Heizomat und Flexalen sind wir in der Schweiz, mit der Erfahrung von mehr als 3'000 montierten und betriebenen Anlagen, eine der grössten Anbieterinnen von Stückholz-, Pellets- und Holzschnitzelfeuerungen. Neben Heizkesseln bieten wir unseren Kunden auch im Bereich der Solarthermie und der Fernwärme inkl. Übergabestationen, Ausdehnungs-, Druckhalte- und Abgasanlagen alles rund um das Thema Heiztechnik an.
isoplus Fernwärmetechnik Gesellschaft m.b.H.
3192 Hohenberg

isoplus produziert in modernsten Fertigungsanlagen seit über 35 Jahren Kunststoffmantelrohre und gehört zu den führenden Herstellern in Europa. Als Hersteller von werkseitig vorgedämmten Rohrsystemen für die Nah- und Fernwärmeversorgung sowie für Industrieanlagen aller Art, produzieren wir in unseren Werken Rohre und Formteile auf höchstem technischen Niveau. Es kommen modernste Produktionsanlagen und innovative Fertigungsmethoden zum Einsatz. Besonderheiten: • APplus Drucksteuerung • Integrierte BDE (AZE/PZE) • APplus BMD-Fibu Integration • Abbildung von mehreren Standorten • APplus Oberfläche in „tschechisch“
IT-Market Computer Systems AG
10969 Berlin

J. Finck GmbH & Co. KG
47803 Krefeld

J. FINCK & CO bietet Lösungen nach Maß für Papier und Folien. Ein umfangreiches Sortiment im Lager (20.000 qm unter Dach und Fach) und eine leistungsfähige Produktion mit modernen Präzisionsmaschinen garantieren, Lieferung in kürzester Zeit. Das Sortiment umfasst Spezial- und Packpapiere, VCI-Korrosionsschutz, Kabelisolation und Kunststoffolien. Das Unternehmen schneidet und wickelt Papier und Folien auf Schmalrollen (in Breiten ab 4 mm bis zu 1,7 m, bei Rollendurchmessern bis zu 1.000 mm, mit oder ohne Hülse) und als Formate (in den Abmessungen 40 mm x 40 mm bis 1.700 mm x 3.000 mm), als Kreuzwickelspulen ( (Breiten von 80 mm bis 470 mm) bis zu einem Durchmesser von 60 cm mit Lauflängen bis zu 100.000 m (Überlappung zwischen 50% und 80%), die Bändchenbreite variiert von 5,5 mm bis 45 mm).
J. Zimmer Maschinenbau GmbH
A-6330 Kufstein (T)

Die J. Zimmer Maschinenbau GmbH ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Textildruck- und Beschichtungsmaschinen. Die Firma liefert weltweit und verfügt über Repräsentanzen in vielen Ländern. Zimmer Kufstein ist Kompetenzzentrum für Digitaldruck-maschinen und Zimmer Klagenfurt konzentriert sich auf Schablonendruckmaschinen und Beschichtungsanlagen. Im Bereich der Lohnfertigung werden mit dem modernen Maschinenpark und durch effektive Nutzung der Fertigungsmitteln, Teile in kleinen und mittleren Losgrößen angefertigt. APplus Besonderheiten: - APplus Produktkonfigurator - Serviceverwaltung - Projektverwaltung - Integrierte BDE (AZE/PZE) - APplus DMS - APplus BMD-Fibu Integration - CAD-Schnittstelle
JODL Verpackungen GmbH
4860 Lenzing (OÖ)

JODL ist ein stetig wachsendes Mittelstandsunternehmen am Standort Lenzing und erzeugt mit hoher Fertigungstiefe flexible Verpackungen. Der hohe und zertifizierte Qualitäts- und Hygienestandard macht uns zum idealen Partner für die Lebensmittelindustrie. Im Lauf der Zeit entwickelte sich der Packstoff Kunststofffolie zum Hauptgeschäftsbereich. Von den Papierbeutel-Maschinen trennte man sich im Zuge der Fokussierung auf Kunststoff, wobei Jodl heute der führende Hersteller von Beutel aus Polypropylen ist.
Johannes Lübbering GmbH
33442 Herzebrock-Clarholz

Die Lübbering Gruppe ist ein innovatives, weltweit agierendes Familienunternehmen, das am Hauptsitz im ostwestfälischen Herzebrock kundengerechte Hochpräzisionswerkzeuge der Schraub- und Bohrtechnik entwickelt, konstruiert und produziert. Ursprünglich als Elektroinstallationsfachbetrieb gegründet, umfasst die Gruppe heute mehrere Unternehmen und Geschäftsfelder, die von Kabelabrollsystemen über variantenreiche Schraub- und Bohrtechniksysteme bis zur Tankstellentechnik reichen. Ob für namhafte Kunden der Automobil- oder Luftfahrtindustrie, ob bei Montage- oder Handwerksarbeiten, die Produkte der Lübbering Gruppe sind vielfach erfolgreich im Einsatz. Mit derzeit rund 200 Mitarbeitern und internationalen Vertriebsgesellschaften blickt die Unternehmensgruppe mittlerweile auf eine über 80-jährige Unternehmenshistorie zurück.
Josef Kurz GmbH
74597 Stimpfach-Randenweiler

Der Fahrzeug-Aufbaubetrieb für Lkw-Ladekrane, Containerwechselsysteme und Sonderaufbauten bietet einen umfassenden Service und individuellen Fahrzeugaufbau. Der Geschäftsbereich Leitungsbau ist erfahrener Partner bei der Verlegung von Gas-, Wasser-, Fernwärme-, Telekommunikations- und Stromleitungen. Der Vertrieb und die Vermietung von Baumaschinen und Landtechnik bilden den Schwerpunkt des 3. Geschäftsbereiches Baumaschinen. Auch der Verkauf von Gebrauchtmaschinen sowie ein umfassendes Servicenetz mit 6 Mietstationen zeichnet die Josef Kurz GmbH hier aus.
JÜKE Mechanische und elektronische Systemtechnik GmbH
48341 Altenberge

Jüke Systemtechnik ist ein moderner Dienstleister im Bereich der Feinmechanik und Elektronik. Die Leistungen umfassen Fertigung, Montage und Engineering. Als Systemlieferant in der Mechatronik bietet Jüke den Kunden neben den Fertigungs- und Montagemöglichkeiten auch das Know-how für die Neu- und Weiterentwicklung in technischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht. Das Unternehmen übernimmt dabei auch die logistische Abwicklung der Projekte bis zur termingerechten Anlieferung der Produkte bei den Kunden.
Jumbo-Textil GmbH & Co. KG
45549 Sprockhövel

JUMBO ist der kompetente Entwicklungspartner und zuverlässige Lieferant für hochwertige Schmaltextilien und textile Bauteile. Technische Kompetenz, unermüdliche Innovationsfreude und persönliches Engagement haben JUMBO zu einem weltweit gefragten Spezialisten gemacht.
Junior Kühlkörper GmbH
58840 Plettenberg

Die Junior Kühlkörper GmbH wurde 1982 als Familienunternehmen gegründet. Seitdem werden Präzisions-Bauelemente für die Elektronik- und Elektroindustrie produziert. Heute, mehr als 20 Jahre später, hat sich vieles verändert und dennoch ist eines geblieben: Der Kunde. Von der ersten Anfrage, über die Planung bis hin zur Realisation ist er es, der stets in den Mittelpunkt des Schaffens gestellt wird. Firma Junior Kühlkörper GmbH ist nach wie vor der Meinung, dass dies eine der wichtigsten Grundvoraussetzungen für den Erfolg ist - für den gemeinsamen Erfolg. Sich den Herausforderungen und Veränderungen des Marktes zu stellen, war oft ein richtiges Stück Arbeit, denn am Ende musste damals wie heute ein Qualitätsprodukt stehen. So wie die Vergangenheit gestaltet wurde, so soll auch die Zukunft gestaltet werden. Das Unternehmen ist sich sicher, dass dies die Gründe sind, die es heute zu einem renommierten Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern und einem bedeutenden Maschinenpark gemacht haben.
JWE Baumann GmbH
73433 Aalen

JWE hat, was zählt: Kompetenz und Erfahrung, Know-how und Engagement plus Innovationsstärke. Zusammen ergibt dies ein Gesamtpaket, das dem Unternehmen national wie international eine Spitzenposition sichert - spezialisiert auf die Konstruktion und den Bau von hochwertigen Schlachthausmaschinen gehören wir weltweit zu den absoluten Marktführern.
K & W Drive Systems
A-1230 Wien

K & W Drive Systems verfügt über jahrzehntelange Kompetenz in den Bereichen Motoren, Getriebe, Aggregatebau und Anlagenbau, dezentraler Energieversorgung (BHKWs) und Notstromanlagen. Mit fundierter Erfahrung, der fachlichen Kompetenz unserer rund 50 Mitarbeiter und modernster technischer Ausstattung werden hochwertige und kundenindividuell abgestimmte Fertigaggregate hergestellt: Von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme und einem umfassenden Serviceprogramm.
Karl Hackl GmbH
4050 Taun

Seit 1997 können sich die Kunden von HAKA Küche sicher sein, ihre neue Küche wird in neun Tagen maßgetischlert. Mit einem einzigartigen Produktionskonzept wollte sich Gerhard Hackl nicht nur von der Konkurrenz abheben, sondern vor allem für die Kunden einen wesentlichen Vorteil schaffen. Alle Prozesse im Unternehmen greifen ineinander und sind darauf ausgerichtet, dass diese neun Tage eingehalten werden.
Karl Küfner KG
72467 Albstadt

Das Unternehmen wurde 1951 von Karl Küfner gegründet. Heute ist die Karl Küfner KG ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 350 Mitarbeitern und drei Geschäftsbereichen an zwei Standorten: - Maßgeschneiderte Siebe und Filter: Individuelle Filtersieblösungen von Küfner halten Partikel aus Flüssigkeiten und Gasen zurück und schützen empfindliche oder sicherheitsrelevante Bauteile vor Beschädigung und Verschleiß. - Hochwertige Webeblätter: Maßgeschneiderte Webeblätter aus unserem Hause dienen zur Herstellung technischer Kunststoff- und Metallgewebe mit hohem Feinheits- und Qualitätsgrad. - iFil-Technologie: Messen, analysieren, steuern und dokumentieren mit MEMS-Technologie - für alle Hersteller in der Beatmungstechnik und Beatmungsanalyse.
Karl Maier GmbH Maschinen- Metallwaren
74889 Sinsheim

Karl Maier produziert alle Wünsche an komplett bearbeiteten Schweiß-, Stahl- bzw. Blechkonstruktionen. Mit seinen Partnern bietet das Unternehmen Fullservice von der Zeichnung bis zum Endprodukt.
Karl Schöngen KG
38229 Salzgitter

Die Karl Schöngen KG Kunststoff-Rohrsysteme produziert und vertreibt Kunststoffrohre und Formteile für den Kabelschutz, Abwasserrohre für die grabenlose und offene Bauweise sowie Sickerrohre. An zwei Standorten im niedersächsischen Salzgitter werden von 120 Mitarbeitern Produkte für ihre Kunden aus den Bereichen Energieversorgung, Telekommunikation, Wasserentsorgung, sowie Baubedarf gefertigt.
Karl Walther Alben und Rahmen GmbH & Co KG
41334 Nettental

walther – die Firma walther design GmbH & Co. KG – besteht seit mehr als 80 Jahren. walther wurde damals als Fotoalbenfarbik gegründet und produzierte ab 1985 zusätzlich komplette Bilderrahmensortimente. Aus diesen langjährigen Erfahrungen der eigenen Fertigung und Produktgestaltung hat sich einer der führenden Anbieter von Bilderrahmen und Fotoalben in Deutschland und in vielen Ländern des europäischen Auslands entwickelt, der seine attraktiven Produkte inzwischen in Südostasien und in Ländern der europäischen Union anfertigen lässt. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den ausländischen Produktionsstätten, die auf der Basis der Qualitätskriterien und Designvorgaben von walther mit großer Zuverlässigkeit arbeiten. Dadurch wird walther in die Lage versetzt, ein aktuelles und breites Sortiment in ständiger Lieferbereitschaft anzubieten, das man bei vielen kompetenten Anbietern des Handels im In- und Ausland findet.
Kässbohrer Transport Technik GmbH
5301 Eugendorf

Die Kässbohrer Transport Technik GmbH mit Sitz in Eugendorf bei Salzburg ist international in über 30 Ländern tätig. Kässbohrer verfügt über eine mehr als 100jährige Tradition im Spezialfahrzeugbau, Hauptgesellschafter ist auch noch heute die Familie Kässbohrer aus Ulm. Das Unternehmen versteht sich als Partner der Automobillogistik und OEMs und zeichnet sich durch Innovation, Flexibilität und Effizienz seiner Fahrzeugtransporter und Aufbauten aus. Mit der im Jahre 2016 zu 100% übernommenen ROHR Spezialfahrzeuge GmbH mit Sitz in Straubing, Deutschland und der Gründung der Tochtergesellschaft Kässbohrer Spezialfahrzeuge GmbH mit Sitz in Wardenburg, Deutschland wird die Wachstumsstrategie im Bereich technologisch anspruchsvoller Spezialfahrzeuge konsequent fortgesetzt. Die Kässbohrer Familien-Verbundunternehmen erzielen mit rund 600 Mitarbeitern einen jährlichen Umsatz von 200 Mio.
KOHL & SOHN Rheinisches Press- und Ziehwerk GmbH
50996 Köln

Kohl & Sohn ist technischer Problemlöser mit hoher Engineering- und Logistikkompetenz. Umformtechnik mit Schwerpunkt Tiefziehtechnik stellt die Grundlage für die Fertigung komplexer Baugruppen dar. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf die Fertigung von Großteilen – Umformteilen und Baugruppen – in kleinen und mittleren Bedarfsmengen. Alles aus einer Hand: von der eingehenden entwicklungsbegleitenden Beratung über die Fertigung der Werkzeuge im eigenen Haus bis hin zur wertanalytischen Lifetime-Betreuung und kompletter Fertigungsübernahme.
Köhl AG
L-6868 Wichterich

Gemeinsam und auf Augenhöhe mit Ihnen, unseren Kunden, entwickeln wir innovative Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Kundennähe, Branchenkenntnis und Vertrauen in die richtigen Partner sowie die Förderung unserer verantwortungsbewussten und engagierten Mitarbeiter bilden die Eckpfeiler unseres Erfolgs. Durch perfektes Zusammenspiel unserer Geschäftsfelder garantieren wir unseren Kunden aus den unterschiedlichen Branchen Systemlösungen auf höchstem Niveau. So entwickelten wir uns vom Anbieter technischer Einzelprodukte zum Engineeringunternehmen, das Systeme für den ganzen Produktionsprozess anbietet.
Kohlbach Holding GmbH
A-9400 Wolfsberg

Die Kohlbach Holding GmbH ist ein österreichisches Unternehmen, das Anlagen zur energetischen Nutzung von Biomasse für den internationalen Markt erzeugt. Kohlbach ist seit Jahrzehnten Partner von renommierten Forschungsstellen im In- und Ausland und errichtete eine Reihe von viel beachteten EU-Demonstrationsanlagen für Hochtechnologie. Das Wissen und die Kenntnisse der Kohlbach-Mitarbeiter auf dem Gebiet der energetischen Nutzung der Biomasse sind unvergleichlich und international gefragt. Das Unternehmen arbeitet mit dem Kunden an der Entwicklung seiner wirtschaftlichen und sinnvollen Lösung für Strom und Wärme aus Holz. Bei Kohlbach kommen sämtliche Leistungen von der Technologie, der Kesselplanung und dem Engineering, der Produktion und der Montage bis zum Service aus einer Hand. Die Kohlbach-Gruppe umfasst heute neben fünf Unternehmen in Österreich auch Tochterfirmen in Kroatien, Deutschland und Frankreich. Dazu kommen Lizenznehmer in der Schweiz und Schottland und Vertriebspartner in einer Reihe weiterer Länder.
Korda-Ladenbau GmbH
32107 Bad Salzuflen

Die KORDA – Ladenbau GmbH wurde 1968 gegründet und entwickelte sich sehr schnell zu einem Spezialist im individuellen Ladenbau. Auf einer Fläche von 21.500 m² am Hauptsitz in Bad Salzuflen und 3.500 m² im Zweitwerk Barchfeld/Thüringen realisiert KORDA Ladeneinrichtungen für internationale Marken und zählt heute zu den führenden europäischen Ladenbauunternehmen.
KSV Koblenzer Steuerungs- und Verteilungsbau GmbH
56072 Koblenz

Seit über 30 Jahren plant, projektiert und realisiert die KSV Koblenzer Steuerungs- und Verteilungsbau GmbH Energieverteilungs-Systeme, Industrieautomations-Anlagen und Optische Kontrollsysteme.
KTI-Plersch Kältetechnik GmbH
88481 Balzheim

Neben der Produktion von schlüsselfertigen Anlagen für Industriekälteanlagen ist der Verkauf von Komponenten und Ersatzteilen sowie Service und Beratung ein wichtiger Bereich des Gecshäfts.
Küenle Antriebssysteme GmbH & Co. KG
71282 Hemmingen

Küenle Antriebssysteme hat sich spezialisiert auf Antriebstechnik aller Art - elektrisch, mechanisch, elektronisch. Werden reguläre Aggregate bestimmten Anwendungsbereichen nicht gerecht, sorgen die antriebstechnischen Fachleute mit Modifizierungen, Maß- und Sonderanfertigungen für die Lösung. Zum Programm gehört ebenfalls die Optimierung bestehender Antriebe hinsichtlich Leistung, Lebensdauer, Energiesparmöglichkeit und Kosteneffizienz durch fortschrittliche Technologie.
KWB - Kraft u Wärme aus Biomasse GmbH
8321 St. Magareten (Stmk.)

Innovative Ideen, intensive Forschung und kontinuierliche Aufbauarbeit machen KWB Biomasseheizungen zum Innovations- und Technologieführer auf dem Gebiet bei Biomasseheizungen in ganz Europa. Die Produktpalette von KWB umfasst Pellet-, Hackgut- und Stückholzheizungen im Leistungsbereich von 10 bis 300 kW. Individuelle Raumaustragungs- und Lagersysteme ergänzen das Sortiment und ermöglichen die ideale Abstimmung der KWB Biomasseheizung mit der baulichen Situation beim Kunden. Neue Schwerpunkte liegen in der kommunalen Energieversorgung für ländliche Gebiete sowie für Gewerbebetriebe.
Lambert GmbH
73037 Göppingen

Die Mischung spezieller beruflicher Erfahrung als Schlosser, Konstrukteur, Verkäufer, vor allem aber als Marktfahrer waren Vorraussetzung für die Entwicklung der „LAMBERT-Schirme“. Ähnlich wie die Aufnahme der Verkaufsanhänger in das Programm Anfang der 90er Jahre, war die Übernahme der Etalmobil SA, dem führenden französischen Hersteller integrierter Verkaufsmobile Ende 2003, ein Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Heute firmiert sie unter Etalmobil Europe SAS und bietet ein flächendeckendes Vertriebsnetz in Frankreich.
LaVision BioTec GmbH
33607 Bielefeld

- Fast intravital imaging with Cloud and resonant Scanner - FRAP, photoactivation, photostimulation, uncaging and line imaging with Cloud Scanner - SHG and THG imaging with OPO and Ti:Sa laser - Integrated FLIM imaging with LaVision BioTec’s FLIM x16 TCSPC detector - Ultrafast 64 beam imaging with up to 100 frames/s @ 2560x2160 pixel
LBAS - Lufthansa Bombardier Aviation Services
12521 Berlin

Lufthansa Bombardier Aviation Services, being jointly owned by Lufthansa Technik, Bombardier Aerospace and Execujet, unifies the know-how of three industry leaders under the umbrella of one single company. An outstanding business jet product, maintained according to the highest possible standards of the leading MRO organization, gives an unprecedented win-win situation for our customers. Lufthansa Bombardier Aviation Services is a unique success story which started in 1997 with only a small but very dedicated team. Today we have more than 170 MRO specialists available, all experts in their field, at two strategically located sites at the crossroads between Eastern und Western Europe. Our unrivalled reputation as the preferred Bombardier business jet maintenance provider in Europe, the CIS, Africa and the Middle East is the best proof that our unconditional dedication to quality is the sure path to a successful future.
LISSMAC Maschinenbau GmbH
88410 Bad Wurzach

Die LISSMAC Maschinenbau GmbH steht für Innovation, Erfahrung und Qualität. Mit innovativen Lösungen optimieren sie täglich die Arbeit ihrer Kunden. Ihr Bestreben ist es, immer einen Schritt voraus zu sein. Dafür geht das Unternehmen täglich neue Wege. Mit ihren praxisbezogenen Neuentwicklungen sind die LISSMAC Maschinenbau GmbH Impulsgeber für die moderne Bau- und Industrietechnologie und haben die Automatisierung aktiv vorangetrieben.
LWB Steinl GmbH & Co. KG
84032 Altdorf

Mit unseren Konstruktionsideen haben wir die Entwicklung in der gummiverarbeitenden Industrie maßgeblich beeinflusst. Besonders stolz sind wir darauf, mit unseren Konzepten neue Wege vorzuzeichnen, die unseren Kunden Möglichkeiten bieten, allen Anforderungen in der Automobilindustrie gerecht zu werden und dabei kostengünstig und profitabel zu produzieren. Mit dem Einsatz unserer Maschinen sichern Sie sich die Vorteile des technologischen Vorsprungs und guter Qualität! Unsere Philosophie ist, Qualität zu leben und zu produzieren, denn sie ist der Garant für unsere Kontinuität und unser Wachstum. Als mittelständisches Familienunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen, umfassenden Know-how und einem hochqualifizierten Mitarbeiterstamm bauen wir unseren Vorsprung im globalen Markt weiter aus.
Marchhart GmbH
7201 Neudörfl (NÖ)

Die Marchhart GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Metallkomponenten für die Büromöbelindustrie, ist Hersteller von Betonformen für die Betonfertigteilindustrie, erzeugt Komponenten für den Reinraumbereich und stellt verschiedenste Metallelemente her.
Markstahler+Barth GmbH
76149 Karlsruhe

Bei der Umsetzung neuer Shopkonzepte und Markenplatzierungen vertrauen erfolgreiche Unternehmen auf mb; denn deren Schnelligkeit, Termintreue und das Finish sind beispielhaft. Der Fokus liegt auf dem hochwertigen Laden- und Innenausbau in der Branche.
Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH
92444 Rötz

Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen zum Verkleben, Beschichten, Pressen und Verformen. Dies drückt auch deren Slogan aus: Ideen, die verbinden. Seit mehreren Jahrzehnten produziert Meyer innovative Maschinen, wie Fixiermaschinen, Heizpressen, Kaschieranlagen und auch große Verformanlagen. Von der Kompetenz und den innovativen Lösungen begeistern sich weltweit zufriedenen Kunden. Heute zählt die Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH in Rötz zu den weltweit führenden Anbietern von Maschinen, die unterschiedlichste Materialien verbinden oder verkleben. Auf einer Fertigungsfläche von zwölftausend Quadratmetern produzieren über 160 Mitarbeiter entsprechende Anlagen: Transferdruck- und Heißprägepressen Fixier- und Kaschiermaschinen sowie Verformanlagen. Kunden in der Bekleidungsindustrie wie Bogner, Boss, Trigema oder Seidensticker ordern vor allem leistungsfähige Fixiermaschinen, um Einlagestoffe in Textilien zu verkleben. In der wachsenden Branche technischer Textilien sowie für die Verbindung von Vlies- und Schaumstoffen oder Folien nimmt beispielsweise die Luft- und Raumfahrtindustrie Kaschieranlagen für die Herstellung von Isolier- und Dämmstoffen ab. Darüber hinaus bedient Meyer namhafte Automobilhersteller und deren Zulieferindustrie mit Verformanlagen, die beispielsweise der Produktion von geformten Teppichböden im Fußraum, Dachhimmeln oder auch von Innenverkleidungen für Türen dienen. Bei Fixiermaschinen machen Varianten nur zehn Prozent aus, bei Kaschiermaschinen sind es rund 40 Prozent, und Verformanlagen produziert Meyer zu 100 Prozent als Sondermaschinen. "Der Sondermaschinenbau macht 40 Prozent unseres Umsatzes aus, Tendenz steigend", schildert Geschäftsführer Thomas Meyer die Situation. "Insbesondere die Kunden aus Automobilindustrie und Luft- und Raumfahrt legen Wert auf Qualität, Zuverlässigkeit und Präzision unserer kundenspezifischen Lösungen sowie auf den umfassenden Kundenservice." Bei Fixiermaschinen sei der Konkurrenzdruck aus Billiglohnländern groß: "In unserem Unternehmen beschäftigen wir nur Fachkräfte, die Motivation und enormes Knowhow einbringen. Deswegen bieten wir unseren Kunden individuelle Lösungen und technologischen Vorsprung, speziell in der Steuerungstechnik für die Anlagen. Der faire Preis zahlt sich langfristig allemal aus", stellt er fest. Die Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH kann die gleichbleibend hohe Qualität ihrer Produkte garantieren, weil sämtliche Prozessschritte, von Produktdesign bis Serienfertigung, im Haus stattfinden.
Maschinenring Österreich GmbH
4021 Linz

Der Maschinenring Österreich ist ein genossenschaftlich organisierter, nationaler Zusammenschluss von etwa 77.000 Mitgliedsbetrieben, durch die aktuell mehr als die Hälfte der landwirtschaftlichen Nutzfläche der Alpenrepublik bewirtschaftet wird. Als führendes Dienstleistungsunternehmen im ländlichen Raum hat es sich der in 90 Vereine, sogenannte „Ringe“, unterteilte Verbund zum Ziel gemacht, die Perspektiven und Chancen der heimischen Landwirte durch eine umfassende Bündelung und Organisation von Kräften und Ressourcen nachhaltig zu verbessern – und dies über alle neun Bundesländer hinweg. Der Maschinenring ist insgesamt in drei Unternehmensbereiche – Agrar, Service und Personalleasing – gegliedert. Nach intensiver Marktbeobachtung im Rahmen eines Auswahlverfahrens standen zwei Lösungen zur Disposition, wobei die Entscheidung der Verantwortlichen des Maschinenrings nach Prüfung aller wichtigen Kriterien auf APplus fiel. Ausschlaggebend waren hierbei vor allen Dingen – neben der vollständigen Web-Basierung – die hohe Anpassbarkeit, der technologische Entwicklungsvorsprung sowie der breite Funktionsumfang der Lösung.
Mawatec AG
2545 Selzach

80 Mitarbeitende geben täglich ihr Bestes, um mit den Kunden die hohen Anforderungen der verschiedenen Märkte zu erfüllen. Das moderne Firmengebäude hat eine Produktionsfläche von 5000 m2. Zur Haupttätigkeit gehört Zerspanungstechnik und Baugruppenmontage. Dank der Flexibilität und einem umfassenden Know-how bietet Mawatec wirtschaftliche Lösungen für alle kundenspezifischen Ansprüche. Die Kunden-zufriedenheit ist das oberste Gebot, weshalb das weltweit tätige Unternehmen viele Branchen zu ihren Kunden zählen darf.
Max Holder GmbH
72555 Metzingen

Die Firma Max Holder steht für Qualität und Innovation im Bereich von Spezialfahrzeugen für den Einsatz in Kommunen, im Wein- und Obstbau sowie im Garten- und Landschaftsbau. Das Unternehmen genießt weltweit eine exzellente Reputation. Am Standort Metzingen wird mit derzeit knapp 140 Mitarbeitern ein jährlicher Umsatz von über 28 Mio. Euro erwirtschaftet. Holder ist ein solides, mittelständisches Unternehmen, eine Firma zum Anfassen. Das Bekenntnis zum Produktionsstandort Deutschland ist bei Holder Bestandteil der Firmenphilosophie. Damit sichert Holder die hohe Qualität, die alle Fahrzeuge auszeichnet. Hochwertige Bauteile, zertifizierte Lieferanten und optimierte Produktionsprozesse garantieren die hohe Qualität der Holder-Schlepper. Außerdem kann so schnell auf spezifische Kundenwünsche eingegangen werden. All dies sorgt für zufriedene Kunden in aller Welt. Aber auch die Menschen, die bei Holder arbeiten, haben eine besondere Beziehung zu "ihrem" Holder und identifizieren sich in hohem Maße mit dem Unternehmen.
Mecklenburger Metallguss GmbH
17192 Waren

Mecklenburger Metallguss GmbH (MMG) gehört zu den führenden Schiffsschraubenherstellern der Welt. MMG fertigt Propeller für alle Schiffsklassen und -größen. Dazu zählen auch Propeller für Post-Panmax Containerschiffe, VLCC, UICC und Spezialpropeller für den Navy-Bereich.
MESA Systemtechnik GmbH
78467 Konstanz

MESA Systemtechnik verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Elektronikentwicklung. Kontaktlose Energie- und Datenübertragungssysteme sowie intelligente Sensoren gehören zu ihren Kernkompetenzen, darüber hinaus bieten sie Elektronikdienstleistungen (EMS) bzw. Produktentwicklungen von der Idee bis zur Serienreife, inklusive der notwendigen Qualifikationen und anschliessender Serienlieferung an. Disziplinen welche das Unternehmen nicht selbst perfekt beherrscht, wickelt es mit seinen Partnern ab. So ist es z.B. Mitglied in der Virtuellen Fabrik Baden Württemberg - ein Zusammenschluss qualifizierter Unternehmen mit unterschiedlichen Kernkompetenzen.
Metallwerk Sundern Otto Brumberg GmbH & Co. KG
59846 Sundern

Das traditionsreiche Unternehmen MESU wurde im Jahre 1906 gegründet und ist seither im Besitz der Familie Brumberg. Unter dem Namen Mesu Metallwerk Sundern werden u.a. engtolerierte geschweißte Präzisionsstahlrohre nach DIN EN 10305-3 und 10305-5 und Sonderprofile in unterschiedlichen Ausführungen gefertigt. Wir bieten unseren Kunden für die Anwendungsgebiete Automotive und andere Industriebereiche qualitativ hochwertige Produkte und exzellenten Service. Der Geschäftsbereich "Mesu Metalltechnik" steht für die Fertigung von Rohrbiegeteilen und Stahlrohrkonstruktionen, Rohrgestellen aus Stahl sowie Rohrbearbeitungen nach Kundenwunsch für die Marktsegmente: Automobil, Freizeit, Technik und die Möbel- und Leuchtenindustrie.
Modul Systeme Engineering GmbH
83405 Laufen

Seit über 30 Jahren bietet MODUL SYSTEME Anlagen und Einzelmaschinen für die Plattenindustrie – von der Planung über die Lieferung bis hin zur Inbetriebnahme. Durch die jahrelange Erfahrung ihrer Mitarbeiter liefert Ihnen MODUL SYSTEME optimale Maschinenlösungen und kundenorientierte Anlagenkonzepte, die sich präzise auf Ihre Anforderungen und das zu verarbeitende Rohmaterial ausrichten.
M-TEC Energie.Innovativ GmbH
4122 Arnreit

Energie innovativ nutzen M-TEC ist der Spezialist in den Bereichen Wärmepumpen, Wärmerückgewinnung, Lüftungstechnik, Fotovoltaik, Kältetechnik und Sanitär – auf höchstem Qualitätsniveau. Durch kontinuierliche Forschung und Entwicklungsarbeit werden die Technologien ständig verbessert. „Wir setzen auf ökologische Nachhaltigkeit: Mit energieeffizienten Lösungen übernehmen wir gemeinsam mit unseren Kunden Verantwortung für die Umwelt und unsere Mitmenschen.“, so Dominik und Klemens Mittermayr, Geschäftsführer von M-TEC.
MÜHLBÖCK Holztrocknungsanlagen GmbH
4906 Eberschwang

Von Anfang an spezialisierte sich Mühlböck auf die Entwicklung und Herstellung von Holztrocknungsanlagen. Dies ist bis heute so geblieben. Die gesamte Produktion der Anlagenkomponenten erfolgt dabei am Standort in Eberschwang, ebenso wie die Programmierung der Regelungssoftware. Das Unternehmen kann auf die Erfahrung aus über 12.500 weltweit in Betrieb stehende Anlagen zurückgreifen. In den letzten Jahren hat Mühlböck mehrere Innovationen auf den Markt gebracht, die uns in technischer Hinsicht eine Alleinstellung am Markt verschaffen. Mit den neuen Systemen kann bis zu 50% der Energie bei der Trocknung eingespart werden.
Munsch Chemie-Pumpen GmbH
56235 Ransbach-Baumbach

Bei MUNSCH kommen in Forschung und Entwicklung von Pumpen sowie deren Umsetzung Spitzentechnologien und modernste Methoden zum Einsatz. Zur optimalen hydraulischen Gestaltung der Kreiselpumpen wird die numerische Strömungsberechnung CFD konsequent angewendet. Die CFD-Ergebnisse werden anschließend mit modernsten Fertigungsmethoden exakt umgesetzt. Die umfangreiche technologische Ausstattung der Prüfeinrichtungen sowie die Rückkopplung mit dem Anwender stellen eine kontinuierliche Validierung der Entwicklungsergebnisse sicher.
NGR - Next Generation Recyclingmaschinen GmbH
4101 Feldkirchen an der Donau

NGR ist ein bestens eingeführter, marktorientierter Technologiebetrieb im Bereich der Wiederverarbeitung von Thermoplasten und industriellen Kunststoffabfällen. NGR ist Ihr Spezialist für die Produktion von Maschinen und Lösungen zur Rückwandlung von Kunststoffabfällen in wieder verwertbares Rohmaterial. NGR Systeme ermöglichen, diese wertvollen Kunststoffabfälle wieder verwertbar zu machen, um sie in den Herstellungsprozess zurück zu führen.
NKE Austria GmbH
4407 Steyr-Gleink (OÖ)

NKE AUSTRIA GmbH ist ein Hersteller von Wälzlagern in der Premium-Klasse. Innerhalb von zehn Jahren ist die Marke NKE auf dem globalen Wälzlagermarkt als anerkannte Alternative in der Premium-Klasse hervor gegangen. Neben Standard- und Sonderlagern für sämtliche industrielle Einsatzgebiete bietet NKE technischen Service an, wie etwa Produktentwicklung, Anwendungstechnik, Beratung, Dokumentation und Schulung. Besonderheiten: •Integrierte BDE (AZE/PZE), • APplus BMD-Fibu Integration, • Anbindung Hochregallager
Nölle-Pepin GmbH & Betriebs KG
58332 Schwelm

Der Netzhersteller und Netzentwickler Nölle-Pepin gehört in der technischen Anwendungsberatung sowie als Erstausstatter von Automobilen, Nutzfahrzeugen, Wohnmobilen, Reisebussen, Flugzeugen, Eisenbahnen und Schiffen heute zu den weltweit gefragtesten Partnern namhafter Industrie- und Handelsunternehmen. Für sein vorbildliches Qualitätssystem ist das Unternehmen mit dem TÜV-Zertifikat nach DIN EN ISO 9001, VDA 6.1 und QS 9000 ausgezeichnet worden. Schon vor über 50 Jahren hat sich Nölle-Pepin auf die Herstellung von Netzen für die Fahrzeugindustrie spezialisiert. Mit marktgerechten Innovationen für Sicherungs- und Transportzwecke hat sich das dynamische Unternehmen rund um den Globus Bekanntheit verschafft. Nölle-Pepin liefert unterschiedlichste Netzformen und -materialien, die den geschmacklichen Präferenzen der Auftraggeber bis ins letzte Detail entsprechen. Dank flexibler Kapazitäten liefert das Unternehmen die Wunschnetze seiner Auftraggeber innerhalb kürzester Zeit.
NOVOTECH Elektronik GmbH
4210 Frankenmarkt (OÖ)

Die Firma NOVOTECH Elektronik GmbH wurde im November 1990 in Form eines Management Buyouts des Bereiches Baugruppenfertigung der Fa. Austria Technologie und Systemtechnik gegründet. Das Leistungsspektrum umfaßt Entwicklung, Layout, Bauteilbeschaffung, Fertigung (Konventionell/SMT), Test und Assemblierung (Gerätebau,Verguss etc.).
NTS Netzwerk Telekom Service AG
A-8074 Graz

NTS macht Informationen zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort nachhaltig verfügbar. Als Service-Anbieter für die Bereiche Network Infrastructure & Security, Communication & Collaboration und Data Center & Virtualization liefert NTS intelligente Technologielösungen und optimiert Geschäftsprozesse. Als Spezialist für Informationstechnologie setzt NTS gewünschte Anforderungen rasch, flexibel und unkompliziert um. Die Servicepalette reicht dabei von Consulting, Integration, Support Services bis hin zu Managed- und Cloud Services.
Ophardt Product GmbH + Co.
47661 Issum

Bereits im Jahre 1962 legte Hermann Ophardt im niederrheinischen Issum den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der heute weltweit tätigen OPHARDT hygiene-Unternehmensgruppe. Mit einem kleinen Team hochmotivierter Mitarbeiter wagte der Unternehmensgründer den Einstieg in den damals noch jungen Markt für Hygiene-Produkte. Auf der Grundlage eines langlebigen Produktportfolios entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Hersteller von hochqualitativen Spendersystemen für Desinfektion und Hygiene im medizinischen Umfeld sowie für vielfältige Dosieranwendungen im industriellen und sanitären Bereich.
Orderman GmbH
A-5023 Salzburg

Die in Salzburg ansässige Orderman GmbH ist der Weltmarktführer für Funkboniersysteme in der Gastronomie. Orderman Handhelds werden in über 30.000 Restaurants in mehr als 45 Ländern eingesetzt. Die speziell für die Gastronomie entwickelten Handhelds ermöglichen ein schnelleres und effizienteres Service und führen dadurch zu mehr Umsatz und zu mehr Gästezufriedenheit. Mehrere Millionen Bestellungen werden täglich über rund 70.000 Orderman Handhelds getätigt. Jeden Tag entscheiden sich im Durchschnitt 20 neue Restaurants für Orderman. Besonderheiten: • APplus Produktkonfigurator • APplus Absatzplanung • Serviceabwicklung • Integrierte BDE (AZE/PZE) • APplus BMD-Fibu Integration • Anbindung Paketdienste • APplus Mobility • APplus Oberfläche in englisch
O.R.Lasertechnologie GmbH
64807 Dieburg

OR Laser ist ein erfahrener Lasermaschinen-Hersteller und bietet Anlagen, die perfekt auf die Anforderungen abgestimmt sind. Ob manuelle und mobile Laser, Beschriftungslaser oder prozessgesteuerte CNC-Laser-Anlagen, OR hat die richtige Lösung.
PAV Card GmbH
22952 Lütjensee

Was 1925 in Stolp (Pommern) als kleiner Betrieb mit nur wenigen Druckmaschinen begann, hat sich schnell zu einem mittelständischen Mediendienstleister entwickelt. 1956 wurde der Firmensitz nach Lütjensee bei Hamburg verlegt. Mit dem Kauf der ersten Rollenrotationsmaschine im Jahr 1957 spezialisierte sich der Familienbetrieb auf den Formulardruck, der noch heute eine wichtige Säule bildet. Dafür wurde 1992 ein eigens erbautes Werk in Lütjensee-Dwerkaten eröffnet. 1993 begann die neu gegründete PAV Card GmbH mit der Produktion der ersten Krankenversichertenkarten in Deutschland und zählt heute zu den Marktführern im Bereich der elektronischen Gesundheitskarten (eGKs). 1995 fand das Familienunternehmen internationale Anerkennung mit der Entwicklung kontaktloser Chipkarten im Laminierungsverfahren. Nur zwei Jahre später bewies PAV erneut seine Innovationskraft und fokussierte das Output-Management. Seither erstellen, generieren, steuern und verteilen wir elektronische und physische Dokumente an externe Empfänger. Darüber hinaus haben wir uns 2006 auf die Serienproduktion von RFID-Inlays für ePassports spezialisiert und wurden unter anderem mit dem Schmidt-Römhild-Technologiepreis des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Als feste Größe im deutschen Gesundheitsmarkt bietet PAV im Online-Shop AllProMed ein breites Portfolio für den reibungslosen Praxisalltag. Seit dem Sommer 2020 produzieren wir als Partner des Bundes medizinischen Mund-Nasen-Schutz, seit 2022 auch FFP2-Masken.
Payr Engineering GmbH
A-9564 Patergassen

Durch die stetig steigenden Herausforderungen des freien Marktes hat sich die Payr Engineering GmbH von einem reinen Konstruktions-Dienstleister zu einem Engineering-Dienstleister entwickelt. Den Anforderungen der Kunden begegnet das Unternehmen mit hochqualifizierten, äußerst motivierten Mitarbeiter und den modernsten Planungswerkzeugen. Payr ist Spezialist im Basic- und Detail-Engineering und steht den Kunden, die unter Anderem aus der Autoindustrie, dem Flugzeugbau, dem Anlagenbau oder dem Sondermaschinenbau kommen, bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Anlagen, Werkezugen, Spezialvorrichtungen und vielem mehr als starker Partner zur Seite.
Performance in Lighting GmbH
38644 Goslar

SPITTLER entwickelt und produziert seit 1990 kreative Lichtideen für den Innenraum. Die innovativen Lichtkonzepte sowie die qualitativ hochwertigen Produkte sind konsequent auf die speziellen Anforderungen der vier Anwendungsgebiete zugeschnitten: Licht für Büro und Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Verkauf und Präsentation sowie Sonderlösungen. Durch den Produktionsstandort Goslar, die langjährige Erfahrung und Professionalität ist das Unternehmen sehr schnell und äußerst flexibel in der Entwicklung und Herstellung der Leuchten. SPITTLER versteht sich als Dienstleistungsunternehmen, das die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen gemeinsam mit dem Kunden löst, damit dieser seine spezifischen Vorstellungen verwirklichen kann.
Peter Born AG
4800 Zofingen

Unsere Kernkompetenz ist das umweltbewusste und wirtschaftliche sichern und etikettieren von Paletten in der Getränkeindustrie. Wir sind die Nr. 1 der Palettenschnursicherung. Unsere Systeme verfügen über den höchsten technischen Entwicklungsstand (State of the Art) bei Palettenschnursicherungsautomaten. Dank spezialisiertem Engineering-Know-How haben wir uns als innovativer Vordenker in der Palettenschnursicherung am Markt einen vertrauenswürdigen Namen geschaffen. Unsere voll integrierten und automatisierten, kostensparenden Lösungen erfütllen alle Anforderungen in den verschiedensten Anwendungsbereichen der Getränkeindustrie.
Piller Industrieventilatoren GmbH
37186 Moringen

Die Asseco Solutions AG hat sich mit ihrer ERP-Lösung in dem detaillierten Auswahlverfahren der Piller Industrieventilatoren GmbH mit Sitz in Moringen/Northeim durchgesetzt. Ausschlaggebend für die Entscheidung des Unternehmens für die Einführung von APplus an 150 Arbeitsplätzen war die breite, durchgängige und branchengerechte ERP-Funktionalität auf Basis der modernen Technologieplattform von Microsoft .NET. Das nahtlose Zusammenspiel des CRM-, Projektverwaltungs- und Servicemoduls ermöglicht transparentere Auftragsdurchläufe und erhöht die Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden von der Angebots- bis zur After-Sales-Phase. Die Abbildung der zahlreichen Varianten in einem APplus Produktkonfigurator sorgt zukünftig für eine präzisere Kalkulation. Die Piller Industrieventilatoren GmbH löst mit dem ERP-System der Karlsruher Asseco Solutions AG mehrere Insellösungen ab. Die größten Effizienzgewinne erwartet das Unternehmen beim Management seiner Kundenbeziehungen (CRM), der Verwaltung von komplexen Prozessabläufen in der Einzelfertigung sowie der Abbildung und Pflege seiner zahlreichen Produktvarianten in dem APplus Produktkonfigurator. Das komplett integrierte CRM-Modul beinhaltet umfassende Funktionen für die Steuerung und Verfolgung von Kundenbeziehungen, Planung und Durchführung von Marketingaktivitäten bis hin zu einer automatischen Telefonanwahl und Erkennung eingehender Gespräche über TAPI. Das Modul bietet direkte funktionale Verknüpfungen mit dem Managementinformationssystem etwa für Umsatzprognosen oder ABC-Analysen, mit Microsoft Office-Produkten wie Outlook oder Word und mit dem Produktkonfigurator. Anwender können jeder Zeit auf laufende und abgeschlossene Angebote, Aufträge oder Projekte bis hin zu Garantie- oder Wartungsverträgen zugreifen. Der APplus Produktkonfigurator ermöglicht Piller zukünftig die Abbildung der zahlreichen Varianten von Industrieventilatoren und unterstützt damit die Kalkulation speziell in der Angebotsphase. Der Konfigurator bietet eine Verknüpfung der Informationen mit verschiedenen ERP-Funktionen etwa im Einkauf, der Fertigung oder dem Service und dient damit zugleich als Wissensdatenbank. Das APplus Projektverwaltungsmodul unterstützt die Verwaltung komplexer Projekte mit parallelen Prozessabläufen, die Preisfindung auf Basis unvollständiger Daten und integriert relevante EDM/PDM-Schnittstellen. Detaillierte Kalkulationsmöglichkeiten vor, während und nach einem Projekt sorgen für eine hohe Kostentransparenz. "Mit diesen drei leistungsfähigen und durchgängig integrierten Funktionsbereichen hat APplus unsere Kernanforderungen am besten erfüllt", erklärt Nils Englund, Geschäftsführer von Piller. "Darüber hinaus bietet uns APplus die Chance, unseren Informationsfluss weitgehend zu digitalisieren und in Bereichen über Workflow zu automatisieren, sowie eine Optimierung unserer Logistikprozesse und unserer Lager durch die mobile APplus Nutzung über Handhelds."
PLÜMAT Maschinenbau Vertriebsgesellschaft mbH
32339 Espelkamp

Plümat ist der Technologieführer für die Verarbeitung von pharmazeutischen Lösungen in flexible Kunststoffverpackungen aus Polyolefinen und für hieran angrenzende Anwendungsgebiete sowie für Spezial- und Sondermaschinen insbesondere unter aseptischen Produktionsbedingungen.
POLIGRAT GmbH
81829 München

Seit über 60 Jahren ist POLIGRAT spezialisiert auf Produktion und Anwendung von Verfahren zur Veredelung von Metalloberflächen. Mit Mut zur Innovation und hoher Zuverlässigkeit entstand aus dem Entwicklungslabor von einst ein heute international führender Systemanbieter. Unsere Leidenschaft ist es, den Fortschritt beim Kunden als Potenzial zu erkennen und dafür individuelle Lösungen zu entwickeln. Diese dauerhaft erfolgreich umzusetzen und unsere Kunden weiter zu begleiten ist Teil unseres Erfolgs. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir die Aufgabenstellung und zeigen neue Wege für Ihren konkreten Anwendungsfall auf. In unserem Anwendungstechnikum definieren wir die technische Umsetzung. Wir entwickeln kontinuierlich neue Anwendungen und Verfahren, die die Eigenschaften von Metallen für Ihren Bedarf optimal nutzbar machen – und mehr Wert für Ihr Unternehmen schaffen. Als unabhängiges, solides mittelständisches Unternehmen sind wir stolz auf unsere langjährigen und vertrauensvollen Beziehungen zu unseren Kunden – in Deutschland und in der ganzen Welt.
Polytechnik GmbH
2564 Weissenbach/Triesting (NÖ)

Die Firma POLYTECHNIK ist einer der bedeutendsten weltweiten Anbieter von luft- und feuerungstechnischen Anlagen und ist bekannt für die Planung und Lieferung von schlüsselfertigen Biomasse-Verbrennungsanlagen für Wärme- und Stromerzeugung. POLYTECHNIK bietet Feuerungsanlagen für biogene Brennstoffe in einem Leistungsbereich von 300 kW bis 20.000 kW (Einzelkesselleistung) an. Feuerungsanlagen werden in Industriebetrieben/Holzverarbeitungs-betrieben sowie für die kommunale Wärmeversorgung in Nah- und Fernwärmenetzen verwendet. In der Holzindustrie sind auch POLYTECHNIK Absauganlagen, Filteranlagen sowie Funkenlöschanlagen durch ihre hohe Qualität und Langlebigkeit bekannt. Besonderheiten: • Projektverwaltung und Kalkulation, • Integrierte BDE (AZE/PZE), • APplus BMD-Fibu Integration, • Abbildung von mehreren Standorten
projekt w – Systeme aus Stahl GmbH
33154 Salzkotten

Das Unternehmen mit Familiencharakter wurde 1984 gegründet und hat seinen Sitz seit 1993 in Salzkotten bei Paderborn. Hier setzt projekt w mit über 70 Mitarbeitern und Auszubildenden auf dem werkseigenen Gelände eine breite Produktpalette um. Neben der langjährigen Partnern in Frankreich wächst auch die Zahl der Partner im europäischen Ausland. Das einzigartige Baukastensystem von projekt w bietet dem Kunden eine exakte und maßgeschneiderte Anpassung an jedes Objekt. projekt w liefert Lösungen, die technisch sinnvoll, architektonisch anspruchsvoll und ökonomisch interessant sind. Erfahrene Manager, kompetente Fachleute und klare Organisationsstrukturen sorgen für schnelle und reibungslose Entscheidungen und Prozesse.
Rainer May GmbH
56566 Neuwied

Wo immer es weltweit in der Druck- und Verpackungsindustrie um hochwertige Spezialmesser und Zubehörteile geht, ist der Name Rainer May GmbH ein Synonym für hervorragende, zertifizierte Qualität und umfassende Serviceleistungen. Das 1985 gegründete Unternehmen ist als verlässlicher Partner mit maßgeschneiderten Lösungen bei allen renommierten Unternehmen der Branche erste Wahl.
Rauscher & Stöcklin AG
4450 Sissach

Elektrizität ist eine der wichtigsten Quellen und Antriebe der heutigen Gesellschaft. Rauscher & Stoecklin ist ein langjähriger und erfahrener Hersteller von Transformatoren, elektrotechnischen Apparaten und Schaltanlagen. Damit wird der Kunde, Partner oder Anwender in Fragen von Spannungsversorgung optimal unterstützt. Die Kundenzufriedenheit ist dabei das oberste Gebot. Mit ihrem Angebot, der Kompetenz und dem Verhalten wollen sie die erste Adresse sein.
Reed Electronics AG
6105 Schachen LU

Die Kompetenzen des 1986 von Thomas Christen gegründeten Unternehmens lagen ursprünglich ausschliesslich bei der Herstellung von Schwimmerschalter zur Füllstandsüberwachung. Anfragen diverser multinationaler Unternehmen führte zu weiteren Entwicklungen im Bereich Liquidtransfer. Hightech-Produkte wie Biowelder sowie Biosealer prägten die Entwicklung und Produktion jahrelang. Im Flagschiff, dem Biowelder TC, stecken unzählige Stunden an Entwicklung und Design. Der Biowelder TC belebt seit 2012 den Markt. Diese Produktionsteigerung benötigt auch Mehr-kapazitäten und deshalb wird ab Sommer 2015 ein eigenes neues Produktions-gebäude gleich gegenüber dem heutigen Standort bezogen.
Reinhardt-Technik GmbH
58566 Kierspe

Seit 1962 ist die Firma Reinhardt-Technik einer der führenden Anbieter Isolierglas-Versieglungsanlagen, Gießharz-Dosiergeräte, Ein- und Zweikomponenten-Dosier- und Misch-anlagen für das Kleben und Dichten von Glas, Metallen und Kunststoffen. Das Team aus 100 engagierten Mitarbeitern/innen realisiert am Standort in Kierspe einen Jahresumsatz von ca. 16 Mio. €.
REKU Produktion & Entwicklung GmbH
6250 Kundl/Radfeld

Jahrzehntelange Erfahrung, der Blick für das Wesentliche, äußerstes Qualitätsbewusstsein in der Fertigung und Handschlagqualität in geschäftlichen Beziehungen sprechen für das Tiroler Familienunternehmen und erklären, warum REKU ständig einen Schritt voraus ist. Für jeden Kunden ist ein Sachbearbeiter verantwortlich, welcher von der Angebotserstellung bis hin zur Rechnungslegung kontinuierlich als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Wir übernehmen Einkauf oder Fertigung von Einzelteilen und auch die Montage der Teile zu einer fertigen Baugruppe im eigenen Haus. Der Kunde bekommt eine fertige Baugruppe anstatt vieler Einzelteile geliefert. Die dadurch entstehende Kostenersparnis im Einkauf und im Wareneingang bietet einen Vorteil für den Kunden. Der Kunde kommt mit Vorstellungen, Ideen oder Skizzen zu uns. Aufgrund dieser Ideen können wir bei REKU die Problemstellungen definieren, Lösungen finden und umsetzen. Wir entwickeln für den Kunden eine komplette, funktionsfähige und eigenständige Anlage, die auf Wunsch auch mit einem geprüften CE Kennzeichen versehen und geliefert werden kann.
RHEWA-WAAGENFABRIK August Freudewald GmbH & Co. KG
40822 Mettmann

RHEWA - die rheinische, inhabergeführte Waagenfabrik entwickelt und produziert schon seit über 110 Jahren industrielle Wägetechnik und bedient damit Branchen wie den Anlagenbau, die chemische Industrie, den Bereich Logistik sowie die Nahrungsmittel- und metallverarbeitende Industrie. Für unterschiedlichste Herausforderungen des industriellen Alltags setzen Kunden und Partner auf unsere anwendungsgerechten Entwicklungen von der Standardwaage bis zur individuellen Sonderlösung. Die Verzahnung der wichtigsten Prozesse, Anforderungen und Ideen sichern die Steigerung der Produktionseffizienz. Komplettiert wird das Produktangebot für Sie durch eine persönliche Beratung, eine durchdachte Projektplanung sowie einen schnellen und fachgerechten Service, mit dem unsere Spezialisten Sie auch nach dem Kauf rundum betreuen.
Riedl Aufzugbau GmbH & Co. KG
85622 Feldkirchen

Seit ihrer Gründung vor über 80 Jahren ist die Aufzugmanufaktur Riedl aus dem südbayerischen Feldkirchen auf den Bau und die Instandhaltung von Aufzuganlagen im Raum Bayern und Süddeutschland spezialisiert. Als Familienbetrieb in der dritten Generation beschäftigt das Unternehmen rund 100 Mitarbeiter mit durchschnittlich 13,5 Jahren Betriebszugehörigkeit. Zur Zeit sind 8.000 Riedl-Anlagen in Betrieb, die zusammen über 350.000 Fahrten im Jahr meistern.
Robatech AG
CH-5630 Muri

Robatech ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Auftragssystemen für den industriellen Leimauftrag mit Hauptsitz in der Schweiz. - Unsere präzisen Klebstoffauftragsanlagen unterstützen unsere Kunden in den unterschiedlichsten Industrien beim effizienten Verarbeiten von Heissleim und Kaltleim. - Als Service- und Technologieführer für grüne Klebstoffauftrags-Lösungen setzen wir auf Nachhaltigkeit. - Unsere – mit Unterstützung von Solarenergie gefertigten – Produkte sind energie- und verbrauchsoptimiert und reduzieren somit die Umweltbelastung. - Klebetechnik. Global und nah. Wir sind in 61 Ländern für Sie präsent. Unsere Robatech Vertretung in Ihrem Land steht Ihnen gerne für all Ihre Klebstoffauftrag-Fragen zur Verfügung.
Robatech GmbH
65520 Bad Camberg

Robatech ist ein weltweit tätiges Familienunternehmen, spezialisiert auf innovative und hochwertige Klebstoff-Auftragstechnik. In über 60 Ländern beraten Fachleute die Kunden in allen Fragen rund um den Klebstoffauftrag und stehen schnell und kompetent für Support zur Verfügung. Ersatzteile sind lokal erhältlich und dank der hohen Modularität und Wiederverwendung in vielen Gerätetypen schnell und einfach austauschbar.
Robert Plersch Edelstahltechnik GmbH
87749 Hawangen

Die Philosophie ... Sich mit den Kundenwünschen zu identifizieren und die funktionalen Zusammenhänge des Endproduktes zu erkennen, ist für Plersch selbstverständlich hochmoderne Fertigungseinrichtung - qualifizierte und motivierte Mitarbeiter - flexibel und schnell in der Bearbeitung der Kundenwünsche - Beratung bei technischen Problemen Seit über 180 Jahren ist Plersch am Markt als zuverlässiger und kompetenter Partner in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern der Metallbearbeitung bekannt. Mit der 1969 begonnenen Spezialisierung auf vorzugsweise Verarbeitung von Edelstahlblechen wurde das in der fünften Generation geführte Familienunternehmen zu seiner jetzigen Größe und Bedeutung gebracht. Schon immer waren Innovation und technischer Fortschritt tragende Elemente der Unternehmensphilosophie, mit dem Ziel, den Kunden effizient gefertigte, hochwertige Blechteile anbieten zu können. Eine zweite tragende Säule zur Realisierung dieses Ziels und Erfolgs sind hochqualifizierte und motivierte Mitarbeiter in dem Dreischichtbetrieb. Sie sind in eigenverantwortlichen, überschaubaren Abteilungen beschäftigt und Dank flacher Hierarchie in der Lage, schnell und kompetent zu handeln. Durch die Umsiedlung von Ottobeuren nach Hawangen im Jahre 1985 wurden bis heute ca. 6000 qm Produktionsfläche, 2000 qm überdachtes Lager mit vollautomatischem Blechlager und 1000 qm Bürofläche geschaffen. Die gepflegte, großzügige Betriebsanlage fügt sich in das unweit der A96 gelegene Landschaftsbild hervorragend ein und macht die Betriebsstätte zu einem Unternehmen der Extraklasse. Mitarbeiter Das Unternehmen beschäftigt zurzeit über 88 Mitarbeiter. Ein hochmotiviertes, blecherfahrenes Team sorgt für flexible Kundenlösungen und Qualität. Die Mitarbeiter verfügen über vielseitiges Können und Know-How in der Blechbearbeitung. Dank permanenter Investitionen in Aus- und Weiterbildung sorgt Plersch für die laufende Aktualisierung des Wissens und der Fertigkeiten in allen Unternehmensbereichen. Für die Mitarbeiter bieten wir moderne Arbeitsplätze in einem motivierenden Umfeld. Mit der konsequenten Weiterbildung der Facharbeiter und dem Einsatz von modernsten Maschinen und Anlagen schafft Plersch die Grundlagen für die zukunftsgerichtete Blechbearbeitung. Prozesskette Blechbearbeitung - Konstruktion und Beratung - Blechbearbeitung - Montage und Logistik - Stahl - Edelstahl - Aluminium Konstruktion, Service, Beratung, Blechbearbeitung, Schweißen, Oberflächenfinish und perfekte Logistik. Hinter diesen Begriffen verbergen sich modernste Fertigungstechniken, Arbeitsmethoden, Maschinen, Werkzeuge und Menschen, die Ihr Handwerk verstehen. Die 1819 gegründete Firma Robert Plersch hat diese Spezialisten, Know-How und modernste Technik, um professionelle Lösungen für Probleme der Blechbearbeitung anzubieten. Know-How und Erfahrung für die Kunden Die Kunden erhalten höchste Qualität in kürzerster Zeit zu konkurrenzfähigen Preisen. Mit einem eingespieltem Team, Know-How und Technik ist Plersch sehr flexibel, gerade bei Eilaufträgen, Kurzserien und Prototypen. Plersch hilft seinen Kunden eine schnelle und optimale technische Lösung zu finden, damit diese Ihr Produkt schnell und wirtschaftlich am Markt plazieren können. Das spart Geld und erhöht die Konkurrenzfähigkeit. Als spezialisierter und innovativer Zulieferbetrieb versteht Plersch die Wünsche und Probleme seiner Kunden als Herausforderung. Dabei ist Perfektion Qualitätsanspruch. Für viele Branchen stellt Plersch die erste Adresse dar, wenn es um Blechbearbeitung geht. Die Verarbeitung von Edelstahl, Stahl und Aluminium stellt das Spezialgebiet von Plersch dar.
Röchling Industrial Laupheim GmbH
88471 Laupheim

Die Röchling Industrial Laupheim GmbH mit den Standorten in Laupheim/Deutschland und Arnstadt/Deutschland ist innerhalb des Unternehmensbereiches Industrie ein Spezialist für die spanabhebende Fertigung von CNC-Dreh- und Fräsbauteilen aus thermoplastischen Kunststoffen. Die große Stärke von Röchling Industrial Laupheim ist die Zerspanung anspruchsvoller Präzisionsbauteile. Wir fertigen für Sie nach Ihrer Vorgabe hochpräzise Fertigteile aus Kunststoff mit sehr engen Toleranzen. Dabei gilt: Egal ob Prototyp oder Serienfertigung: Unsere Mitarbeiter arbeiten an modernsten CNC-Bearbeitungszentren. Mit diesem Know-how steht Röchling Industrial Laupheim (vormals Fischer GmbH Kunststoff Präzision) seit fast 50 Jahren für Präzisionsbauteile aus thermoplastischen Kunststoffen.
Röhrenhandel MeckRohr GmbH
18059 Rostock

MeckRohr vertreibt ausschließlich geprüfte und zertifizierte Erzeugnisse deutscher und ausländischer Hersteller. Unser Lieferprogramm umfasst alle Materialien für den Tiefbau, wie KG–Rohre, Steinzeugrohre, Betonrohre, Dränrohre, GFK – Rohre, Kanalrohre, Kabelschutzrohre, Druckrohre für Trink- und Abwasser aus duktilem Gusseisen oder Kunststoff, Sonder- und Serienarmaturen, sowie Schachtsysteme wie Betonschächte, Kunststoffschächte, Hausanschlußschächte, Wasserzählerschächte und Sickerschächte mit den dazugehörigen Schachtabdeckungen. Für den Straßenbau liefern wir Geogitter, Vlies, Straßenabläufe und Entwässerungsrinnen, Pflastersteine, Bordsteine, Gehwegplatten und Rasengittersteine. Die Firma gehört mit über 500 Stammkunden zu den Marktführern in der Region Mecklenburg – Vorpommern.
Rump Strahlanlagen GmbH & Co. KG
33154 Salzkotten

Seit über vier Jahrzehnten ist die RUMP STRAHLANLAGEN GmbH & Co. KG in Salzkotten, gelegen in Ostwestfalen nahe Paderborn, gewachsen. Nach wie vor familiengeführt planen und fertigen wir Strahlanlagen im Druckluft- und Schleuderradverfahren von hoher Qualität. Aktuell arbeiten über 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an diesem Standort und decken nahezu alle Arbeitsschritte ab, die nötig sind, um sowohl kompakte Standardanlagen oder auch enorme Sonderanlagen als auch den passenden Service zu liefern. Hierbei setzen wir uns keine Grenzen und greifen gemeinsam unter einem Dach die Herausforderungen an, die uns unsere Kunden anvertrauen. Wir genießen hierbei unsere kurzen und schnellen Kommunikationswege sowie unsere dadurch entstehende Flexibilität.
Rychiger AG
3613 Steffisburg

Rychiger AG in der Schweiz gehört zu den international führenden Anbietern von kundenspezifischen Verpackungsmaschinenlösungen für die Lebensmittel, Tiernahrungs-, Kaffee & Tee sowie Healthcare Industrie. Unsere Maschinen zum Befüllen und Versiegeln von Portionspackungen in Aluminium sowie Barrierekunststoff basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung und neuester Technologie. Als Füll- und Siegelspezialist der ersten Stunde haben wir die Branche seit den 1970er-Jahren immer wieder mit wegweisenden Neuentwicklungen geprägt.
SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH
99086 Erfurt

Mit fast 140 qualifizierten Mitarbeitern ist das traditionsreiche Unternehmen SAE Schaltanlagenbau Erfurt GmbH (SAE) kompetenter Partner in allen Bereichen des Schaltanlagenbaus und der Blechfertigung. Produkte: Anschlussfertige Maschinen- und Anlagensteuerungen sowie Stahlblech-Schaltschränke in Standard- und Sonderbauformen
Scherzinger Pumpen GmbH & Co.KG
78120 Furtwangen

SCHERZINGER Pump Technology baut Zahnradpumpen, die bewegen: physikalisch und persönlich. Unsere Zahnradpumpen fördern verschiedenste Medien und halten somit weltweit Prozesse am Laufen. Sie überzeugen mit technischer Ausgereiftheit und Langlebigkeit. Sie eröffnen neue Möglichkeiten – auch über ihre Funktion hinaus, denn im Dialog mit unserem Engineering gewinnen Sie als unser Kunde zusätzliche technische Vorteile. 80 Jahre Zahnradpumpenerfahrung liegen hinter uns – und vor uns täglich neue Aufgaben von Kunden auf der ganzen Welt.
SCHINKO GmbH
4212 Neumarkt

Die Firma Schinko entwickelt bzw. erzeugt Gehäuse und Pulte für Maschinen, Anlagen, Schaltschränke sowie für den POS-Bereich. Wie kein anderes Unternehmen in der Branche vereint Schinko Design und Funktionalität. Schinko-Kunden schätzen besonders den Vorteil, dass sämtliche Produktionsschritte „unter einem Dach“ vereint sind. Egal ob Design, Konstruktion, Produktion oder Logistik – alle Prozessabläufe von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt sind im Firmensitz in Neumarkt im Mühlkreis vereint. Besonderheiten: • APplus CAD-Integration • Integrierte BDE (AZE/PZE) • APplus Leitstand • Anbindung von Laserschneid- und Stanzzentren • APplus BMD-Fibu Integration
Schneider Prototyping GmbH
55543 Bad Kreuznach

1991 gegründet - und somit einer der erfahrensten, deutschen Marktführer im Prototypenbau und der Kleinserienfertigung - ist das Unternehmen mit derzeit rund 70 Mitarbeitern am Stammwerk in Bad Kreuznach, ein leistungsstarkes und in hohem Maße qualitätsbewusstes Mittelstandsunternehmen. Unterstütz werden vorwiegend Entwicklungsabteilungen mit der Herstellung komplexer Prototypen auf der Basis von CAD-Daten mit Mustern und Prototypen aller Art in Kunststoff und/oder Metall. Die Stärke ist es, Kunden bei der Umsetzung ihrer Entwicklung zielgerichtet, kompetent und umfassend zu beraten. Die jahrelange Erfahrung als Rapid-Prototyping-Dienstleister garantiert eine terminsichere, qualitativ anspruchsvolle, zielorientierte Projektabwicklung.
Schroedahl-ARAPP Spezialarmaturen GmbH & Co. KG
51580 Reichshof-Mittelagger

SCHROEDAHL-ARAPP ist seit mehr als 40 Jahren einer der führenden Lieferanten von Spezialarmaturen für die gesamte Kraftwerkindustrie (konventionell und nuklear) sowie für Industrieanlagen. Über 100 erfahrene Mitarbeiter sind Garanten des Erfolges, national und international; SCHROEDAHL bietet Beratung, Projektierung, Lieferung, Einbau, Inbetriebnahme, Wartung, Reparatur und Umbau aus einer Hand. Die jahrzentelange Erfahrung bei der Auslegung von Armaturen garantiert hohe Verfügbarkeit der Gesamtanlage. Die Fertigung erfolgt auf modernsten CNC-Bearbeitungszentren, welche für eine hohe Qualität und Genauigkeit sorgen. Den Kunden steht ein umfassender Kundendienst zur Verfügung, der weltweit und rund um die Uhr eingesetzt wird.
SCHROEDER + BAUER GmbH + Co. KG
75245 Neulingen-Bauschlott

Seit 1964 ist SCHROEDER + BAUER im Bereich der Stanztechnik und des Werkzeugbaus tätig. Eine unserer wesentlichen Stärken ist das prozessorientierte Engineering, welches alle Komponenten einer Hochleistungsstanzanlage berücksichtigt. Sowohl der Bau der Werkzeuge als auch die anschließende Serienfertigung mit Wickeltechnik von SCHROEDER + BAUER erfolgt aus einer Hand.
se-austria GmbH & Co. KG
A-4861 Schörfling am Attersee

seele austria ist das Zentrum für Sonderlösungen filigraner Glasarchitektur in den Geschäftsbereichen structure and faces sowie innovative Membrankonstruktionen des Geschäftsbereiches cover. Hier entstehen anspruchsvolle Gebäudehüllen aus Materialien wie Glas, Membranen, Stahl, Aluminium und Holz. Entwickelt werden die Konstruktionen im intensiven Austausch von Kundenberatung, Design, Engineering und Produktion. Das Projektmanagement steuert vom Standort aus die weltweiten Aktivitäten bis hin zur Montage vor Ort. Zu den Vertriebsgebieten zählen Österreich, Großbritannien, Irland, Frankreich sowie Süd- und Osteuropa, der arabische, der asiatische und der süd-amerikanische Raum. Besonderheiten: • Projektverwaltung und Kalkulation • Integrierte BDE (AZE/PZE) • APplus Finanz • APplus DMS • Abbildung von mehreren Standorten • APplus Oberfläche in englisch
Seele GmbH
86368 Gersthofen

seele ist einzigartig. Weil es das einzige global tätige, inhabergeführte Unternehmen der Branche ist. Gegründet wurde der Technologieführer im Fassadenbau im Jahre 1984 durch Glasermeister Gerhard Seele und Stahlbau-Konstrukteur Siegfried Gossner. Heute beeindrucken spektakuläre Architektur-Ikonen „made by seele“ überall auf dem Globus. Mehr und mehr verschmelzen heute Architektur und technologische sowie wirtschaftliche Anforderung der Gebäudehülle zu einem komplexen Gesamtkonstrukt. seele vereint das dafür notwendige Know-how und ist in der Lage, entsprechende Gebäudestrukturen in beispielloser Qualität umzusetzen. Aus dem tiefen Verständnis für verwendete Materialien entstehen einzigartige Lösungen aus Glas, Stahl, Aluminium, Membranen und anderen Hightech-Materialien. Garant für perfekte Ergebnisse ist das weltweite seele Netzwerk mit über 1.000 Mitarbeitern an 12 Standorten weltweit und vier eigenverantwortlichen Firmen: seele GmbH, se-austria GmbH & Co. KG, seele pilsen s.r.o., seele cover GmbH und deren Tochterunternehmen.
SELVE GmbH & Co. KG
58513 Lüdenscheid

Die SELVE GmbH & Co. KG, Anbieter von Systemen zur Steuerung und Bewegung von Rollladen- und Sonnenschutzanlagen, plant die Einführung von APplus an drei Standorten in Deutschland und Polen und profitiert insbesondere von dem integrierten Servicemanagement-Modul. APplus überzeugte durch seinen breiten Standardfunktionsumfang sowie seine moderne Systemarchitektur auf Basis der Microsoft .NET-Plattform. APplus hat sich in beiden detaillierten Auswahlverfahren mit seiner breiten und durchgängigen Standardfunktionalität durchgesetzt. Die ERP-Lösung erfüllte sowohl alle Anforderungen im Fertigungs- als auch im kaufmännischen Bereich und überzeugte durch branchengerechte Features, die Möglichkeit einer einfachen Anbindung externer Mitarbeiter und Standorte sowie eine hohe Investitionssicherheit. Ein entscheidendes Kriterium bestand in einer Einführung nah am Standard ohne nennenswerten Anpassungsaufwand. Die SELVE GmbH & Co. KG setzt APplus an 80 Arbeitsplätzen verteilt über drei Standorte in Deutschland und Polen ein. Für das Unternehmen mit Sitz in Lüdenscheid waren neben dem Fertigungsmodul insbesondere die integrierte Intranetfunktionalität und die branchenspezifischen Features für die Serviceorganisation wichtig. Darüber hinaus ermöglicht das APplus Lagerwesen eine Verwaltung der insgesamt 7000 Lagerplätze ohne zusätzlichen Anpassungsaufwand. Das Intranet, der Betrieb von APplus auf einer zentralen Serverumgebung und der einfache Anwenderzugriff auf die komplette Funktionalität ausschließlich per Browser vereinfachen den standortübergreifenden Informationsaustausch und erhöhen spürbar die Datentransparenz bis hin zu einem umfassenden Controlling.
Sigmund Lindner GmbH
95485 Warmensteinach

Im Jahr 1854 wurde SiLi von Sigmund Lindner gegründet. Heute agieret das Familienunternehmen bereits in der fünften Generation als einer der bedeutendsten Hersteller für technische Glaskugeln, Keramikkugeln und Dekorglitter - und das weltweit. Die hochspezialisierten Produkte SiLiglit und SiLibeads werden traditionell nach selbstentwickelten Verfahren seit jeher in Deutschland am Standort Warmensteinach gefertigt.
SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH
59846 Sundern

Seit 1956 ist SKS-Metaplast in der Welt der Kunststoffe zu Hause. SKS-Metaplast produziert hochwertige Kunststoffteile für die Automobil-, Zweirad-, Sanitar-, Haustechnik-, Bau- und Elektroindustrie. Fertigung von Pumpen und Zweiradteilen seit 1932. Jahresproduktion von ca. 15.000.000 Pumpen und 1,5 Mio Radschützern auf modernsten, vollautomatischen Fertigungsstraßen. Ca. 250 Mitarbeiter am Standort Sundern. Fertigungstiefe (Anteil der Eigenfertigung) ca. 90 %. Mehrere in- und ausländische Patente, Export in über 100 Länder. Die SKS Metaplast GmbH gehört zur Unternehmensgruppe der Karl Scheffer Klute GmbH & Co. KG.
SM Calvörde Sondermaschinenbau GmbH & Co. KG
39359 Calförde

Wir konstruieren, fertigen und montieren Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen für verschiedene Industriezweige. Individuelle und innovative Problemlösungen aus einer Hand und auf höchstem Niveau sind unsere Stärke. SM Calvörde Sondermaschinebau GmbH & Co.KG konstruiert, fertigt und montiert individuelle und innovative Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen für verschiedene Industriezweige aus einer Hand.
Spaleck Oberflächentechnik GmbH & Co. KG
Bocholt

Spaleck ist führender Spezialist für Oberflächentechnik. Ob Einzelanlage oder Komplettsystem - Spaleck bietet das gesamte Spektrum zum Gleitschleifen: - Maschinen und Anlagen, - Verfahrensmittel wie Schleifkörper und Compounds, - Förder- und Separiertechnik sowie - Recyclingsysteme für Prozessflüssigkeiten. Wo immer es auf glatte Kanten und Oberflächen ankommt, ist Spalecks Anlagentechnik im Einsatz - zum Beispiel in der Münzherstellung und der Automobilindustrie. Über die Metallbearbeitung hinaus bieten wir auch Speziallösungen für Kunststoff und Keramik.
SPIEGLtec GmbH
6324 Brandenberg

SPIEGLtec ist ein unabhängiges technisches Planungsbüro für Anlagenbau, Verfahrenstechnik und technische Gebäudeausrüstung, das sich seit über 20 Jahren in den Bereichen der Pharma-, Chemie- und Metallurgischen Industrie spezialisiert hat.
Spittler Lichttechnik GmbH
38644 Goslar

SPITTLER entwickelt und produziert seit 1990 kreative Lichtideen für den Innenraum. Die innovativen Lichtkonzepte sowie die qualitativ hochwertigen Produkte sind konsequent auf die speziellen Anforderungen der vier Anwendungsgebiete zugeschnitten: Licht für Büro und Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Verkauf und Präsentation sowie Sonderlösungen. Durch den Produktionsstandort Goslar, die langjährige Erfahrung und Professionalität ist das Unternehmen sehr schnell und äußerst flexibel in der Entwicklung und Herstellung der Leuchten. SPITTLER versteht sich als Dienstleistungsunternehmen, das die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen gemeinsam mit dem Kunden löst, damit dieser seine spezifischen Vorstellungen verwirklichen kann.
SRB Industrieelectronic GmbH
76863 Herxheim

Überall dort, wo sich viele Menschen versammeln, in Verwaltungszentren, Stadt- und Freizeithallen, Kinos, Bürocentern, Flughäfen, Bahnhöfen und in vielen anderen öffentlichen und privaten Gebäuden, übernehmen SRB-Produkte die sicherheitsrelevanten Aufgaben. Seit mehr als 30 Jahren befasst sich die SRB GmbH mit der Herstellung und dem Vertrieb von Notstromversorgungssystemen, Notleuchten und akustischen Anlagen mit Notfall Alarmierung. Die Investitionen in Mitarbeiter und Maschinen versetzen das Unternehmen in die Lage, ihren Kunden ein hervorragendes Produkt anbieten zu können: im Kosten-Nutzen-Verhältnis, in der Logistik, im Technologiebereich und im Kundendienst.
Stalltechnik Ing. Bräuer GmbH
4441 Behamberg (OÖ)

Alles aus unserer Hand - mit dieser klaren Zielsetzung schafft unser Familienbetrieb seit über 40 Jahren tausend zufriedene treue Kunden. Unser geschultes Team bietet perfekte Lösungen durch kompetente Beratung, individuelle Planung, hochwertige Fertigung in Eigenproduktion und rasche, fachgerechte Montage. Durch unseren eigenen Kundendienst können wir schnell und flexibel auf Ihre Anfragen reagieren. Individuelle Beratung und Betreuung unserer Außendienstmitarbeiter vor Ort runden unsere Serviceleistung für Sie ab. Unsere Vielzahl an Produkten und Leistungen reicht von Pferde-, Rinder-, Schweineställe über Fütterungs-, Lüftungs- und Entmistungsanlagen. Optimales Preis/Leistungsverhältnis, eine individuelle prompte Kundenbetreuung, optimale Umsetzung der Kundenwünsche und hochwertige Qualität in Material und Verarbeitung sind die Eckpfeiler unseres Unternehmens, die auch Sie überzeugen werden.
STARLIM Spritzguss GmbH
4614 Marchtrenk

starlim//sterner versteht es seit jeher, auch die schwierigsten Probleme im Bereich der Flüssig-Silicon-Verarbeitung zu lösen. Das spezielle Produktwissen steht dabei immer im Dienst der Gesamtlösung. starlim//sterner entwickelt und produziert Ein- oder Mehrkomponentenlösungen aus Flüssig-Silicon mit akribischer Genauigkeit in ihrer besten Form. Die hohe Qualität in der Entwicklung sowie die Perfektion in der Massenfertigung machen starlim//sterner weltweit zu einem der ersten Ansprechpartner. Besonderheiten: • APplus Automotive • Projektverwaltung • Integrierte BDE (AZE/PZE) • APplus d.3-DMS Integration • kundenindividuelle Anpassungen
STIWA Holding GmbH
4800 Attnang-Puchheim

Die STIWA Group ist ein erfahrener Partner im Bereich Produkt- und Hochleistungsautomation mit rund 1.100 MitarbeiterInnen. Neben dem Kerngeschäft der Hochleistungsautomation zählen die Produkt- und Softwareentwicklung für Fertigungsautomation, Zulieferproduktion von hochwertigen Metall- und Kunststoffbaugruppen, energieeffiziente Gebäudetechnik und Laborautomation zu den Kernkompetenzen der Gruppe. Besonderheiten: - Qualitätsmanagement, - Serviceabwicklung, - Abbildung von mehreren Standorten, - kundenindividuelle Anpassungen
Striebig AG
6014 Littau

Die vertikale Sägetechnik ist für uns Passion und Berufung. Als weltweit einziger Holzbearbeitungsmaschinenhersteller konzentrieren wir uns ausschliesslich auf eine Produktkategorie: vertikale Plattensägen. Mit all unserer Erfahrung, mit hoher Leidenschaft unserer Entwicklungsmannschaft und umfassendem Wissen um Ihre tagtäglichen Anforderungen schaffen wir bleibende Werte: die STRIEBIG, Synonym für vertikale Plattensägen.
Stürtz Maschinenbau GmbH
53577 Neustadt / Wied-Rott

Als führender Hersteller von Maschinen und Komplettanlagen für die Kunststofffenster-Fertigung setzt Stürtz Maßstäbe in Technologie und Automatisierung. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse und Wünsche der weltweiten Kunden – ob in Deutschland, Osteuropa oder USA, ob mittelständischer Betrieb oder Industrieunternehmen. Herstellern von Kunststofffenstern durch anwenderorientierte Lösungen und kontinuierliche Innovationen höchste Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu ermöglichen, ist Aufgabe und oberstes Ziel des Unternehmens.
Swissphone Telecom AG
8833 Samstagern

Die Swissphone-Gruppe ist eine führende international tätige Anbieterin modernster und zuverlässiger Alarmierungs- und Kommunikationslösungen. Das Unternehmen produziert für die Alarmierung von Blaulichtorganisationen robuste Pager, konzipiert sichere Alarmierungsnetze und entwickelt innovative Softwarelösungen für das Ressourcenmanagement. Der 1969 gegründete Familienbetrieb mit Hauptsitz und Produktionsstätte in Samstagern in der Schweiz beschäftigt 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Swissphone ist prominent mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Frankreich und den USA vertreten. In Europa nimmt die Swissphone im Bereich der Alarmierung von Blaulichtorganisationen eine marktführende Stellung ein.
Systec GmbH Labor-Systemtechnik
35440 Linden

Die Systec Labor- Systemtechnik GmbH ist Hersteller von Autoklaven (Dampfsterilisatoren) insbesondere Laborautoklaven, Medienpräparatoren und Abfüllgeräten für Flüssigmedien und Mikrobiologische Nährmedien. Wir entwickeln und fertigen, zertifiziert nach ISO 9001, eine breite Produktpalette für das moderne Labor in Wissenschaft und Forschung sowie der Biotechnologie, Pharmazie, Qualitätskontrolle und Produktion.
System Standbau Ges.m.b.H
5020 Salzburg

Die System Standbau GesmbH bietet als technischer Partner der Reed Exhibitions Messe Österreich und Deutschland alles aus einer Hand - vom individuellen Standkonzept und Design, über den technischen Auf- und Abbau bis hin zur gesamten organisatorischen Abwicklung. Die Tätigkeitsbereiche erstrecken sich von Ausstattung und Betreuung von jährlich über rund 320 Messen, Kongressen, Seminaren, Firmen-, Sport- und kulturellen Events, Modeschauen sowie bis hin zu speziellen Produktpräsentationen u.v.m. Besonderheiten: - APplus Produktkonfigurator - Projektverwaltung und Kalkulation - Serviceverwaltung - APplus Mietverträge - Integrierte BDE (AZE/PZE) - CAD-Integration - APplus Mobility - Integration Dokumentenarchiv - Abbildung von mehreren Standorten
Techno-Einkauf GmbH
22846 Norderstedt

Die TECHNO-EINKAUF GmbH ist die größte Einkaufsgesellschaft für fabrikatsgebundene Autohäuser in Deutschland.Die TECHNO-Mitglieder beziehen bedarfsgerecht und gebündelt über die TECHNO ein umfassendes Sortiment an Automobilzubehör, Reifen, Öl sowie Ersatzteile großer Marken zu besten Einkaufskonditionen. TECHNO ist der verlängerte Arm Ihrer über 140 Gesellschafter. Deren Mehrwert ist klar: weniger Aufwand, weniger Kosten, mehr Transparenz in der Bestellung, mehr Umsatz. TECHNO schlägt Brücken zwischen über 200 Lieferanten und bundesweit mehr als 1.400 Autohäusern aller Marken. Weiterer Pluspunkt: Die exklusive Eigenmarke TECAR. Sie steht für Qualitätsprodukte zu einem Spitzenpreis.
Thermoplan AG
CH-6353 Weggis

Thermoplan AG ist eine weltweit führende Herstellerin von Spezialgeräten für die Gastronomie. Seit 1985 ist der Firmensitz Weggis, inmitten der Schweizer Berge und beheimatet die drei Produktionswerke des erfolgreichen Unternehmens. Mit dem 'Whipper" Schlagsahneautomaten setzte die Thermoplan 1984 zum ersten Mal einen Fuss in die Welt der Gastronomie. Das Gerät wurde kurzerhand Weltmarktleader unter seinesgleichen. Auf die kalte Schlagsahne folgte der heisse Milchschaum, passend zum Trend des Cappuccino-Trinkens, welcher mit den "Foamino" und "Foamer" Geräten 1990 erfolgreich produziert wurde. Naheliegend und deshalb unumgänglich war der Entscheid, nebst dem Milchschaum auch den Kaffee für den Cappuccino liefern zu können. So wurde 1995 der "Black&White" Kaffeevollautomat geboren und ein rasantes Wachstum der Firma folgte sogleich. Esther und Domenic Steiner, Inhaber der Thermoplan, investierten die Früchte des Ruhmes umgehend in neue Gebäude, Entwicklungen und Mitarbeiter. So war die noch kleine Truppe gerüstet für eine steile Zukunft. 1999 durfte das Unternehmen die ersten Kaffeemaschinen an die Kaffeehaus-Kette Starbucks liefern und eine wunderbare Partnerschaft entstand. Dank dem modularen Bauprinzip und der fantastischen Milchschaum-Qualität konnten weitere Grosskunden über die Jahre ins Boot gezogen werden. Inzwischen nennen ca. 200 Mitarbeiter die Thermoplan als zweites Zuhause und freuen sich, auch Sie mit höchster Schweizer Qualität zu beliefern.
Thonet GmbH
35066 Frankenberg

Seit zwei Jahrhunderten produzieren wir Möbel für den Wohn- und Projektbereich: Mit Leidenschaft für die Materialien und besonderer Präzision werden in unserem Frankenberger Werk Design-Ikonen aus Bugholz und Stahlrohr ebenso wie zeitgenössische Möbel namhafter Designer gefertigt. Es ist die Kombination aus modernsten Produktionstechnologien und traditionellem Handwerk, die Thonet zu einem der erfolgreichsten Möbelunternehmen der Welt macht.
TMS Metall- und Stahlbau S.A.
L-6776 Grevenmacher

Egal, ob Sie Ihre eigenen Entwürfe mit einbringen oder unsere erfahrenen Ingenieure und Konstrukteure die Lösung für Ihr Vorhaben in eigener Regie ausarbeiten lassen, im Hause TMS sind Sie in jedem Fall gut beraten. Unsere Tätigkeitsfelder reichen vom architektonischen Leichtmetall- und Fassadenbau über den konstruktiven Stahlbau, den Maschinenbau, die Sonderteilefertigung, die Serienfertigung von Industrieteilen bis hin zur Herstellung von wirkungsvollen Brandschutzelementen nach den neuesten Richtlinien.
TREIF Maschinenbau GmbH
57641 Oberlahr

Die TREIF Maschinenbau GmbH ist ein international führendes Unternehmen im Bereich der Lebensmittelschneidtechnik. TREIF entwickelt und produziert innovative Maschinen, Anlagen und Systeme ausschließlich zum Schneiden von Lebensmitteln. Dazu unterhält das Unternehmen vier eigenständig operierende, hochspezialisierte Competence Units, in denen man das größte Spektrum der Lebensmittelschneidtechnik bündelt: DICING (Würfelschneider), PORTION CUTTING (Portionsschneider), SLICING (Aufschnitt) und Bread CUTTING (Brotschneiden).
Ubert Gastrotechnik GmbH
46344 Raesfeld

Seit 1965 beschäftigt sich die UBERT GASTROTECHNIK GMBH mit Technik für die Systemgastronomie. UBERT entwickelt und produziert mit zukunftsweisender Fertigungstechnik. Entwicklungen in diesem Markt wurden durch UBERT entscheidend geprägt. Neben vielen Innovationen im technischen Bereich wurden neuartige Konzeptionslösungen im Anwendungsbereich entwickelt und realisiert. Die Produktion erfolgt in vollautomatisierten und computergesteuerten Verarbeitungscentern. Sie wird durch leistungsstarke Laser-, Stanz- und Umformtechnik sowie High-Speed Abkantautomaten unterstützt. UBERT GASTROTECHNIK GMBH ist ein Partner, der auf die Ausführung gastronomischer Konzepte und küchentechnischer Einrichtungen spezialisiert ist. Das Unternehmen realisiert erfolgreiche Konzepte u.a. für die Systemgastronomie, Fast Food Betriebe, Gemeinschaftsverpflegung, Erlebnis- und Handelsgastronomie sowie für Supermärkte und Kaufhäuser. Mit dem kreativen Geist, der UBERT von jeher auszeichnet, bringt das Unternehmen die Zielvorstellungen der Kunden perfekt auf den Punkt.
Uni-Geräte E. Mangelmann Elektrotechnische Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung
47652 Weeze

UNI-Geräte fertigt in vier Produktionshallen - mit 70 Mitarbeitern und moderner technischer Ausstattung - über 2500 verschiedene Typen Elektromagnet und -pneumatik Ventile. Hochspezialisiert für Brenner, Öfen, Kessel und Kraftwerke. Geliefert werden Standard-, System- und Sonderlösungen, die je nach Modell sowohl Gas, Öl oder Wasser als auch Medien wie Melasse, Fett oder Kalkmilch regeln können. Das Uni-Geräte Portfolio umfasst alle fabrikatsbezogenen Leistungen von der Entwicklung und Produktion bei uns im Hause bis hin zur Montage und Wartung vor Ort.
VIVONIC GmbH
63877 Sailauf

Seit mehr als einem Jahrzehnt bietet Vivonic Wassertechnik in der Pharmaindustrie und Medizintechnik professionelle Lösungen im Bereich der Reinstwasseraufbereitung, bei der Herstellung von Dialyselösungen und in der Medienversorgung von Dialysegeräten. Als Systempartner berät und begleitet das unternehmen von der Planung und Entwicklung über die Produktion bis hin zu Installation, Qualifizierung und Wartung.
Voortmann GmbH & Co. KG
47661 Issum

Die VOORTMANN GmbH & Co. KG Steuerungstechnik ist eines der führenden regionalen Unternehmen im Dienstleistungsbereich und im Handel. Als Spezialist für Hydraulik, Pneumatik, Druckluft-, Verlade- und Sprühtechnik, entwickelt und fertigt VOORTMANN kundenorientierte System- und Anlagenlösungen für die Industrie und den Maschinen- und Anlagenbau. Mit mehr als 25 Servicetechnikern stehen wir an 7 Tagen in der Woche mit über 20 voll ausgestatteten Servicefahrzeugen zur Inbetriebnahme, Störungsbeseitigung, Optimierung und Wartung in allen Bereichen zur Verfügung und bieten einen 24 h Notdienst. Als privater Anbieter von technischer Weiterbildung mit eigenem Schulungscenter ist VOORTMANN auch überregional bekannt und rundet somit sein Produktportfolio optimal ab. Nach einem detaillierten Auswahlverfahren fiel die Entscheidung auf APplus der Karlsruher Asseco Solutions AG. Die Experten für Steuerungstechnik ersetzen damit mehrere Insel-Lösungen durch eine moderne webbasierte Anwendung. Insbesondere das nahtlose Zusammenspiel zwischen dem PPS- und CRM-Modul sorgt für transparentere Auftragsdurchläufe. Mit APplus vermeidet das mittelständische Unternehmen eine doppelte Datenpflege mit der Schwesterfirma Pneumotec, einem Spezialisten für Automatisierungstechnik.
Vossloh Rail Center Hamburg GmbH
21079 Hamburg

Vossloh ist ein führendes Unternehmen auf den Gebieten der Bahn-Infrastruktur und Bahntechnik. Langjährige Bahnkompetenz und Produkte, die sicher, wirtschaftlich und umweltgerecht sind, machen das Unternehmen zu einem zuverlässigen Partner. Unter dem Dach der Vossloh AG sind die Aktivitäten in den Vossloh-Geschäftsbereichen Rail Infrastructure und Transportation geordnet.
W. MÜLLER GmbH
53842 Troisdorf-Spich

Seit der Gründung des Unternehmens steht die Innovation im Bereich des Kunststoff-Blasformens im Mittelpunkt. Unsere Spezialität sind Extrusionsschlauchköpfe und Extruder, die wir seit über 30 Jahren im eigenen Haus konstruieren und fertigen. Als mittelständisches Familienunternehmen mit drei Standorten und 70 Mitarbeitern stellen wir unser weit reichendes Know-how weltweit für unsere Kunden zur Verfügung. Die Zufriedenheit des Kunden und der Qualitätsanspruch "Made in Germany" sind für uns das Maß aller Dinge!
W. Pilling Kesselfabrik GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
58762 Altena

W. Pilling GmbH entwickelte sich im Laufe von über 135 Jahren vom Handwerksbetrieb zu einem global agierenden Industrieunternehmen mit ca. 170 Mitarbeitern. Um die Kunden weltweit mit Pilling-Produkten beliefern zu können, wurde im Jahr 2000 die W. Pilling Riepe GmbH & Co. KG in Ihlow-Riepe gegründet. Am Standort Altena im Sauerland fertigt Pilling Tiegel und Wannen für Metallschmelzen sowie Konstruktionen für die Wärmebehandlung wie Glühhauben, Glühtöpfe, Retorten und Muffeln. In Ihlow-Riepe in Ostfriesland fertigt das Unternehmen Stahlkonstruktionen für die Feuerverzinkungsindustrie. Moderne Produktionsanlagen ermöglichen es, Bauteile in allen Abmessungen und Formen bis zu einem Gewicht von über 100 Tonnen nach Kundenwunsch herzustellen.
Walther FaltSysteme GmbH
47623 Kevelaer

Als die Erfolgsgeschichte der WALTHER vor 40 Jahren begann, gab es nur eine Vision und den Wunsch, eine Idee weiterzuentwickeln. Planbar war der Erfolg damals ebenso wenig wie heute. Aber die Voraussetzungen stimmten - damals wie heute. Heute ist in vielen Bereichen aus der geschäftlichen Vision längst Realität geworden. Was bleibt, ist das Bemühen, im Detail besser zu werden, Abläufe zu optimieren und auch personell nachhaltig zu wirken. Die Herausforderung liegt darin, in einer völlig anderen, digital geprägten Arbeitswelt ebenso erfolgreich zu sein und trotzdem die Individualität des Einzelnen zu würdigen, ganz gleich, ob Kunde oder Mitarbeiter. Unser Kapital ist der Erfahrungsschatz aus 40 Jahren erfolgreichen Wirkens, das Wissen um Märkte und Mechanismen sowie die richtige Mischung aus Erfahrung und Dynamik – damit werden auch die zukünftigen Aufgaben gemeistert!
Walther Flender GmbH
40593 Düsseldorf

Die WALTHER FLENDER Gruppe mit Sitz in Düsseldorf ist seit 70 Jahren Spezialist für maßgeschneiderte Konzepte in den Bereichen Antriebs-, Förder-, Spann- und Sintertechnik sowie Automotive. Für einen durchgängigen Informationsfluss in den vier Unternehmen der Gruppe sorgt die ERP-Lösung der Asseco Solutions AG. APplus ermöglicht durch seine Microsoft .NET-basierende Systemarchitektur eine zentrale Datenhaltung sowie eine einfache Anbindung der verteilten Standorte, Außendienstmitarbeiter und weltweiten Niederlassungen. Die Flexibilität und breite Branchenfunktionalität der Lösung decken die vier sehr unterschiedlichen Anforderungsprofile vom Handel mit Automobilersatzteilen bis hin zum Sondermaschinenbau ab.
Wasserbauer GmbH
A-4595 Waldneukirchen

Das österreichische Familienunternehmen gilt heute als Pionier und Marktführer bei Fütterungsrobotern und exportiert bereits über Europa hinaus. Wesentlicher Erfolgsfaktor ist nach wie vor die Praxisnähe durch den eigenen Entwicklungs- und Versuchsstall, der als „Fütterungswelt" viele Interessenten und Fachleute nach Waldneukirchen führt.
WEDA Dammann & Westerkamp GmbH
49424 Lutten

Die Weda – Dammann & Westerkamp GmbH gehört als Komplettanbieter von Produktlösungen im Bereich der Schweinehaltung zu den international führenden Unternehmen der Branche. Das Unternehmen bietet hochwertige landwirtschaftliche Technik aus allen Produktbereichen. Neben der weltweit technologieführenden Flüssigfütterung zählen auch die Trockenfütterung, Stalleinrichtung, Lüftungstechnik und Güllebearbeitung zum umfassenden Produktportfolio. Alle Produkte werden im Hause Weda entwickelt und produziert. Dies und die über 70-jährige Erfahrung garantiert höchste Qualitätsstandards und ein Optimum an Produktsicherheit.
WELtec BioPower GmbH
49377 Vechta

WELTEC BIOPOWER plant und produziert Biogas-Komplettanlagen aus Edelstahl und vertreibt diese weltweit. Das Unternehmen ist so erfolgreich, dass es sich in den letzten Jahren zum Weltmarktführer in diesem Segment entwickelt hat. Um diesen Erfolg weiter auszubauen, wurden in mehreren Ländern wie England, den USA oder auch in osteuropäischen Ländern Tochterunternehmen gegründet. Durch die Muttergesellschaften, seit Jahren führende Unternehmen im Agrarbereich, ist WELTEC BIOPOWER in der Lage, ca. 80 % der Anlagenteile selber herzustellen. Dies garantiert eine durchgehend gute Qualität und ermöglicht individuelle und flexible Lösungen.
WEZAG GmbH Werkzeugfabrik
35260 Stadtallendorf

WEZAG GmbH gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Crimpwerkzeugen. Als unabhängiges mittelständisches Industrieunternehmen entwickelt und produziert WEZAG gemäß der Leitlinien schnell, innovativ & präzise Werkzeuge in höchster Qualität und ergonomischer Perfektion für den professionellen und industriellen Bedarf. Aufgrund des den Entwicklungs- und Produktionsprozess begleitenden Qualitätsmanagements garantieren WEZAG für die Präzision und Zuverlässigkeit der Produkte. Mit der Gründung des Firmensitzes in Deutschland im Jahre 1949, begann der Entwicklungsprozess der Handwerkzeugproduktion für den professionellen Einsatz. Daraus resultiert ein hochspezialisiertes und breites Sortiment an Handzangen und Spezialwerkzeugen mit besonderer Kompetenz im Bereich der Crimpsystemtechnik. Auch heute garantieren die Mitarbeiter, durch den Standort Deutschland, für das Qualitätssiegel Made in Germany. Zusätzlich sorgen Vertriebsniederlassungen in den USA und Frankreich für eine schnelle Betreuung und Belieferung der Kernmärkte.
WIDOS W. Dommer Söhne GmbH
71254 Ditzingen

Die WIDOS W. Dommer Söhne GmbH zählt zu den weltweit richtungweisenden Spezialisten für Kunststoffschweißtechnik - Ein Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Anlagenbau und zielgerichteter enger Zusammenarbeit mit führenden Rohr- und Formteilherstellern. Auch intern legt das Ditzinger Unternehmen Wert auf Spitzentechnologie: Ende 1996 löste das PPS-/ERP-System APplus von der Asseco Solutions AG mit Sitz in Karlsruhe eine veraltete Nixdorf/Comet-Lösung ab, die den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gerecht wurde. Seitdem hat die WIDOS GmbH mit APplus alle Geschäftsprozesse fest im Griff: Von Auftragseingang bis Versand ersetzt flexible Arbeitserleichterung eine ehedem starre Datenhaltung. Alle Abläufe sind übersichtlich und transparent geworden, Mitarbeiter greifen auf relevante Daten schnell und einfach zu. Neue, und schnell verfügbare Informationen bilden außerdem eine überprüfbare Basis für Management-Entscheidungen.
Wilke Werkzeugbau GmbH & Co. KG
42327 Wuppertal

Die Wilke Werkzeugbau GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Wuppertal. Der Spezialist für Strangpresswerkzeuge wurde 1963 gegründet. Mit einem hochmodernen Maschinenpark und seinem jahrzehntelang gewachsenen Know-how ist Wilke ein leistungsfähiger Partner für Unternehmen in ganz Europa. Wilke konzentriert sich auf zwei Geschäftsfelder: Strangpresswerkzeuge: Wilke entwickelt, konstruiert und fertigt hochpräzise und komplexe Strangpress- werkzeuge für die Aluminiumindustrie. Als spezialisierter Technologiepartner verfügt Wilke über langjährige Erfahrung und exklusives Expertenwissen, das stetig erweitert und an die Kunden weitergegeben wird. Kompetenz, Kundenorientierung und ein sehr hohes Qualitätsniveau haben Wilke zu einem der führenden Entwicklungspartner für Strangpresswerkzeuge gemacht. Zu den Kunden gehören sowohl führende Aluminiumkonzerne als auch mittelständische Strangpressbetriebe. Lohnfertigung: Das spezielle Know-how auf dem Gebiet der Erodiertechnik, ein moderner Maschinenpark und qualifizierte Mitarbeiter garantieren die termingerechte Fertigung von hochpräzise gefertigten Werkzeugen und Maschinenteilen. Anspruchsvolle Kunden aus zahlreichen Branchen vertrauen bei der Produktion von Prototypen, Erstmustern, Einzelteilen oder Kleinserien auf die Qualität und Präzision von Wilke.
WÖHWA Waagenbau GmbH
74629 Pfedelbach

Die Firma WÖHWA steht für Tradition und Innovation in der Wäge-, Dosier- und Steuerungstechnik. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen (ca. 60MA) und entwickeln und fertigen seit über 50 Jahren Wägeterminals, hochgenaue Meßzellen, Dosiergeräte und Steuerungen. Alle mechanischen Geräte sowie Software und spezielle Elektronik werden im Hause WÖHWA entwickelt und ständig verbessert. Sämtliche WÖHWA-Produkte werden von erfahrenen Monteuren und Ingenieuren direkt beim Kunden installiert und in Betrieb genommen.
WolfVision GmbH
6833 Götzis (Vrlbg.)

WolfVision GmbH Österreich ist der führende Hersteller von Visualizern/Dokumenten-Kameras und gilt weltweit als der technologische Marktführer. Sie sind der einzige High End Hersteller in dieser Branche. WolfVision ist ein Pionier im AV-Markt mit über 30 Jahren Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von Visualizern. Vieles, was heute bei Visualizern als "Standard der Technik" gilt, wurde von WolfVision entwickelt und als erstes auf den Markt gebracht.
Worthmann Maschinenbau GmbH
26676 Barßel - Harkebrügge

Worthmann Maschinenbau GmbH ist Spezialist für Sondermaschinenbau und Automatisierungstechnik, Systemlieferant für komplexe Baugruppen und Teilefertiger in allen Größenordnungen vom Prototypenbau bis zur Serienfertigung. Schwerpunkte bilden dabei die Bereiche Windenergie (Maschinen, sowie Vorrichtungen für die Ver-, und Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen), der Sondermaschinenbau (Bearbeitungslinien für Kraftstoffsysteme, Prüfvorrichtungen und Composite Bearbeitung) und die Prozessautomatisierung (Roboteranwendungen, Anlagenautomatisierung, Handhabungssysteme und den Bereich Fördertechnik).
ZSW Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung
70565 Stuttgart

Das Land Baden-Württemberg gründete 1988 zusammen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen das ZSW als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sonnenenergie- und Wasserstoff-Technologien wachsen derzeit im industriellen Maßstab zu Bausteinen einer nachhaltigen Energieversorgung des 21. Jahrhunderts heran. Heute ist das ZSW mit mehr als 400 Mitarbeitern als eines der führenden europäischen Energieforschungsinstitute etabliert. Joint-Ventures und der wachsende Anteil von Industrieaufträgen demonstrieren die konsequente Anwendungsnähe.