Logo

Sage X3

Sage X3 - Die webbasierte Komplettlösung für wachsende Unternehmen aus dem Mittelstand
Informationen zum Produkt

Produkt-Beschreibung

Sage X3 ist die globale ERP-Lösung der Sage Group für wachsende und mittelständische Unternehmen sowie für Niederlassungen von großen Konzernen. Die Lösung ermöglicht ein schnelleres, einfacheres und flexibleres Finanz-, Supply Chain- und Produktionsmanagement für Unternehmen aus den Branchen Fertigung, Dienstleistung und Handel.

Vom Einkauf bis zu Lagerverwaltung, Fertigung, Verkauf, Kundenservice, Finanzmanagement und Reporting sorgt Sage X3 für ein besseres Unternehmensmanagement – lokal und international. Sage X3 bietet mit mehreren Sprachen, Währungen, Unternehmen, Standorten und Gesetzgebungen eine leistungsstarke Multi-Company-Lösung.

Mit Sage X3 entscheiden Sie sich für eine Unternehmenslösung der nächsten Generation, damit Ihr Unternehmen schneller wachsen und reaktionsschnell gesteuert werden kann. Die Lösung ist flexibel anpassbar, skalierbar und durch Drittlösungen erweiterbar. Profitieren Sie außerdem von den flexiblen Bereitstellungsoptionen. Sage X3 steht Ihnen lokal vor Ort installiert (On-Premise) sowie in der Private Cloud und in der Public Cloud (Amazon Web Services) zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auf www.sage.de/x3 und erfahren Sie mehr.

Downloads zum Produkt

E-Book_-_Sage_X3_-_Machen_Sie_mehr_aus_Ihrem_ERP.pdf
Informationen zum Anbieter

Sage GmbH

Sage - Unternehmenslösungen für den Mittelstand
Logo

Unternehmensprofil

Sage ist weltweiter Marktführer für Technologien, mit denen Unternehmen aller Größenordnungen sämtliche Ressourcen verwalten können – von den Finanzen bis zum Personal – unabhängig davon, ob es sich um ein Startup, Scale-up oder um ein größeres mittelständisches Unternehmen handelt. Dazu stellt Sage die Sage-Business-Cloud bereit mit allem, was Unternehmen benötigen, wie zum Beispiel Buchhaltung, Finanzen, Enterprise Management, Personalwesen und Lohnabrechnung.

Ziel von Sage ist es, den Verwaltungsaufwand für Unternehmen zu reduzieren. Daran arbeiten täglich mehr als 13.000 Mitarbeiter in 23 Ländern mit einem Netzwerk aus Beratern und Partnern für drei Millionen Kunden. Sage ist einer verantwortlichen Unternehmensführung verpflichtet und übernimmt gesellschaftliches Engagement durch das Sage Nachhaltigkeitsmanagement (Sage Foundation).

Alles aus einer Hand:

Für sämtliche Bereiche im Unternehmen von der Buchhaltung über Warenwirtschaft, Lohnabrechnungs- und HR-Lösungen bis hin zur kompletten ERP-Suite, unterstützen wir Sie mit maßgeschneiderten Cloud-Lösungen, Desktop-Lösungen mit optionalen Cloud-Services und einem erfolgreichen Ökosystem von branchenspezifischen Erweiterungen.

Die Sage-Business-Cloud unterstützt Sie passgenau bei Ihren wechselnden unternehmerischen Aufgaben, sodass Sie nie wieder darüber nachdenken müssen, Ihren Softwarehersteller zu wechseln.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website: 
www.sage.com 
www.sage.com/de-de/unternehmensgroessen/mittelstand 

Kooperationspartner

Novaline Informationstechnologie GmbH | www.novaline.de

AVENTUM GmbH | www.aventum.de

becom Informationssysteme GmbH | www-de.becom.com/de/

BYTEC GmbH | www.bytec.de

Cognos GmbH | www.cognos.com/de

d.velop AG | www.d-velop.de

DPW H.R. Software GmbH | www.dpwhrsoftware.at

Etiscan Identifikationssysteme GmbH | www.etiscan.de

IBM Deutschland GmbH | www.ibm.de

IBS AG | www.ibs-ag.de

keytech Software GmbH | www.keytech.de

Sciforma GmbH | www.sciforma.de

MicroDoc Computersysteme GmbH | www.microdoc.de

Novell GmbH | www.novell.de

Oracle Deutschland GmbH | www.oracle.de

ProSeS BDE GmbH | www.proses.de

QUIPSY QUALITY GmbH & Co. KG | www.quipsy.deSciforma GmbH | www.sciforma.com

Stas GmbH | www.stas.de

SWOT Controlling GmbH | www.swot.de

syska GmbH | www.syska.de 

tisoware Gesellschaft für Zeitwirtschaft GmbH | www.tisoware.com

 

Preise & Konditionen

Sie interessieren sich für unsere Produkte? Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Melden Sie sich einfach bei uns!

Produkte & Services

Sage X3:

Sage X3 ist ein globales Finanz- und ERP-System für wachsende Unternehmen aus dem Mittelstand. Enterprise-Management sorgt dafür, dass alle zentralen Geschäftsprozesse beschleunigt werden – angefangen bei Einkauf und Fertigung über Lagerbestände, Vertrieb und Kundenservice bis hin zur Finanzverwaltung – innerhalb eines zusammenhängenden Firmenverbunds.

Die Lösung passt sich an die Anforderungen Ihres Unternehmens, an Benutzerrollen und Präferenzen an, um eine schnell implementierbare, einfach zu verwaltende und benutzerfreundliche Software zu liefern – für alle bekannten Webbrowser oder mobilen Geräte.

Sage X3 verwaltet Ihre inländischen oder internationalen Geschäfte in der Distributions-, Fertigungs- und Dienstleistungsbranche mit Funktionen, die sich gleichzeitig an Ihre Unternehmensregeln und -prozesse anpassen lassen.

Mehr als 6.000 Kunden in über 80 Ländern haben sich für Sage X3 entschieden.

Für weitere Informationen besuchen Sie: https://www.sage.com/de-de/sage-business-cloud/sage-x3/


Sage b7:

Sage b7 ist die integrierte ERP-Lösung für mittelständische Unternehmen aus Industrie und Handel, die im deutschsprachigen Markt aktiv sind. Wir sind spezialisiert auf die Branchen  Apparate- / Gerätebau, Maschinen- und Anlagenbau, Metallbe- und -verabeitende Industrie, Fahrzeugbau, Zulieferer / Automobilzulieferer, Elektrotechnik / Elektronik sowie Technischer Handel und Kfz.-Teilehandel. Sage b7 kann lokal (on-premise) oder in der Cloud (private-cloud) betrieben werden.  

Sage b7 integriert alle branchentypischen Prozesse und sorgt für effiziente und reibungslose Abläufe von der Materialwirtschaft über die Produktion, die Distribution und Beschaffung bis hin zu Serviceleistungen und After-Sales-Prozessen.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.sage.com/b7 


Sage Wincarat:

Sage Wincarat ist eine der führenden Branchenlösungen für die Kunststoffverarbeitung, Druckguss, Stanz- und Zerspanungstechnik, die alle wichtigen Prozesse der Werkzeug- und Prozessfertiger steuert. Sage Wincarat kann lokal oder in der Cloud betrieben werden. 

Als offenes System deckt Sage Wincarat das gesamte Spektrum des Datenmanagements im Unternehmen ab - von der Materialwirtschaft bis zur Produktion, vom Werkzeugbau bis zum Spritzguss. Anforderungen der Zuliefer-Industrie, wie z.B. der Datenaustausch per EDI, sind ebenso realisiert, wie die innerbetriebliche Logistik per Barcode und Scanner.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.sage.com/wincarat 

 

Downloads zum Anbieter

Sage_Unternehmenspraesentation.pdf
Anbieter auf Social Media
Facebook Twitter Xing LinkedIn YouTube
Kontakt des Anbieters

Sage GmbH

Franklinstraße 61-63
D-60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 50007-0
Referenzen zum Produkt
Allied Metal Corporation
48083 Troy, MI

Seit mehr als 50 Jahren stellt sich das Unternehmen Allied Metals Corporation (Allied Metals) erfolgreich den hohen Anforderungen an Induktionsschmelzanlagen, und versorgt diese mit hoch reinem, kohlenstoffarmen Stahl und Schmelzgut aus rostfreiem Stahl. Dank des umfangreichen Bestands in ihren über die USA und ganz Europa verteilten Lagern und eines strengen Qualitätssicherungssystems ist das Unternehmen in der Lage, Materialien mit präzisen analytischen und physikalischen Spezifikationen zu vernünftigen Preisen zu liefern. Von ihrer internationalen Hauptniederlassung in Troy, Michigan, bis hin zu ihrer Produktionsstätte in Mount Summit, Indiana, ihrer Verarbeitungsanlage in Lüttich, Belgien, und ihren zusätzlichen Standorten in Düsseldorf/ Deutschland, Tokyo/Japan und Paris/Frankreich hat sich Allied Metal der Erzeugung, der Verarbeitung und dem Vertrieb des qualitativ hochwertigsten erhältlichen Materials für seine weltweiten Kunden verschrieben. Allied Metals hat seinen guten Ruf auf der Grundlage von Produktzuverlässigkeit, Produktkonsistenz und Termintreue aufgebaut. Um diesen Ruf aufrecht zu erhalten, bedarf es Sorgfalt, Engagement und einer effizienten Plattform. Für Allied Metals wird diese Plattform durch Sage ERP X3 gesteuert
Alloy Polymers, Inc.
23234 Richmond, VA

Alloy Polymers, Inc. wurde 1982 gegründet und zählt zu den Marktführern in der Thermoplastenindustrie, mit Schwerpunkt auf mehrwertbasierten Compundingservices und -lösungen. Zahlreiche Unternehmen aus der chemischen Industrie und der Kunststoffbearbeitung innerhalb der unterschiedlichsten Branchen vertrauen Alloy Polymers.
Arcelor Mittal & Stainless & Nickel Alloys
Frankreich und internationale Standorte

Dank vierzig Jahren Erfahrung und Know-how in den Bereichen Feinstanzen und Hitzebehandlung von Legierungen konnte ArcelorMittal - Stainless & Nickel Alloys Components in hochtechnisierte Märkte wie elektrische Sicherheit und Flugtechnik vordringen. Um die allgemeine Leistungseffizienz zu verbessern, wurde die Organisation des Unternehmens komplett umstrukturiert. Eine wichtige Bedingung für den Erfolg des Projekts war die Einführung einer integrierten Anwendung, die sämtliche Aspekte des Unternehmensmanagements Buchführung, Einkauf, Verkauf, Lagerwirtschaft, Fertigung) abdeckte. Da man im Unternehmen bereits sehr zufrieden mit der Prodstar-Lösung (Adonix) für das Produktionsmanagement war, entschied sich das Managementteam für Sage ERP X3. Ca. 20 Nutzer verwendeten die Hauptfunktionen des Softwarepakets.
Avmor Ltd.
H7L 5C1 Laval, Quebec

Seit über 60 Jahren produziert und vertreibt die familiengeführte Avmor Ltd. hochwertige Industriereinigungsprodukte. Die Produktionsanlagen befinden sich in einem 14 400 m2 grossen, nach ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 zertifizierten Werk. Dort sind Mischmaschinen für Flüssigkeiten und Pulver, ein Reaktor zur Herstellung von Acrylpolymeremulsionen, ein vollständiges Verpackungssystem sowie standortinterne Druckmöglichkeiten angesiedelt. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens erstreckt sich hauptsächlich auf Kanada, doch auch in den Vereinigten Staaten, Europa, Asien und dem Nahen Osten wächst seine Präsenz. Avmor benötigt für das Management seines komplexen Betriebs ausgereifte Tools und hat sich für Sage ERP X3 entschieden. Das Unternehmen arbeitete zuvor mit einem älteren Softwaresystem, das die nützliche Phase seiner Lebensdauer bereits überschritten hatte. «Es basierte nicht einmal auf Microsoft® Windows®», erinnert sich Edith Lauzon, Finanz- und Produktionsleiterin bei Avmor. «Es war so stark individualisiert worden, dass Betrieb und Wartung sehr teuer waren. Zudem war es nicht MRP-fähig, und die Berichtsanforderungen waren nur sehr schwer bedienbar.» Avmor leitete daher eine umfassende Suche nach einer vollständig integrierten, modernen Unternehmenssoftwarelösung für Fertigung und Vertrieb ein. «Wir haben uns 15 ERP-Angebote näher angesehen und nach sorgfältiger Analyse drei Lösungen eingekreist: Microsoft Dynamics®, SAP Business One und Sage ERP X3», so Lauzon. «Alle drei Lösungen sind sehr gut, doch Sage ERP X3 bot alles, was wir brauchten, und zwar in einem einzigen, leistungsfähigen Paket. Zudem sprachen zahlreiche Empfehlungen für Sage ERP X3, und das gab letztlich den Ausschlag.»
Boiron USA
19073-3267 Newtown Square, PA

Gegründet in Frankreich im Jahr 1932, hat Boiron, weltweit führend im Bereich homöopathischer Arzneimittel, seine Präsenz in 67 Ländern aufgebaut. In seiner USA-Sparte beschäftigt Boiron USA 125 Mitarbeiter und ist sowohl an der Ost- als auch an der Westküste mit Standorten vertreten. Mit mehr als 800 Arzneimitteln, die von der Food and Drug Administration (FDA) als Pharmazeutika eingestuft werden und sich an die Richtlinien des Arzneibuchs der Vereinigten Staaten gebunden sind, sind Boiron-Produkte in großen Einzelhandelsunternehmen wie Whole Foods, CVS und Wal-Mart erhältlich. Das rapide wachsende Unternehmen benötigte eine skalierbare ERP-Lösung zur Unterstützung seiner weltweiten Präsenz. Aus diesem Grund wählte Boiron USA die Lögung Sage ERP X3.
Caravan Center Bocholt GmbH & Co. KG
Bocholt

Reisen mit dem Wohnmobil oder -wagen liegen wieder voll im Trend, und zwar quer durch die Gesellschaft. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie die Käufer selbst – vom entdeckungslustigen Rentnerpaar bis hin zur umweltbewussten Familie, die auf Fernreisen verzichten möchte, ist alles vertreten. Wer in Nordrhein-Westfalen nach einem solchen Gefährt sucht, hat die besten Chancen beim Caravan- Center Bocholt. Mit mehr als 35 Mio. Jahresumsatz ist das Unternehmen eines der größten in Europa. Auf dem weitläufigen Außengelände können sich Interessenten fast immer jedes Modell der führenden Markenhersteller anschauen und testen. Außerdem gibt es noch einen großen Servicebereich und den Verleih. Die Herausforderung Simon Böing, Prokurist und kaufmännischer Leiter bei Caravan Center Bocholt über die wachstumsstarke Branche: “Jedes Jahr steigen die Neuzulassungen für Caravans um 10%. Auch wir merken das: In den letzten drei Jahren hat sich unsere Mitarbeiterzahl fast verdoppelt auf 80. Wir wollen unsere Marktposition im Bereich Wohnmobile weiter auszubauen und hier genau wie im Bereich Wohnwagen Marktführer werden.” Großes Wachstum bringt Herausforderungen mit sich, dem Unternehmen fehlte es an Platz und auch an einer Verbesserung der Prozessabläufe. Simon Böing: “Vor zwei Jahren haben wir einige Kilometer von hier ein großes neues Servicecenter gebaut. Durch diesen zweiten Standort wurde die Notwendigkeit von verbessertem Datenaustausch und optimierten IT-Prozessen besonders notwendig. Zu dem Zeitpunkt hatten wir mehrere einzelne Systeme für Buchführung, Warenwirtschaft, und Personalabrechnung. Außerdem gab es verschiedene Excel-Tabellen und ein DMS, welches nicht verknüpft war. Das waren die wesentlichen Punkte, warum wir ein ERP-System wollten: alle Unternehmensbereiche in einem Programm konzentrieren. Ganz wichtig war uns die Anpassbarkeit des Systems an unsere Prozesse und nicht umgekehrt. Das Geschäft ist speziell, Aspekte von Fertigung, Handel und auch Besonderheiten des Automobilhandels müssen verbunden werden.” Die Lösung “Wir haben uns für Sage X3 entschieden, weil es so multiflexibel zu verbiegen ist. Außerdem ist es einfach zu bedienen, sieht gut aus und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt”, so Böing über den Auswahlprozess. Sämtliche Prozesse von der Warenwirtschaft und Fertigung bis zur Buchführung laufen heute mit Sage X3, die Personalabrechnung über die Sage HR Suite Cloud Plus. Das Ergebnis Simon Böing ist stolz auf sein deutliches Alleinstellungsmerkmal im Hinblick auf die Digitalisierung: “Heute haben wir einen der modernsten Unternehmensauftritte der Branche. Das gilt sowohl für unsere Website, aber auch für unsere Prozessabläufe. Alle Informationen sind für jeden zugänglich und klar strukturiert. Ich sehe auf den ersten Blick die aktuellen Stand-Tageszeiten, den Auftragsbestand, den Auftragsvorlauf, Verkaufszahlen und das Ganze im Zeitreihenvergleich und grafisch dargestellt. Wir haben alle Informationen, die wir zur Steuerung des Unternehmens brauchen und können schneller und besser auf Anforderungen von Kunden oder auch Kapitalgebern reagieren.” Auf die Frage nach der eingesparten Zeit überschlägt er schnell die Zahlen: “Früher haben wir ein Fahrzeug fünf bis sechs Mal erfasst. Mit Sage X3 sparen wir pro Fahrzeug 30 Minuten. Bei 1.500 Fahrzeugen macht das an die 3.000 Arbeitsstunden pro Jahr.” Der Ausblick Mit Sage X3 ist das Unternehmen fit für weiteres Wachstum. Simon Böing: “Wir rechnen mit deutlichen Umsatzsteigerungen bei gleicher Personalstärke. Und unsere Kunden können sich freuen auf ein noch größeres Angebot und einen runden Service hier bei uns in Bocholt.”
Coletica (BASF)
69007 Lyon

Coletica (now part of BASF) was a worldwide leader in the creation and distribution of active ingredients and compounds used in the formulas of major cosmetics and beauty suppliers. The R&D labs of such well-known companies as Avon, Chanel, Estée Lauder, L'Oréal, Johnson & Johnson, Revlon and Yves Saint Laurent are beneficiaries of Coletica's innovative products and services. With 125 employees, Coletica achieved revenues of over $25M in 2002. The company also operates two subsidiary companies in the United States and Japan. After reviewing several packages, one of which had high-end functionality but at double the cost and risk, Coletica selected Sage ERP X3 because of its mid-range orientation and natural evolution from Prodstar. ?We saw first-hand how Prodstar had evolved into Sage ERP X3, and especially how robust it was in the distribution and financial areas.?
Crest Chemicals
Midrand, Johannesburg

An importer and distributor of chemical products, Crest Chemicals is situated in the Midrand area with operational centres in Midrand, Durban, Cape Town, Port Elizabeth, East London and Namibia. The company focuses on trading, with break bulk decanting and chemical blending activities also being performed by the organisation. Reporting and business analysis is at the heart of Crest Chemicals’ operational structure. The company recognised the need for an ERP system that is able to deliver transparency on both inventory and warehouse management in order to underpin an integrated manufacturing approach. Sage ERP X3 will automate Crest Chemicals’ costing process, will simplify its container management and provide the tools for detailed forecasting and Manufacturing Resource Planning (MRP), ultimately allowing the company to cope with increased transaction volumes, with additional scope for growth.
Duro Pressing
Johannesburg

Southern Africa’s leading manufacturer of steel windows, doors, garage doors and hardware has experienced a complete turnaround of its manufacturing planning and monitoring processes since the implementation of the Sage X3 integrated end to end solution. Previously running all their manufacturing operations off manual systems, the group is now experiencing the benefits of new age technology and the flexibility it can provide.
Firewood Paints
Greater Manchester

Firwood Paints ist seit 90 Jahren Hersteller von Industrielacken. Seine Produkte werden in Großbritannien, Europa, Nordamerika und Fernost verkauft. Mit einem Jahresumsatz von £ 30 Millionen und 35 Mitarbeitern führt Firwood Paints einen schlanken und effizienten Betrieb.
Fournée Dorée
85150 La Mothe Achard

La Fournée Dorée ist auf die industrielle Fertigung von Backwaren für Super- und Grossmärkte spezialisiert und hat Betriebe in Vendée (Westfrankreich) und Lorraine (Ostfrankreich). Alles begann im September 1997 mit der Übernahme einer traditionsreichen Bäckerei im Osten Frankreichs. Der zweite Produktionsstandort wurde im Oktober 1999 im Westen des Landes eröffnet. Seitdem erfreut sich La Fournée Dorée eines regelmässigen, starken Wachstums. Die Umsätze explodierten in den letzten zehn Jahren von 17 auf 90 Millionen Euro. Heute beschäftigt das Unternehmen 400 Angestellte. Um das Wachstum zu fördern und gleichzeitig kanalisieren zu können, brauchte La Fournée Dorée eine integrierte Softwareanwendung mit der Fähigkeit, sämtliche Abläufe im Unternehmen zu verwalten. Diese Lösung fand man in Sage ERP X3.
Garland Industries, Inc.
44105 Cleveland, OH

Garland Industries, Inc., ein führender Hersteller und Lieferant hochwertiger Dach- und Bodenlösungen für kommerzielle, industrielle und öffentliche Anlagen, besteht aus elf separaten Unternehmen. Der dynamische und erfolgreiche Konzern verfügt über acht Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Grossbritannien und hat über 500 Beschäftigte. Als Unternehmen in Beleg-schaftsbesitz ist Garland Industries\\\' Verpflichtung zur Dienstleistung sowohl vor als auch nach Verkaufsabschluss unübertroffen. Als es für das Unternehmen an der Zeit war, die veraltete Unternehmenssoftware zu ersetzen, suchte man nach einem Produkt, hinter dem ein Unternehmen mit einem ähnlichen Ruf für Spitzenleistungen steht wie Garland Industries. Nur eine Unternehmensmanagementlösung wurde den hohen Anforderungen gerecht: Sage ERP X3.
Lesson Nine GmbH (Babbel)
Berlin

MBG International Premium Brands GmbH
Paderborn

Effect, Salitos, Almdudler: Wer diese Marken kennt, ist mit dem Getränkehersteller- und distributoren MBG bereits in Berührung gekommen. MBG International Premium Brands GmbH, Paderborn ist ein international agierendes Unternehmen. Im Inland verzeichnet MBG stetig steigende Distributionswerte mit aktuell rund 30.000 Gastronomie-Kunden und rund 50.000 Kunden im Bereich des Lebensmittel-Einzelhandels. International werden die Marken aus der Paderborner MBG-Fabrik in mittlerweile zirka 46 Ländern vertrieben. Dabei unterstützt sie die kaufmännische Software für den gehobenen Mittelstand Sage ERP X3. Als Vollsortimenter verfügt die Paderborner Markenschmiede über ein umfangreiches Portfolio bestehend aus den Eigenmarken effect®, SALITOS, SCAVI & RAY, GOLDBERG, SEARS, DOS MAS, JOHN’S, FRUTINIO und den Vertriebsmarken THREE SIXTY VODKA, MEYER’S BITTER, WATER JOE®, Snapple, Almdudler, Perrier und ganic®.
Natec Medical
Mauritius

The Mauritian company Natec Medical is migrating its information system to Sage ERP X3 for modernisation purposes. This choice has been motivated by the extensive functional coverage provided by this product, and its reporting tools and capacity to integrate all company data in a single base so as to optimise traceability. Based in Mauritius since 2000, Natec Medical specialises in the design, production and marketing of dilation catheters. The company has been located in the Cybercity Business Park since 2004, with 700 sq. m. of clean room premises devoted to the manufacture of medical devices. The company holds ISO9001:2000 and ISO 13485:2003 certification. Its business activity is expanding strongly year by year. To keep pace with this growth, company management decided to restructure its information system in 2006.
Olmix S.A.
Bréhan

Der Wunsch nach einer Alternative für landwirtschaftliche Zusatzstoffe führte 1995 zur Gründung der Olmix Group. Mittlerweile zählt das Unternehmen zu den wichtigen weltweiten Experten im Bereich Marine Biotechnologie und umweltfreundliche Chemie. Die Olmix Group ist spezialisiert auf Marine Biotechnologie und bietet Tieren, Pflanzen und Menschen natürliche Nahrungsquellen und Gesundheit für eine vollständige und einheitliche Nahrungs- und Gesundheitskette. Die fortschrittlichen Finanzberichterstattungsfunktionen ermöglichen es Olmix, ausgefeilte, konsolidierte Finanzberichte zu erstellen, wie dies für börsennotierte Unternehmen Vorschrift ist. Olmix importiert große Mengen an Rohmaterialien und Enterprise Management ermöglicht es dem Unternehmen, die Bestände während des gesamten Transportverfahrens genau zu verfolgen und nachzuweisen. Dank der natürlichen Flexibilität der Software konnte Olmix Enterprise Management in sein automatisiertes Produktionssystem integrieren und seine Abläufe noch präziser und effizienter machen.
PI Electronique
75001 Paris

PI Electronique entwirft, entwickelt und installiert seit 30 Jahren Kassensysteme und POS-Terminals für den Lebensmittelhandel und die Gastronomie und ist in Frankreich sowie auf internationaler Ebene mit technischen Beratern und Vertriebsniederlassungen vertreten. Das Unternehmen erzielt mit 130 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 25 Millionen Euro. PI Electronique suchte nach einer Business Management Lösung mit erweiterten Funktionen – einer Lösung, die wichtige funktionelle und organisatorische Anforderung hinsichtlich Logistik, Produktion und Wartungsmanagement sowie Kundenservice erfüllt. Die leistungsstarken Funktionalitäten von Sage X3 mit ihrem offenen Design und ihrer Skalierbarkeit für Anbindungen mit besonders spezialisierten Tools in Echtzeit bieten PI Electronique ein einziges, umfassendes System für eine strategische geschäftliche Herausforderung, um seinen Kunden ein optimales Serviceniveau zu bieten. Durch die Echtzeit-Informationen von Sage X3 sowie vollständig integrierte Tools kann das Unternehmen nun seine Lagerverwaltung optimieren. Zu den weiteren Vorteilen zählen erhöhte Produktivität, Mobilität und eine schnellere Reaktionsfähigkeit der Mitarbeiter des Unternehmens. Das integrierte CRM-Modul sorgt zudem für ein besseres Management seiner Kundenbeziehungen.
Pichon
29490 Guipavas

PICHON SA is a family-owned company with more than 40 years of experience in the design, manufacture, and service comprehensive range of agricultural machinery and handling equipment. They decided for Sage ERP X3 in order to modernize their IT system.
RM Foods
Buena Park, California

For nearly 50 years, RM Foods, LLC has been creating and distributing delicious Mexican food products to area restaurants and grocery chains. The company initially formed as the commissary servicing Acapulco and El Torito restaurant franchises but has since expanded its customer base and its offerings. Today the company counts Trader Joe?s, Costco, Whole Foods, and Sam?s Club among its customers and has added Asian, Indian, and seafood dishes to its product lineup. With 300 employees working from three locations, RM Foods is a busy operation that requires an ERP solution as fast-moving and adaptable as it is. For RM Foods, that solution is Sage ERP X3.
roba Baumann GmbH
Ebersdorf

Satellite Industries, Inc.
55441 Minneapolis, MN

Mit über 50 Jahren Erfahrung ist Satellite Industries, Inc. der weltweit führende Lieferant mobiler Sanitäranlagen. Das Unternehmen ist derzeit in 75 Ländern vertreten und unterhält Vertriebsstellen in den Vereinigten Staaten, Grossbritannien, Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Polen und China. Satellite Industries ist ein Musterbeispiel operativer Effizienz und unterstützt seinen weltweiten Betrieb durch eine einzige ERP-Lösung – Sage X3. Viele Jahre lang arbeitete das Unternehmen mit einem selbst entwickelten Softwaresystem mit verschiedenen unabhängigen Prozessen. Daten wurden in Tabellenkalkulationsformaten, Datenbankanwendungen sowie dem damaligen System gespeichert. Organisches Wachstum und mehrere Übernahmen führten dazu, dass sich das Unternehmen nach einer leistungsstarken, integrierten ERP-Lösung umsah, die den Anforderungen des wachsenden Betriebs besser gerecht werden würde. Aus einer Gruppe von fast 40 Mitbewerbern, darunter Softwaresysteme wie Microsoft Dynamics AX, daily.commerce und Oracle, wurde Sage X3 ausgewählt. «Andere Pakete warben damit, alle nötigen Fähigkeiten für das Management sämtlicher Aspekte unseres komplexen Geschäfts anzubieten», so John Babcock, Vizepräsident von Satellite Industries. «Schnell zeigte sich jedoch, dass andere Anbieter zwar das Wort ‚flexibel‘ gebrauchten, eigentlich aber übermässig komplex und teuer meinten. Nur Sage ERP X3 bot wirklich die Funktionalität, die wir brauchten, verbunden mit echter Flexibilität – und alles zu einem angemessenen Preis.»
S&B Verpackungsmaschinen
Altenstadt

https://www.sage.com/de-de/sage-business-cloud/sage-x3/kundenbewertungen/sb-verpackungsmaschinen/
Schroeder
Maplewood, MN

Located on its original farm site in Maplewood, MN, Schroeder Company Inc. is a $210 million manufacturer of dairy products and extended shelf life liquid food solutions. Founded in 1884, the company was a fourth generation family owned and operated business until recently being acquired by Agropur, a Canadian dairy cooperative. Schroeder began the search for a new business management system by consulting with business partners and other companies within their industry. Armed with this insight, they then turned to online evaluation services to help narrow the fi eld of potential vendors. ?Each tool we used returned the same results,? said Schmitt. ?Sage ERP X3 and Ross ranked highest on the list. Others we quickly eliminated due to cost, lack of functionality or our perception that the vendor was too small or that the software was not top quality.?
Sofinel S.A. (Areva Group and EDF)
Viva

Einsatz Sage X3 Finance, Purchasing and PJC by GFI
Telos Partners LLP
Berkshire SL4 3BL

Telos Partners were seeking to address the disparate systems and silos of data that had evolved within the business over time which incurred significant manual effort to maintain and equally replace Sage50 having outgrown the system. Telos wished to achieve this via the implementation of an ERP solution that would not only provide scalability to support the global LLP local reporting compliances as they expand internationally but also deliver a single database system for the entire group of entities that could manage multi entity interactions with a single common client record and all its related projects. The solution needed to deliver not only the financial segmentation and multi currency interactions of the business but more importantly the project based activity with its clients and prospective clients across the group as partners from different regions and entities will transact with a client at differing levels and therefore the focus is very much client as well as legal entity. Whilst all contractual projects are delivered on a fixed price basis with agreed billing schedules the Projects area to the solution needed to support not only these billing schedules but also the activity and analytics for service units delivered against client relationship development as well as active projects together with any expenses incurred. All of these elements were required to support comparison of costs against agreed revenue fees. Expense management was also an important consideration within the Project records as these represented recoverable additions to the fixed fee of a project and held a % uplift on expense cost per project. Due to the focus on both Client relationship and Project engagement by consulting partner reporting was also an area of high importance to the business due to the desire to replace the manual reporting processes with a system driven reporting tool, achieving this and consultant time and expense entry would deliver significant time savings to the internal admin team and efficiency in reporting to the business. Why Sage? Acuity were able to demonstrate not only a synergy with the operations and approach Telos take with its own clients in our consultative approach with them in this project but also our ability to articulate back to them as a result a thorough understanding and grasp of the business processes, requirements and objectives. This combined with our knowledge and solution approach enabled us to achieve very quickly a solid professional engagement with the project team and board members in Telos that was built on confidence and trust in Acuity delivering a solution to them, something that had previously not occurred with another party. The single database structure of Sage ERP X3 provides the architecture required to support the client focus and interactions that occur across the Telos Group of companies and delivers the many to one relationship that the business requires in its client relationships. Sage X3 provides the scalability that is required to support the legals and fiscals of the overseas entities as the group roll out its operations but also the multi currency controls required across the business. Sage Enterprise Intelligence with its flexibility of use provides the business with the desired reporting capabilities that will replace the current manual reporting to the business whilst also offering greater realtime analytical drill down on an adhoc basis. Acuity's reputation and success in international deployments coupled with our demonstrated ability to manipulate and customise the Advanced Time & Expense module to suit the system operations and requirements of Telos Partners added further credibility to the overall solution that we were proposing.
united-domains AG
82319 Starnberg

The global introduction of new domain endings – such as .bayern, .gmbh and .berlin is the talk of the town. For many months now, united-domains AG has been preparing intensively to ensure its customers have a smooth start to this new Internet world. To cope with the onslaught of the currently over 300,000 existing customers and many expected new customers, united-domains AG decided to replace the existing, self-developed financial accounting system at its head office in Germany and US subsidiary, United Domains Inc. in Boston, with the certified, high-performance software, Sage ERP X3.
Universal Papers and Plastics
North West Province

Universal Paper and Plastics prides itself in the production and supply of high quality printed napkins, bathroom tissue and household towels. The company was established in 1950 by the Sher family and as a family owned business spanning across four generations, has dedicated itself to the development of innovative everyday products, that satisfy the creative mind and hygienic needs of the South African consumer market. Universal Paper and Plastics needed an Enterprise Resource Planning (ERP) system that was capable of integrating and automating its production and supply processes. The company opted to implement Sage ERP X3 that excels at the provision of advanced manufacturing functionality that will allow Universal Paper and Plastic to remain competitive in a tough economy. The implementation of a comprehensive production management module was of the utmost importance to Universal Paper and Plastics. With this in mind, Sage ERP X3 was customised to provide accurate real time information at the touch of a button that greatly improved the company?s forecasting capabilities as far as waste management, fixed asset management and stock control was concerned.
Village Main Reef
2198 Houghton

Village Main Reef (Village) is a South African-based, mining and development company listed on the Johannesburg Stock Exchange. The Company?s assets include Lesego Platinum, Cons Murch Mine, Buffelsfontein Gold Mines (which consists of Tau Lekoa Mine, Buffels Gold Mine and the South Gold Plant) and Blyvooruitzicht Gold Mining Company (Blyvoor Gold Mine). Village Main Reef chose Deloitte Consulting to implement Sage ERP X3. Deloitte has a track record of applying deep industry knowledge in mining to secure ERP and IT solutions across all disciplines. Deloitte Consulting is also known to be able to deliver quality solutions on complex assignments. Sage ERP X3 is a recognised mid-tier product with a proven track record in the mining industry. One of the key requirements of the ERP design was to maintain standard Sage ERP X3 functionality which ensures a more efficient roll-out of the solution to new group companies as the group continues to grow.
Visotec Arlux
44700 ORVAULT

Visotec Arlux entwirft, fertigt und montiert Leuchtreklamen für Handelsketten (Autohändler, Banken, Tankstellen usw.), die in kurzer Zeit grosse Mengen an beleuchteten Schildern benötigen. Der Hauptproduktionsstandort befindet sich bei Nantes in Frankreich und wird von einem Werk in Polen unterstützt. Die Gruppe hat Tochtergesellschaften in Deutschland und Spanien sowie einen Kundenstamm in ganz Europa. Die 300-köpfige Belegschaft generiert jährlich über 40 Mio. Euro Umsatz. Damit ist Visotec Arlux Marktführer in Frankreich und europaweit unter den führenden Anbietern der Branche. Um dem starken Wachstum gerecht zu werden und seine Weiterentwicklung zu unterstützen, entschied sich das Unternehmen, sein Informationssystem umzustrukturieren und auf alle Tochtergesellschaften auszuweiten. Die Wahl fiel auf Sage ERP X3.
Woodlands Foundation
Wexford, Pennsylvania

It is impossible not to feel the energy and enthusiasm present when camps sponsored by The Woodlands Foundation are in session. Using its fully accessible and barrier-free facilities, the foundation?s programs enable children and adults with disabilities and chronic illnesses to experience social, cultural, environmental, recreational, creative, and spiritual growth. Serenely nestled in the North Hills of Pittsburgh, the 32-acre site features an indoor heated pool, 48-bed lodge, dining hall, creative arts and computer center, activity center, camping area, sports court, nature trail, amphitheater, and a par-three adaptive golf course. This small nonprofit has complex accounting and reporting requirements, so it needs financial software with big-business power at small-business costs. Sage ERP X3 is The Woodlands Foundation?s choice. ?We are able to track our revenues and expenses by funding source, project, and program,? explains Peter Clakeley, executive director for The Woodlands Foundation. ?Sage ERP X3 is ideal for the detailed level of income and expense tracking that nonprofit organizations require.?