Logo

it.chemicals

SAP basierte Branchenlösungen für die Prozessindustrie
Informationen zum Produkt

Keine Produktinformationen vorhanden

Informationen zum Anbieter

NTT DATA Business Solutions AG

International führender IT-Komplettdienstleister im mittelständischen SAP-Umfeld
Logo

Unternehmensprofil

We Transform. SAP® Solutions into Value

Die digitale Transformation hilft Unternehmen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Vorausgesetzt, die Technologie arbeitet FÜR die Menschen, die sie nutzen. Wir von NTT DATA Business Solutions planen, implementieren, steuern und entwickeln kontinuierlich SAP-Lösungen für Unternehmen weiter – und dies im Sinne der Mitarbeiter.

Sie streben Veränderungen an, wollen wachsen, erfolgreicher werden? Wir haben weit mehr zu bieten als pures Fachwissen rund um SAP-Lösungen: Denn wir verstehen uns als ganzheitlicher IT-Strategie- und Innovationsberater. Als ihr Geschäftspartner heben wir die Möglichkeiten Ihres Unternehmens auf eine neue Ebene - mit den fortschrittlichsten Technologien. Gleichzeitig versprechen wir Ihnen eine reibungslose Umsetzung Ihrer Projekte. Durch unsere engen Verbindungen zu SAP und weiteren namhaften Partnern erhalten Sie Zugang zu den innovativsten Technologien und Entwicklungen. Als Teil der NTT DATA-Gruppe sind wir dazu in der Lage, Projekte in jeder Größenordnung zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Sie können unsere Dienste in über 30 Ländern in Anspruch nehmen und wir haben seit unserem dreißigjährigen Bestehen tausenden von Unternehmen dabei geholfen, noch effizienter und produktiver zu werden. Unsere 12.000 Mitarbeiter sind global tätig und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem Intelligent Enterprise – wo auch immer Sie damit beginnen möchten!

Kooperationspartner

Informationen zu unseren Partnerschaften finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de/about-us/unsere-partnerschaften/

Preise & Konditionen

Informationen zu unseren Preisen und Konditionen erhalten Sie auf Anfrage.

https://nttdata-solutions.com/de/preisanfrage/

oder per E-Mail an anfrage-solutions-de@nttdata.com

Produkte & Services

Informationen zu unseren Produkten, Lösungen und Services finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de

Downloads zum Anbieter

Company-Brochure-NDBS-20210804-GLO-DE.pdf
Anbieter auf Social Media
Facebook Twitter Xing LinkedIn YouTube
Kontakt des Anbieters

NTT DATA Business Solutions AG

Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
Telefon: 0800-4808007
Fax: 0521/91445-100
Referenzen zum Produkt
Alcina - Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG
33611 Bielefeld

Produktivstart März 2001 Problemstellung Integration der vorhandenen automatisierten Lager- und Fördertechnik in die Gesamtlösung, Straffung der Geschäftsprozesse. Lösung itelligence All-in-One SAP-Branchenlösung it.chemicals Nutzen Realisierung des zweistufigen Produktionsmodells: Mischen und Abfüllen sowie die Anbindung des Hochregallagers und der Kommissionierstrasse. Anzahl User 80 Module Finanzwesen (FI), Controlling (CO), Materialwirtschaft (MM), Vertrieb & Versand (SD), Produktionsplanung & -steuerung (PP)
Armacell GmbH
48153 Münster

SAP ERP Einführung in der Prozessindustrie International führender Hersteller von technischen Schäumen und Isolierungen mit Sitz in Münster: Armacell GmbH Armacell ist Hersteller technischer Schäume und weltweiter Marktführer für flexible technische Dämmstoffe. Hauptsitz, der mit 18 Fabriken in 12 Ländern tätigen Firmengruppe, ist Münster/Westfalen. Neben Armaflex als führender Marke im Bereich flexibler technischer Isolierungen, fertigen die rund 2.800 Mitarbeiter des Unternehmens thermoplastische Dämmstoffe, Ummantelungssysteme, Brand- und Schallschutzprodukte sowie Spezialschäume für eine Vielzahl industrieller Anwendungen und Kernschäume, die als Verbundwerkstoffe eingesetzt werden. SAP-Kompletteinführung für 460 User in den Bereichen FI, CO, MM, SD, QM, WM und PP-PI. Projektinhalte: SAP-Kompletteinführung, Internationale Prozessharmonisierung und Erstellung von einem globalen Template. integrierte Absatz-, Umsatz- und Produktionsplanung, Geplante Rollouts in 14 Landesgesellschaften Projektlaufzeit seit 2004  Produktivstart abgeschlossene Roll-Out-Phase nach China, Frankreich, Deutschland, Indien, Spanien und Schweiz im November 2007  Problemstellung Ablösung unterschiedlicher ERP-Systeme der einzelnen Werke durch eine standardisierte und integrierte ERP-Plattform, Verbesserung der Intercompany-Prozesse  Lösung Implementierung SAP-ERP 5.0, internationaler Roll-Out und Hostingbetrieb im itelligence-Rechenzentrum  Nutzen Globales Hosting und Application Management aus einer Hand, 3- Schicht-Betrieb für 7x24h Service, Verringerte Kosten bei erhöhter Servicequalität, Keine Investitionskosten für Hard- und Software oder die Sicherheitsinfrastruktur, Proaktive Überwachung aller Hard- und Softwarekomponenten  Anzahl User 550  Eingesetzte SAP-Module ERP 5.0, SCM, BW, it.x-change, SAP Solution Manager  IT-Infrastruktur Seit 2004 Outsourcing der ERP-Applikationen von Armacell USA und China im itelligence Rechenzentrum Bei einer solch großen Nachfrage müssen die weltweiten Intercompany-Prozesse einfach reibungslos verlaufen. Dies will das Unternehmen mit einem Höchstmaß an Standardisierung erreichen. Doch bislang wurden in den einzelnen Werken unterschiedliche ERP-Systeme eingesetzt. Die sollen jedoch vollständig von einer einheitlichen, integrierten ERP-Plattform abgelöst werden. Das Projekt ging Armacell mit der itelligence AG an, denn itelligence ist als einer der international führenden IT-Komplettdienstleister im SAPUmfeld ebenfalls international vertreten. So führten die neuen Partner eine komplexe SAP ERP 5.0-Systemlandschaft ein. SAP Supply Chain Management (SCM) ist dabei ein wesentlicher Baustein in der unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit. Zudem ergänzen Business Intelligence (SAP NetWeaver BI) sowie it.x-change und der Solution Manager die Lösung. Der weltweite Roll-Out ist mit Unterstützung der itelligence AG bereits in vielen Ländern erfolgt. Jetzt entschied sich das Unternehmen für einen weiteren itelligence-Service: Armacell lässt sämtliche Systeme im itelligence-Rechen zentrum in Bautzen betreiben. Wir haben die SAP-Lösung mit itelligence umgesetzt und den SAP-Komplettdienstleister nun auch als Service Provider ausgewählt. Denn itelligence verfügt über eine hervorragende SAP-Expertise und hohe Qualitätsstandards. Wir sind ein globales Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen und großem Industrie Know-how. Dies gilt auch für itelligence: International können wir auf die Leistungen und Services zugreifen. Rigobert Kuhrmann, CIO, Armacell GmbH
C.H. Erbslöh GmbH & Co. KG
47809 Krefeld

Einführung der All-in-One SAP-Branchenlösung it.chemicals inkl. it.REACh Add-On in Deutschland und Roll-Outs nach Polen und Skandinavien Problemstellung: Zusammenführung der unterschiedlichen Organisationsstrukturen, Datensynchronisation und -verdichtungen Lösung: Branchenlösung it.chemicals auf SAP ERP Basis inkl. it.REACh AddOn Nutzen: Verbesserte Informationsqualität entlang der gesamten Wertschöpfungskette, Skalierbare, flexible und zukunftsfähige Lösung, Optimale länderübergreifende Zusammenarbeit.
Dr. Kurt Wolff GmbH & Co KG
33611 Bielefeld

International tätiger Hersteller von Kosmetikprodukten mit Sitz in Bielefeld: Einsatz des SAP-Systems für 80 User in den Bereichen FI, CO, MM, SD und PP. Projektinhalte: Einführung des it.chemicals Stammdatenkonzeptes (zweistufig), Realisierung des zweistufigen Produktionsmodells: Mischen und Abfüllen sowie die Anbindung des Hochregallagers und der Kommissionierstrasse.
Felix Böttcher GmbH & Co. KG
50933 Köln

Hersteller von Rollen und Walzenbezügen für die Stahl-, Aluminium-, Kunststoff-, Papier-, Textil- und Holzindustrie sowie für die Foto-, Kopier- und Vervielfältigungstechnik : - 1.600 Mitarbeiter, - 200 Mio Umsatz, - 400 User -In 9 Ländern 16 Produktionsstätten, 80 Ländern mit Vertriebsorganisationen vor Ort Standardisierte Produkte und kundenspezifische Entwicklungen Einsatz der SAP-Bereiche SD, MM, PP, QM, FI, CO inkl.Variantenkonfiguration Internationale Roll-Outs (Tschechien, USA, UK, Österreich, China, F) SAP-Phasen-Einführung mit stufenweiser Produktivsetzung Oktober 2003 - Finanzbuchhaltung, - Controlling Januar 2004 - Vertrieb - Materialwirtschaft / Einkauf - Produktionsplanung und -steuerung - Variantenkonfiguration (Preisfindung, Konfiguration Stücklisten und - Arbeitspläne einschl. Prozesszeiten durch zentrale Ablage aller Prozessparameter) - Qualitätsmanagement - Danach Roll Outs in weitere Länder
FINK TEC GmbH
59069 Hamm

SAP ERP-Kompletteinführung für die Bereiche - Finanzwesen / Conrolling - Vertrieb und Versand - Außenhandel - Produktion - Qualitätsmanagment - Projektmanagement - Lagerverwaltung Problemstellung: Einführung einer bei Bedarf flexibel erweiterbaren Software zur Unterstützung aller Unternehmensprozesse. Effektivere Nutzung von Lagerkapazitäten (4000 m² überdachte Lagerfläche, 3000 m² Freifläche) und Kostenreduktion durch Einführung eines Lagerverwaltungssystems. Erkennen von Engpässen, Abbildung unterschiedlicher Lagerstrategien. Nutzen: Einführung des it.chemicals Stammdatenkonzeptes (2stufig), Abbildung der Kundeneinzelfertigung, Realisierung des 2stufigen Produktionsmodells: Mischen und Abfüllen sowie der Pfand- und Leihgutabwicklung. Einsatz von Funkscannern für den Bereich der Kommissionierung und der Rück-meldungen. Online-Abfrage der Bestände. Automatisierte und permanente Inventur. Jederzeitige Verfügbarkeit von Steuerungskennzahlen wie Umschlagsgeschwindigkeit, Auftragsdauer, usw.
Follmann GmbH & Co. KG
32423 Minden

SAP ERP-Kompletteinführung für die Bereiche - Finanzwesen / Conrolling - Vertrieb und Versand - Außenhandel - Produktion - Qualitätsmanagment - Lagerverwaltung Problemstellung: Einführung einer bei Bedarf flexibel erweiterbaren Software zur Unterstützung aller Unternehmensprozesse, insbesondere zur gezielten Verbesserung wirtschaftlicher und logistischer Abläufe Nutzen: Einführung des it.chemicals Stammdatenkonzeptes (2stufig), Abbildung der Kundeneinzelfertigung, Realisierung des 2stufigen Produktionsmodells: Mischen und Abfüllen sowie der Pfand- und Leihgutabwicklung. Einsatz von Funkscannern für den Bereich der Kommissionierung und der Rückmeldungen.
HAKA Kunz GmbH
Waldenbuch

Einführung der itelligence Branchenlösung it.chemicals auf Basis SAP ERP am Standort Waldenbuch sowie Outsourcing im itelligence RZ Branche: Chemische Industrie; Geschäftsfeld: Herstellung und Vertrieb von Haushalts-, Wäsche-, Körper- und Gesundheitspflegeprodukten. Das wohl bekannteste Produkt ist die Neutralseife. Mitarbeiter: 152 Mitarbeiter in Verwaltung und Produktion sowie 6.000 Außendienstmitarbeiter, Stammsitz in Waldenbuch (BaWü) und 1 Niederlassung in Wien (AT). Projektlaufzeit: 9 Monate, Produktivstart: Januar 2011 Problemstellung: Viele Schnittstellen zu ext. Systemen, Direktvertrieb, Aufwändiges Provisionsmodell. BW parallel mit ERP eingeführt, Alter Materialflussrechner und Lagersteuerrechner bleiben derzeit erhalten. Massengeschäft: ca. 120000 Aufträge / Monat; Lösung: itelligence Branchenlösung it.chemicals auf Basis SAP ERP, Nutzen: Integrierte Landschaft, Einsatz des SAP-Standards, Basis für zukünftige neue Prozesses im Bereich Materialfluss und Hochregallager 75 SAP User für die Module Vertrieb und Versand (SD), Materialwirtschaft (MM), Produktionsplanung und -Steuerung (PP), Lagerwirtschaft (WM), Qualitätsmanagement (QM), Finanzbuchhaltung (FI), Controlling (CO), Business Intelligence (BI), Business Objects (BO), Process Integration (PI).
Klüber Lubrication München SE & Co. KG
München

Einführung der itelligence Branchenlösung it.chemicals inkl. EH&S und Rezeptmanagement für den Bereich F&E auf Basis SAP ERP sowie internationale Roll-Outs Branche: Spezialschmierstoffe, Geschäftsfeld: Hersteller von Schmierstoffe (Schmieröl, Montagepasten, Gleitlacke...) für diverse Branchen (Automotive, Holzindustrie, Lebensmittelindustrie,...) Mitarbeiter* 1.980 (weltweit), Stammsitz: München Projektlaufzeit 2 Jahre (für Template Erstellung und alle Roll-Outs), Produktivstart 01.07.2012 Problemstellung: Globales Template inkl. Prozessharmonisierung und Global Quality Management und Global Recipe Development Lösung itelligence it.chemicals auf SAP ERP inkl. EH&S und Rezeptmanagement für F&E. Einsatz des AddOns „Bulk-Gebinde-Cockpit“ Nutzen International harmonisierte Prozesse und Integration aller Bereiche und Funktionen in SAP (FI/CO, komplette Logistik, EH&S, Recipe Management etc.); 700 SAP User für folgende Module: Materialwirtschaft (MM), Vertrieb und Versand (SD), Produktionsplanung und –Steuerung (PP), Process Integration (PI), Qualitätsmanagement (QM), Lagerverwaltung (WM), Finanzbuchhaltung (FI), Controlling (CO), Gefahrgut / -stoff (EH&S), Rezeptmanagement (Recipe Management) Roll-Outs: Belgien, Frankreich, Schweiz, UK
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH
33699 Bielefeld

Einführung der Branchenlösung it.chemicals für 300 User in den Bereichen FI, CO, HR, MM, SD und PP-PI. Projektinhalt: Einführung des it.chemicals Stammdatenkonzeptes (zweistufig), Abbildung der Kundeneinzelfertigung und der Pfand- und Leihgutabwicklung, sowie des Streckengeschäftes. In 2001 wurde der Einsatz von Funkscannern für den Bereich der Kommissionierung und der Rückmeldungen realisiert.
Singleplast Wilfred Single GmbH
32051 Herford

Singleplast ist auftragsbezogener Serienfertiger für die Möbelindustrie und für die Zulieferer "Weisser Ware" mit 70 Mitarbeitern in einem Standort. Die Entscheidung für SAP und itelligence ist dadurch entstanden, daß man bei der Präsentation von it.engine einen Abdeckungsgrad von 90% festgestellt hat. Zudem ware viele Kunden von singleplast auch Kunden von itelligence, so daß sich aus dieser Konstellation weitere Effekte bis hin zum Supply Chain ergeben. it.engine wurde in 6 Monaten in den Modulen FI, CO, SD, MM und PP eingeführt. In einer 2. Phase wurde der Bereich Qualitätsmanagement eingeführt.
Stockmeier Chemie GmbH & Co. KG
33609 Bielefeld

International tätiger Hersteller und Händler von chemischen Produkten, Reinigern, Polyurethanen und Food mit Sitz in Bielefeld: Einführung der Branchenlösung it.chemicals für 810 User in den Bereichen FI, CO, HR, MM, SD und PP-PI. Projektinhalte: Einführung des it.chemicals Stammdatenkonzeptes (zweistufig), Abbildung der Kundeneinzelfertigung und der Pfand- und Leihgutabwicklung, sowie Tanklagerverwaltung und Streckengeschäft. Anbindung von Chemges, der Prozessleitsysteme und des Hochregallagers. Einsatz von Funkscannern für den Bereich der Kommissionierung und der Rückmeldungen.
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG
88212 Ravensburg

SAP ERP-Kompletteinführung für die Bereiche - Finanzwesen / Conrolling - Vertrieb und Versand - Außenhandel (Boykottlisten, Zoll und ATLAS) mit SAP GTS - Produktion - Qualitätsmanagment - Projektmanagement - Entwicklung mit CAD-Anbindung - Dokumentenverwaltung - Instandhaltung - Lagerverwaltung Das Projekt ist durchgängig validiert und erfüllt komplett alle GMP-relevanten Anforderungen. SAP Quality Award 2010. Gold im Bereich: Implementierung kleine und mittelständische Unternehmen