Logo

it.mds

Informationen zum Anbieter

NTT DATA Business Solutions AG

International führender IT-Komplettdienstleister im mittelständischen SAP-Umfeld
Logo

Unternehmensprofil

We Transform. SAP® Solutions into Value

Die digitale Transformation hilft Unternehmen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Vorausgesetzt, die Technologie arbeitet FÜR die Menschen, die sie nutzen. Wir von NTT DATA Business Solutions planen, implementieren, steuern und entwickeln kontinuierlich SAP-Lösungen für Unternehmen weiter – und dies im Sinne der Mitarbeiter.

Sie streben Veränderungen an, wollen wachsen, erfolgreicher werden? Wir haben weit mehr zu bieten als pures Fachwissen rund um SAP-Lösungen: Denn wir verstehen uns als ganzheitlicher IT-Strategie- und Innovationsberater. Als ihr Geschäftspartner heben wir die Möglichkeiten Ihres Unternehmens auf eine neue Ebene - mit den fortschrittlichsten Technologien. Gleichzeitig versprechen wir Ihnen eine reibungslose Umsetzung Ihrer Projekte. Durch unsere engen Verbindungen zu SAP und weiteren namhaften Partnern erhalten Sie Zugang zu den innovativsten Technologien und Entwicklungen. Als Teil der NTT DATA-Gruppe sind wir dazu in der Lage, Projekte in jeder Größenordnung zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Sie können unsere Dienste in über 30 Ländern in Anspruch nehmen und wir haben seit unserem dreißigjährigen Bestehen tausenden von Unternehmen dabei geholfen, noch effizienter und produktiver zu werden. Unsere 11.000 Mitarbeiter sind global tätig und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem Intelligent Enterprise – wo auch immer Sie damit beginnen möchten!

Kooperationspartner

Informationen zu unseren Partnerschaften finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de/about-us/unsere-partnerschaften/

Preise & Konditionen

Informationen zu unseren Preisen und Konditionen erhalten Sie auf Anfrage.

https://nttdata-solutions.com/de/preisanfrage/

oder per E-Mail an anfrage-solutions-de@nttdata.com

Produkte & Services

Informationen zu unseren Produkten, Lösungen und Services finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de

Downloads zum Anbieter

Company-Brochure-NDBS-20210804-GLO-DE.pdf
Anbieter auf Social Media
Facebook Twitter Xing LinkedIn YouTube
Kontakt des Anbieters

NTT DATA Business Solutions AG

Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
Telefon: 0800-4808007
Fax: 0521/91445-100
Referenzen zum Produkt
DENIOS AG
Bad Oeynhausen

Mit Sicherheit zur einfachen Stammdatenpflege Als Spezialist für Gefahrstofflagerung & -handling, Arbeitsschutz und Industriebedarf hat DENIOS über 10.000 Produkte im Angebot. Da kommen eine Menge Stammdaten zu Produkten, Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern im SAP zusammen, die effizient gepflegt werden müssen. Um die im Laufe der Jahre gewachsenen Stammdaten zu bereinigen, die Datenpflege zu vereinfachen und die Datenqualität zu erhöhen, entschied sich das ostwestfälische Unternehmen für die itelligence Lösung it.mds – Master Data Simplified. DENIOS bringt Sicherheit in die Betriebe, itelligence bringt Sicherheit in das Stammdatenmanagement. Stammdatenpflege über alle Standorte hinweg Stammdaten werden bei DENIOS von vielen Anwendern in unterschiedlichen Abteilungen und Bereichen zu verschiedensten Zwecken genutzt. Mit jedem neuen Anwender und jedem neuen Produkt steigt die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und einer abnehmenden Datenqualität. Je stärker eine Systemumgebung (Prozesse, Abteilungen) integriert ist, desto schneller breiten sich diese Fehler im ERP und damit im Unternehmen aus. Um die einfache Pflege der Stammdatenobjekte innerhalb eines SAP Systems über alle Standorte hinweg (Datenverteilung) zu gewährleisten, entschied sich DENIOS für it.mds. Die deutliche Vereinfachung der Anlage und Pflege durch Regeln, Prozessprofile und Abhängigkeiten führt zu einer gestiegenen Datenqualität. Und die Reduzierung der zu pflegenden Felder durch die Unterscheidung in lokale/globale Daten bringt eine deutliche Zeitersparnis. Durch integrierte Workflow-Funktionalitäten wird außerdem die Pflege aller relevanten Daten über verschiedene Abteilungen und Standorte hinweg mit it.mds gebündelt. Vereinfacht und automatisiert it.mds fordert die Anwender bei DENIOS zur disziplinierten Datenpflege auf und stellt damit die Datenintegrität sicher. Die Prozesssicherheit bei der Stammdatenanlage und -pflege konnte dadurch deutlich erhöht werden, bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Fehlerquote. Mit Hilfe integrierter Workflows wird die vollständige und richtige Pflege der verschiedenen Stammdaten bei DENIOS sichergestellt. Qualität und Konsistenz itelligence unterstützte DENIOS mit intensivem Coaching bei der Regelfindung sowie der Pflege und Administration von Regelwerk und Prozessen. Diese durchgängige Prozessbegleitung fand im Rahmen der itelligence Projektmethodik zur Einführung von it.mds statt, die eine enge Zusammenarbeit zwischen DENIOS und itelligence in den Vordergrund stellt. DENIOS profitiert mit it.mds von einer stark vereinfachten, automatisierten Anlage von neuen Stammdaten, sowie der umfangreichen Bereinigung der bestehenden Materialien im SAP. Es gibt zudem klare Definitionen von Zuständigkeiten, sodass die Datenqualität konstant hoch bleibt. Ein umfangreiches Regelwerk wird von einer zentralen Stelle bei DENIOS verwaltet und überwacht, die Pflege der Stammdaten erfolgt dank Workflows aber dezentral.
Oventrop GmbH & Co. KG
Olsberg

Aktuelle S/4HANA Implementierung Release 1909: 1. Phase 2 Standorte in Deutschland - Olsberg und Brilon Hersteller von Armaturen, Reglern und Systeme für die Haustechnik, 1.109 Mitarbeiter, weltweite Niederlassungen 457 SAP User, SAP Module: Sales & Distribution (SD), Materials Management (MM), Warehouse Management (WM), Production Planning (PP) und Feinplanung (PP-DS), Finance (FI), Controlling (CO), Quality Management (QM), SAP Product Lifecycle Management (PLM), konsolidierte Unternehmensplanung (BPC), Global Trade Service (SAP GTS), SAP Process Orchestration als Integrationsplattform Human Experience Management (ehemals SAP HCM) GoLive geplant für Januar 2021; Systembetrieb Hosting im itelligence Rechenzentrum Zielsetzung: Prozessverbesserungen, Wachstumsunterstützung & Zukunftssicherheit durch S/4HANA
PFM medical AG
Köln

Kompromisslose Produktqualität braucht starke Stammdaten Seit über vierzig Jahren steht das Kölner Unternehmen PFM MEDICAL mit seinen über 500 Mitarbeitern für „Qualität made in Germany“. PFM MEDICAL deckt mit seinem Produktportfolio unter anderem die medizinischen Anwendungsgebiete OP-Bedarf, Therapiemanagement, Cardio-Vaskuläre Therapien, Chirurgische Implantate und Histotechnologie ab. Mit einem mehr als 3.100 Produkte umfassenden Sortiment ist das Unternehmen an 12 Standorten in 10 Ländern in mehr als einhundert Märkten weltweit aktiv. Als internationales Unternehmen mit weitreichendem Portfolio benötigt pfm medical ein strukturiertes Stammdatenmanagement. Um eine zentrale Stammdatenstelle zur Verwaltung von Regeln, Prozessen, Abhängigkeiten und Verantwortlichkeiten aufzubauen, entschied sich das Unternehmen für die intuitive Lösung der itelligence: it.mds master data simplified. Zentrale Organisation und dezentrale Pflege von Stammdaten Mit der Einführung von it.mds werden die weltweiten Stammdaten bei PFM MEDICAL jetzt mit Hilfe einer zentralen Lösung organisiert. Gleichzeitig kann die Stammdatenpflege weiterhin dezentral in den einzelnen Standorten erfolgen. Um dies zu erreichen, wurden während des Projekts gleichzeitige Roll-Outs in alle Standorte realisiert. Aufgrund eines engagierten Projektteams konnte dies mit einem nahezu reibungslosen Go-Live umgesetzt werden. Klare Mehrwerte durch Vereinfachung und Harmonisierung Der Einsatz von it.mds vereinfacht und vereinheitlicht die Stammdatenanlage und –pflege über alle Standorte von PFM MEDICAL hinweg. Dafür sind in dem itelligence Produkt it.mds einheitliche Geschäftsprozesse und Geschäftsregeln definiert. Diese werden bei jeder Anlage, Änderung und Erweiterung eines Stammsatzes verwendet. Die Lösung gibt zentral vor, welche Felder zu pflegen sind, welche Geschäftsprozesse relevant sind, welche Verantwortlichkeiten existieren oder welche lokalen Daten für einzelne Organisationseinheiten im SAP ERP gepflegt werden. Daraus ergibt sich ein klarer Mehrwert für PFM MEDICAL: inhaltliche und qualitative Vergleichbarkeit der weltweiten Stammdaten. Dank der Harmonisierung werden zudem Datenfelder sowie die Klassifizierung automatisch gepflegt. Außerdem wurden die bereits im SAP vorhandenen Stammdaten mit it.mds bereinigt, um auch diese auf ein einheitliches Qualitätslevel zu bringen. Coaching für die Key User ermöglicht eigenständige Anpassungen Wie jedes it.mds Projekt, wurde auch dieses im Coaching-Ansatz durchgeführt. Die Key-User werden dadurch frühzeitig in die Lage versetzt, die Lösung it.mds selbstständig zu konfigurieren. Ohne Entwicklungskenntnisse können Regelwerke, Abhängigkeiten, Workflows und ganze Geschäftsprozesse verändert und ergänzt werden. Dadurch wird PFM MEDICAL das Stammdatenmanagement mit it.mds auch an die Herausforderungen der Zukunft anpassen. Mit gesunden Stammdaten wird das Unternehmen seinen Kunden weiterhin als starker Partner zur Verfügung stehen.