Logo

FEPA

Die ERP / PPS-Software FEPA ist auf der Grundlage eines intelligenten 3-Komponenten-Konzeptes entwickelt. Dieses innovative Verfahren gewährleistet eine schnelle Einführung und erhöht in kurzer Zeit die Produktivität beim Kunden.
Information about the product

Produkt-Beschreibung

 

Das FEPA 3-Komponenten-Konzept: Intelligent dreifach kombiniert

Standard und Individualität

Kostengünstige Standards und kundenspezifische Individualität sind kein Widerspruch mehr. Denn PLANAT ist es mit FEPA gelungen, diesen hohen Anspruch mittelständischer Kunden mit seinem modernen Software-Konzept zu erfüllen.

Intelligent dreifach kombiniert

Grundlage der ERP/PPS-Software FEPA ist das intelligente 3-Komponenten-Konzept. Hier ist der Standard das Maß aller Dinge: Je nach Kundenanforderung werden die Module der FEPA Basis-Software mit Branchenobjekten und funktionalen Add-ons zu einer maßgeschneiderten Standardsoftware-Lösung kombiniert. Damit kann FEPA hoch differenzierte branchen- und unternehmensspezifische Organisations- und Produktionsformen abbilden.

Umfangreiche FEPA Basis

  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Kalkulation/Controlling
  • Finanzwesen
  • Personalwirtschaft
  • Kaufmännische Anwendungen
  • Betriebsdatenerfassung
  • Produktionsplanung
  • Produktionssteuerung

FEPA Standard Branchenobjekte

Programmlogik, Funktionen und Oberfläche sind optimal auf die branchenspezifischen Anforderungen ausgerichtet:

  • Anlagenbau
  • Automotive
  • Elektronik
  • Kabel
  • Kunststoffverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Metallbe- und Metallverarbeitung
  • Solartechnik/Photovoltaik
  • Textil
  • Werkzeugbau
  • Zulieferindustrie

FEPA Standard Funktionale Add-ons

Abhängig von Fertigungsart, Unternehmensstrategie und firmenspezifischen Schwerpunkten können mehr als 50 Add-ons bereichsübergreifend zugeschaltet werden, dazu einige Beispiele:

  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Bestandscontrolling
  • CAD/PDM-Integrator
  • CRM
  • DMS
  • BI-Designer
  • Workflow-Suite

Jede Information auf Mausklick

Die moderne FEPA.net Entwicklung bietet ein besonders innovatives Bedienkonzept und damit eine übersichtliche Struktur und exzellente Navigation durch das Pogramm. Durch die Personalisierung der Masken kann der Anwender die spezifischen Anforderungen des Tagesgeschäfts genau auf sich zuschneiden. Vereinfacht wird die tägliche Arbeit zusätzlich dadurch, dass der Kunde aus der laufenden Anwendung heraus neue, auch unvorhergesehene Adhoc-Workflows ganz einfach und individuell generieren kann. Alle gewünschten Informationen erhält der Anwender auf Mausklick!

Wirtschaftlichkeit garantiert

Der Kunde erhält und bezahlt nur die Komponenten, die er aktuell benötigt. Dadurch wird die Lösung schlank, übersichtlich und von den Mitarbeitern schnell akzeptiert. Weitere Vorteile: Aufwändiges Customizing entfällt, die Software ist schnell eingeführt und erhöht in kurzer Zeit die Produktivität. FEPA ist flexibel anpassbar und damit ein Garant für Zukunftssicherheit und Unternehmenswachstum!

 Gerne senden wir Ihnen unsere umfangreiche Imagebroschüre und weitere branchenspezifische Informationen zu. Bitte fordern Sie diese per E-Mail an "software@planat.de".

Product downloads

Flyer_FEPA_Highlights.pdf
Information about the vendor

PLANAT GmbH

PLANAT entwickelt seit 1981 innovative ERP/PPS-Branchensoftware für Vertrieb, Logistik, Produktion und betriebswirtschaftliche Anwendungen. FEPA ist flexibel anpassbar und damit ein Garant für Zukunftssicherheit und Unternehmenswachstum.
Logo

Unternehmensprofil

Ausgezeichnete Innovationskraft und Zukunftssicherheit

Schlüssel zum Erfolg

PLANAT entwickelt seit 1981 höchst erfolgreich ERP/PPS-Software für den produzierenden Mittelstand. Begeisterte Kunden profitieren von nachhaltigen Beratungsleistungen, der einzigartigen FEPA-Software, mittelstandsgerechtem Service und wertvollen Wettbewerbsvorteilen.

Mit Sicherheit in die Zukunft

Dass sich die Produkt- und Marktphilosophie seit fas 40 Jahren bewährt, beweisen die wirtschaftliche Kontinuität und das stetige Wachstum, das PLANAT immer aus dem eigenen Cashflow finanziert. Dadurch ist das Unternehmen komplett eigenfinanziert sowie unabhängig von fremden Kapitalgebern - und damit ein absolut zukunftssicherer Partner.

Maßstab allen Handelns: Begeisterte Kunden

Im Mittelpunkt aller Entwicklungen und Projekte steht bei PLANAT immer der Kunde. Motivierte Mitarbeiter mit fundiertem Branchen-Know-how, Spezialisten aus Entwicklung und Consulting sowie Kunden arbeiten Hand in Hand zusammen. Damit wird die praxistaugliche Weiterentwicklung der Software garantiert, die PLANAT-Kunden immer wieder begeistert!

Nachfolgend einige Kommentare unserer begeisterten Kunden. Das komplette Statement der Kunden sowie weitere Kundenaussagen finden Sie auf unserer Homepage www.planat.de!

  • Hermann Rumpel, Geschäftsführer: "Als langjähriger Kunde geben wir unserem IT-Partner für Software und Service die Bestnote 1".
  • Marcus Kuhn, Leiter internationales Controlling und Information: "Die flexible ERP/PPS-Software FEPA integriert ideal die internationalen Geschäftsprozesse unserer ausländischen Niederlassungen".
  • Jürgen Rödl, Geschäftsführer: "In unserem tunesischen Werk arbeiten wir mit FEPA übers Internet - integriert, wirtschaftlich und zuverlässig."
  • Franz Dyckhoff, Betriebsleiter: „Für uns war die Generalunternehmerschaft unseres Partners von besonderer Bedeutung. Über die Internationalität der FEPA Software und den zuverlässigen Service freuen wir uns ganz besonders 

Gerne senden wir Ihnen unsere umfangreiche Imagebroschüre und weitere branchenspezifische Informationen zu. Bitte fordern Sie diese per E-Mail "software@planat.de" an.

 

 

Preise & Konditionen

Die Lizenzpreise sind abhängig von der Anzahl gleichzeitig aktiver FEPA-Benutzer (concurrent user) sowie dem eingesetzten branchenspezifischen Funktionen.

Produkte & Services

Das FEPA 3-Komponenten-Konzept: Intelligent dreifach kombiniert

Standard und Individualität

Kostengünstige Standards und kundenspezifische Individualität sind kein Widerspruch mehr. Denn PLANAT ist es gelungen, diesen hohen Anspruch mittelständischer Kunden mit seinem modernen Softwarekonzept zu erfüllen.

Intelligent dreifach kombiniert

Grundlage der ERP/PPS-Software FEPA ist das intelligente 3-Komponenten-Konzept. Hier ist der Standard das Maß aller Dinge: Je nach Kundenanforderung werden die Module der FEPA Basis-Software mit Branchenobjekten und funktionalen Add-ons zu einer maßgeschneiderten Standardsoftware-Lösung kombiniert. Damit kann FEPA hoch differenzierte branchen- und unternehmensspezifische Organisations- und Produktionsformen abbilden.

 

Umfangreiche FEPA Basis

  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Kalkulation / Controlling
  • Finanzwesen
  • Personalwirtschaft
  • Kaufmännische Anwendungen
  • Betriebsdatenerfassung
  • Produktionsplanung
  • Produktionssteuerung

FEPA Standard Branchenobjekte

Programmlogik, Funktionen und Oberfläche sind optimal auf die branchenspezifischen Anforderungen ausgerichtet:

  • Anlagenbau
  • Automotive
  • Elektronik
  • Kabel
  • Kunststoffverarbeitung
  • Maschinenbau
  • Metallbe- und Metallverarbeitung
  • Solartechnik/Photovoltaik
  • Textil
  • Werkzeugbau
  • Zulieferindustrie

FEPA Standard Funktionale Add-ons

Abhängig von Fertigungsart, Unternehmensstrategie und firmenspezifischen Schwerpunkten können Standard Funktionale Add-ons bereichsübergreifend zugeschaltet werden.

  • Bestandscontrolling
  • BI-Designer
  • CAD/PDM-Integrator
  • DMS
  • Produktkonfigurator
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Variantenmanagement
  • Workflow-Suite

Jede Information auf Mausklick

Die moderne FEPA.net Entwicklung bietet ein besonders innovatives Bedienkonzept und damit eine übersichtliche Struktur und exzellente Navigation durch das Programm. Durch die Personalisierung der Masken kann der Anwender die spezifischen Anforderungen des Tagesgeschäfts genau auf sich zuschneiden. Vereinfacht wird die tägliche Arbeit zusätzlich dadurch, dass der Kunde aus der laufenden Anwendung heraus neue, unvorhergesehene Adhoc-Workflows ganz einfach und individuell generieren kann. Alle Informationen erhält der Anwender auf Mausklick!

Wirtschaftlichkeit garantiert

Der Kunde erhält und bezahlt nur die Komponenten, die er aktuell benötigt. Dadurch wird die Lösung schlank, übersichtlich und von den Mitarbeitern schnell akzeptiert. Weitere Vorteile: Aufwändiges Customizing entfällt, die Software ist schnell eingeführt und erhöht in kurzer Zeit die Produktivität. FEPA ist flexibel anpassbar und damit ein Garant für Zukunftssicherheit und Unternehmenswachstum!

Weitere Dienstleistungen (Auszug)

  • Consulting
  • Prozessanalyse und Projektmanagement
  • Installation von Hardware- und Netzwerkkomponenten
  • Installation von Anwendungs- und Kommunikationssoftware
  • Schulung und Systemeinweisung
  • Support und Softwarewartung

Gerne senden wir Ihnen unsere umfangreiche Imagebroschüre und weitere branchenspezifische Informationen zu. Bitte fordern Sie diese per E-Mail "software@planat.de" an.

 

Vendor downloads

PLANAT-Flyer-Highlights.pdf
Vendor contact

PLANAT GmbH

Schönbergstraße 45-47
D-73760 Ostfildern
Phone: +49(0)711/16756-0
Fax: +49(0)711/16756-99
References to the product
Aurach-Werkstatt, Werkstatt für behinderte Menschen
91074 Herzogenaurach

Die Aurach-Werkstatt stellt die Qualität der Arbeit in den Mittelpunkt der gesamten Unternehmensorganisation. Der Qualitätsbegriff umfasst alle Dienstleistungen sowie alle Geschäftsprozesse der Aurach-Werkstatt. Herr Richard Sapper, Werkstattleiter: „Unsere Qualitätspolitik wird in vollem Umfang durch die ERP/PPS-Software FEPA erfüllt und ist ein wichtiger Baustein unserer Organisationsentwicklung und der Zertifizierung aller Prozesse.”
Bäringhaus & Hunger GmbH
09579 Borstendorf

Die Bäringhaus & Hunger GmbH fertigt hochwertige Dreh- und Frästeile für die Automobilzulieferindustrie mit modernster CNC-Technik und exzellentem Know-how. Das Produktspektrum umfasst Schwerzerspannungsteile, Aluminiumfrästeile sowie Tuningteile. Herr Sebastian Hunger, Geschäftsleitung: "„Als mittelständisches Unternehmen der Automobilindustrie sind wir mit FEPA.net immer eine Spurbreite voraus".”
Bergbauwerkzeuge Schmalkalden GmbH & Co. KG
Schmalkalden

Neben der klassischen Produktpalette von Bohr- und Schrämwerkzeugen für den Bergbau – die BWS unter dem Markennamen Smalcalda vertreibt – wird eine Vielzahl von Verschleißwerkzeugen für den Tunnelbau, die Natursteinindustrie, den Spezialtiefbau und die Zerkleinerungstechnik gefertigt. Dabei kann man auf eine langjährige Erfahrung bei der Fertigung von hartmetallbestückten Werkzeugen zurückgreifen. Bereits im Jahre 1931 wurden in Schmalkalden in Zusammenarbeit mit Krupp die ersten Hartmetallwerkzeuge gefertigt. Die Stärke besteht in der Entwicklung von kundenspezifischen Werkzeugen und nicht in der Fertigung von Standardsortimenten, die bereits von vielen Herstellern und Händlern lagermäßig lieferbar sind. Der Vertrieb erfolgt oft über die Kunden, so dass man sich ganz auf die wirtschaftliche Fertigung konzentrieren kann. BWS ist auch Systempartner namhafter Maschinen- und Werkzeughersteller.
ddm hopt+schuler GmbH & Co. KG
78628 Rottweil

Der elektronische Service-Dienstleister ddm hopt+schuler hat in mehr als 40 Jahren die Entwicklung von Lesegeräten und Schaltern maßgeblich geprägt. Seine Kompetenz von individueller Produktgestaltung bis zur Fertigung macht den schwäbischen Innovationsführer weltweit erfolgreich. Jan Steinmann, Manager Entwicklung/IT: „Mit FEPA können wir flexibel auf einen schnell drehenden Markt reagieren und spezielle Prozessabläufe effizient umsetzen. Dank einfacher Bedienung hat FEPA schnell eine außergewöhnlich hohe Akzeptanz im Alltag erreicht.”
DOLI Elektronik GmbH
89584 Ehingen

Die DOLI Elektronik GmbH, Spezialist für Elektronikkomponenten der Messtechnik ist seit über 20 Jahren begeisterter PLANAT-Kunde. Herr Schmid, Produktionsleiter: "FEPA erleichtert und vereinfacht uns durch automatisierte Abläufe das wachsende Tagesgeschäft. "Unser Softwarepartner PLANAT hält was er verspricht."
Dommel GmbH
91717 Wassertrüdingen

Die Dommel GmbH ist seit mehr als 35 Jahren eine feste Größe im Bereich der Industrieelektronik als Systemlieferant für Elektrotechnik. Leistungen: Elektronikentwicklung Leiterplattenbestückung Gerätemontage Kabelkonfektionierung Hotmelt-Moulding Schaltschrankbau Qualitätsprüfung & Tests LED Beleuchtungssysteme Fulfillment
E. Georg LÜDECKE Armaturen GmbH
92224 Amberg

Das Unternehmen fertigt Armaturen und Kupplungssysteme für den Bau- und Industriebereich, als Standardprogramm sowie als Sonderanfertigung. Seit der Gründung vor mehr als 80 Jahren wurden rund 20.000 Produkte entwickelt Der Geschäftsführer: "Unsere Kunden erwarten weltweit bei Standardprodukten und Sonderanfertigungen höchsten Qualitätsstandard und schnellste Lieferbereitschaft. Das gewährleistet die von PLANAT gelieferte ERP/PPS-Standardsoftware mit BDE-Überwachung in allen Fertigungsstufen sowie die vollautomatisierte integrierte Hochregallagertechnik."
Gutekunst Verbindungsteile GmbH
73119 Zell unter Aichelberg

Seit über 125 Jahren ist die Gutekunst Verbindungsteile GmbH Spezialist für Normteile und Zeichnungsteile. In nahezu allen Werkstoffen werden Teile von klein bis groß, von einfach bis komplex gefertigt. Standardmäßig werden alle gängigen Kunststoffe, Stahlsorten und NE-Metalle verarbeitet. Herr Schindler, Leitung Rechnungswesen: "In der langjährigen Partnerschaft haben wir schon mehrere Software-Generationswechsel vollzogen. Immer konnte PLANAT durch Innovationskraft, einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und zuverlässigem Service überzeugen."
INKA SYSTEM GmbH
Heiligenstadt

INKA SYSTEM GmbH realisiert maßgeschneiderte Projekte in den verschiedensten Bereichen. Produkte und Dienstleistungen im Überblick: •Entwicklung und Konstruktion •Teilefertigung •Vorrichtungen und Lehren •Werkzeuge •Sondermaschinen •Steuerungstechnik und Industrial IT Von der Entwicklung bis zur Endmontage und Inbetriebnahme werden alle Phasen des Projektes abgedeckt Herr Hänchen, Prokurist, Werksleitung: "Die einfach zu handhabende FEPA- Auftragsabwicklung mit Ihrer kompletten Durchgängigkeit bis in den Auftragsfortschritt ist für mich unverzichtbar."
INTEG gemeinnützige GmbH
33014 Bad Driburg

Die INTEG GmbH wurde 1975 als Integrationsbetrieb für Behinderte gegründet und beschäftigt heute über 800 Mitarbeiter. Für Kunden aus den Branchen Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Medizintechnik und der Automobilindustrie bietet INTEG hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Im Rahmen der IT-Security Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen wurde INTEG mit der Lösung von PLANAT für "vorbildliche Sicherheit bei elektronischen Geschäftsprozessen" geehrt. Darauf ist die Geschäftsführung zu Recht stolz. Herr Ulrich Hillebrand, technischer Geschäftsführer: "Die neue ERP/PPS-Software FEPA hat sich für uns in jeder Hinsicht ausgezahlt."
Interdomo GmbH
48282 Emsdetten

Langjährige Erfahrung und anerkannte Kompetenz im Markt für Wärmeerzeuger-Produkte sind die wesentlichen Merkmale der Interdomo GmbH. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Komponenten von Baugruppen und Systemen, die durch die Technologien Stanz- Umformtechnik, Schweißen und Montieren generiert werden. Mit dem eigenen Werkzeugbau werden komplexe Umformwerkzeuge, Schneidwerkzeuge und Sondereinrichtungen erstellt sowie die Fertigungsbereiche unterstützt.
Kabelwerke Villingen GmbH
78048 Villingen-Schwenningen

Die KWV entwickelt und produziert Spezialkabel für den Maschinenbau, Medizintechnik, Audio- Videotechnik, Automatisierungssysteme und die Mess- Steuer- und Regeltechnik. Die Schwerpunkte liegen nach wie vor in der Entwicklung und Konstruktion von Spezialkabeln. Die Aufgabe: Eine Großrechner-Software sollte schnellstens abgelöst werden. Die Geschäftsführer Rudolf Aprill (Technische Leitung) und Werner Rosenberger (Kaufmännische Leitung): "Die Kompetenz des PLANAT-Projektteams hat uns überzeugt. Besonders freuten wir uns über die kurze Einführungszeit der gesamten FEPA-Software in nur zwei Monaten!"
Kannegiesser Augsburg GmbH
86199 Augsburg

Die Kannegiesser Augsburg GmbH ist ein hochproduktiver Spezialbetrieb für Fördertechnik. Seit 1992 ist der Einzel- und Komponentenfertiger PLANAT-Kunde. Kannegiesser vertraut seither auf die Beratungsleistungen von PLANAT. Herr Alexander Wirth, Werkleiter in Augsburg, lobt insbesondere die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von FEPA sowie die Qualität von Hotline und Service.
Kollinger Metallbau GmbH
87749 Hawangen

Kollinger ist ein Unternehmen mit mehr als 30-jähriger Erfahrung. Eine innovative Fertigung, etwa 160 engagierte Mitarbeiter und rund 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche machen Kollinger heute zu einem kompetenten Partner für den Metallbau. Die Stärke ist eine außergewöhnlich hohe Fertigungstiefe, die alle Prozesse in der Metallbearbeitung umfasst. Kompetente Beratung, fundiertes Know-how in Entwicklung und Konstruktion, ein hauseigener Muster- und Werkzeugbau sowie auftragsbezogene Logistik runden das Leistungsspektrum ab. Für die Kunden werden Standardbauteile und komplexe Individuallösungen sowohl in hohen Losgrößen als auch in Kleinserien gefertigt. Konsequentes Qualitätsmanagement und besonders präzise Bearbeitungsverfahren sichern den hohen Qualitätsstandard. Computergestützte Produktionsabläufe garantieren eine kosteneffiziente Fertigung und beispielhafte Termintreue. Herr Wolfgang Vogler, EDV-Leitung: "Software und Service bilden bei PLANAT eine gelungene Einheit. Wir sind begeistert vom hohen Funktionsumfang der Standardsoftware und der Nähe zu den PLANAT-Consultants."
Lebenshilfewerk Neumünster GmbH
24539 Neumünster

Das Lebenshilfewerk Neumünster unterstützt Menschen mit Behinderungen, um selbstbestimmt leben zu können. Mehr als 300 Mitarbeitende mit Behinderungen werden an insgesamt vier Standorten unter Anleitung von geschultem Fachpersonal beschäftigt. In den Werkstattbetrieben wird in den Bereichen Schlosserei, Tischlerei, Schneiderei, Montage und Verpackung ein breites Leistungsspektrum für Industrie-und Privatkunden angeboten. Herr Andreas Paulsen, Arbeitsvorbereitung: „FEPA bildet mit seinem Branchenobjekt WfbM sämtliche Geschäftsprozesse einer Werkstatt ab. Die Anpassbarkeit der Software sowie die kurze Einführungszeit haben mich besonders begeistert.”
LSK Stanz- und Presswerk Lindner GmbH
34266 Niestetal

Das Unternehmen ist führender Komplettanbieter in der Blechbearbeitung bei Stanz-Biegeteilen von der ersten Idee, über Bauteiloptimierung, Prototypen, Werkzeugbau und Serienproduktion bis zur Ersatzteilversorgung und überzeugt viele namenhafte Kunden aus der Automobilbranche und der Energieanlagentechnik. Der IT-Leiter : "Als Automobilzulieferer brauchen wir einen innovativen Partner mit guten Branchenkenntnissen und eine Software, die trotz umfangreicher Funktionalität leicht zu bedienen ist. FEPA und insbesondere das integrierte Branchenobjekt Automotive, sind da bestens geeignet."
OPTIMA GmbH
01917 Kamenz

Als Zulieferbetrieb im Maschinenbau überzeugt die OPTIMA Maschinenteile GmbH neben konventioneller Technik auch mit computergestützten Werkzeugmaschinen. OPTIMA fertigt Präzisionsteile in Klein-, Mittel- und Großserien für namhafte Unternehmen im Nahrungsmittelmaschinenbau, Fahrzeug- und Schienenfahrzeugbauer, für Hersteller von Fördertechnik sowie für die Armaturen- und Geräteindustrie. Herr Dieter Näfelt, Geschäftsführer: "Professionell unterstützte uns PLANAT bei der Migration auf das neue Release der ERP/PPS-Software FEPA inkl. der integrierten automatischen Betriebsdatenerfassung. Alles lief reibungslos und in einem unglaublich kurzen Zeitrahmen."
P & R Gerätetechnik GmbH
16303 Schwedt

Herstellung elektronischer Geräte, Baugruppen und Platinen. Haupteinsatzgebiete der gefertigten Produkte sind Sicherheits-, Steuerungs-, Regel- und Kommunikationstechnik für den industriellen Einsatz als auch kommerzielle Anwendungen. Die Geschäftsführer Petzel und Rendelmann loben PLANAT für die Einführung der neuen FEPA Unternehmenssoftware bei P&R: "Uns begeisterte das Know-how der Consultants und insbesondere die Termin- und Budgettreue."
Paustian airtex GmbH
24966 Sörup

Paustian airtex wurde 1970 gegründet und hat seinen Sitz mit Produktion in Sörtup, Schleswig-Holstein. Eine weitere Niederlassung befindet sich bei Hamburg. Das Unternehmen stellt Materialien für Sitze und andere Einrichtungsgegenstände her, wobei der Schwerpunkt auf Flugzeugsitzen liegt. Die drei Kerngeschäftsfelder des Unternehmens sind: - Fertigung der Produkte für die Sitze - Aufarbeiten von Flugzeugkabineneinrichtungen - Installation und Reparatur für Sitzhersteller Die Hauptmaterialien sind Tuchstoffe und Leder. Damit werden die Sitze von Paustian bezogen. Gearbeitet wird für kommerzielle Airlines, für Privatflugzeuge, Militärjets und Firmenmaschinen. Daneben werden auch Einbauten von Bussen, Bahnen, Theatern und anderen stark genutzten Einrichtungen gefertigt. Airlines wie z. B. Lufthansa, Germanwings, Air Berlin und Condor gehören zu den Kunden.
RAM Regel- und Messtechnische Apparate GmbH
82211 Herrsching

Die RAM, regel- und messtechnische Apparate GmbH entwickelt und fertigt analoge und digitale Geräte zur Regelung und Steuerung. Herr Wagner, Einkaufsleiter: "Dass wir mit FEPA eine sehr gute Wahl getroffen haben zeigt sich auch noch nach mehr als 20 Jahren. Wir fühlen uns bei PLANAT sehr aufgehoben und werden von unseren Ansprechpartnern verständnisvoll und zuverlässig betreut."
Rödl & Lorenzen GmbH
74420 Oberrot

Die RÖDL & LORENZEN GmbH (RÖ-LO) wurde 1971 im schwäbischen Oberrot gegründet. Das Stammhaus in Oberrot ist heute Zentrum für Entwicklung, Messtechnik, Endkontrolle, Spezialarbeiten und Beratung. Um den Kunden die benötigten Fertigungskapazitäten sicherzustellen und ihnen preisgünstige Produkte anbieten zu können, wurde die Fertigung 1988 nach Tunesien verlagert. Dieses Werk wurde 1996 nach ISO 9002 und 2009 nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Es bietet modernste Produktionsmethoden und zuverlässiges Qualitätsmanagement. Herr Rödl, Geschäftsführer: „Als elektronische Spezialfabrik benötigen wir eine Software, die unsere Material- und Produktionsplanung optimal unterstützt: FEPA von PLANAT ist dafür bestens geeignet. Termingerechte Lieferungen sind gewährleistet. Um auch unser zertifiziertes und mit modernsten Produktionsmethoden arbeitendes Werk in Tunesien anzubinden, arbeiten wir mit FEPA übers Internet: wirtschaftlich und zuverlässig!”
Schneider Schreibgeräte GmbH
78144 Tennenbronn

Schneider: Seit den 50er Jahren steht "die gute Schneider-Mine" in Deutschland als Synonym für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Zwischenzeitlich zählt Schneider weltweit zur Spitze: "PENS FOR EVERYBODY". Albert Fleig: "Seit 1995 ist PLANAT ein zuverlässiger IT-Partner für die gesamte Schneidergruppe. Wir freuen uns, dass es durch die kontinuierliche und innovative Entwicklung bei PLANAT möglich ist, die funktional sehr umfangreiche FEPA Software an allen Standorten jeweils mit neuester Technologie nutzen zu können."
Schweikert GmbH
74251 Lehrensteinsfeld

Als weltweiter Innovationsträger der Blechumformung ist die Schweikert GmbH Systemlieferant für den kompletten Bereich der Blechverarbeitung. Von der Prototypenphase und Serienentwicklung über die Methodenplanung und Herstellung von Presswerkzeugen bis hin zur Serienfertigung von Pressteilen wird der gesamte Fertigungsprozess technisch abgedeckt. Des Weiteren kann das Unternehmen durch den eigenen Werkzeugbau schnell auf Kundenanforderungen reagieren. Der Werkzeugbau fertigt für fast alle Automobilhersteller (OEMs). Herr Harald Baier (Prokurist): "Die außerordentlich hohe Funktionalität der ERP/PPS-Software FEPA überzeugt und bildet unsere Automotiveprozesse hervorragend ab. Der umfassende und verlässliche Service ist ein weiteres großes Plus für PLANAT!"
SM Sächsisches Metallwerk Freiberg GmbH
09599 Freiberg

Durch langjährige Erfahrung, vorhandenem Know-how sowie zunehmende Fertigungstiefe, zählt die SM Sächsische Metallwerk Freiberg GmbH heute zu den führenden Unternehmen im Bereich des Metallgusses von NE-Metallen. Verarbeitet werden Kupfergusslegierungen nach verschiedenen Normen in den Herstellungsverfahren Sandguss, Schleuderguss und Horizontalstrangguss. Herr Knut Ebert, Geschäftsführer: "Die innovative ERP/PPS-Software FEPA begeistert uns durch unternehmensindividuelle Auswertungen und schnelle Informationen über das FEPA-BI. Unsere vielfältigen Metallzuschläge werden hervorragend berücksichtigt. Die flexible Software und die professionelle Beratung von PLANAT ermöglichte eine sehr kurze Einführungszeit. FEPA ist bei unseren Mitarbeitern voll akzeptiert - PLANAT hat nicht zuviel versprochen!"
Technologie-Zentrum für Oberflächentechnik und Umweltschutz Leipzig GmbH
04249 Leipzig

Die Produktionsbereiche Galvanotechnik, Elektroisolation, Lack und Pulverbeschichtung bilden das Kerngeschäft des Unternehmens. Daneben komplettieren Labordienstleistungen das Leistungsspektrum. Das spezielle Know-how der TZO liegt in der Hochglanzverchromung, Verzinnung und Versilberung von Alumimium sowie in der elektrostatischen Isolierbeschichtung von Blechpaketen für den Kleinmotorenbau mit Epoxidharzpulver. Auch wenn sich die Geschäftstätigkeit des Unternehmens immer mehr Richtung produzierendes Gewerbe entwickelt hat, sind die Dienstleistungen des akkreditieren Labors für Umwelterprobung und Werkstoffprüfung sowie die Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten weiterhin wichtige Bestandteile der Unternehmenstätigkeit. Herr Dr. Dietmar Czekay, Produktionsleiter: „FEPA erlaubt uns einen schnellen Zugriff auf die im Unternehmen vorhandenen Daten. Dies führt zu schneller Reaktion auf Kundenanfragen und einer Beschleunigung bei der Bearbeitung von Aufträgen.”
TECLAC Werner GmbH
36041 Fulda

TECLAC ist Spezialist für die perfekte Lackierung aller sichtbaren Kunststoffteile, die im oder am Automobil verbaut werden. Unabhängig von der jeweiligen Form, Werkstoff, in jeder Farbe und mit Spezialeffekten bietet Teclac dem Kunden aus der Automobilindustrie sowie Lieferanten von Systemen, Modulen und Teilen eine perfekte Veredlung der Kunststoffteile.
Tillig Modellbahnen GmbH & Co. KG
01855 Sebnitz

Das Unternehmen fertigt Modellbahnen und verfügt über eine eigene Konstruktion, Werkzeugbau, Spritzgießerei und Druckerei. So entstehen mit modernster CAD-Technik neue Erzeugnisse. Mit hochmodernen CNC-gesteuerten Maschinen werden Vorrichtungen und Werkzeuge hundertstel Millimeter passgenau hergestellt oder in reiner Handarbeit gefertigt. Der Geschäftsführer lobt die Software von PLANAT: "Einfach zu bedienen und äußerst zuverlässig!"
Voestalpine Präzisionsprofil GmbH
50354 Hürth

Die Voestalpine Präzisionsprofil gehört zur Division Profilform des Voestalpine Konzerns. In dieser Division sind die Rohr- und Profilformaktivitäten von Voestalpine zusammengefasst. Die Struktur ist durch mittelständische, selbstständige und entsprechend flexible Einheiten gekennzeichnet. "Hohe Flexibilität erwarten wir insbesondere auch von unserem Softwarepartner PLANAT. Die ERP/PPS-Software FEPA erfüllt unsere komplexen Anforderungen bis hin zur integrierten Maschinendatenerfassung zu unserer vollsten Zufriedenheit ", sagt Matthias Keil, Leiter des technischen Service.
Werkstatt für angepasste Arbeit GmbH
40599 Düsseldorf

Die gemeinnützige Werkstatt für angepasste Arbeit GmbH (w f a a) aus Düsseldorf ist Trägerin von sechs anerkannten Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Herr Peter Josef Kleefisch, Geschäftsführer: „Für uns ist es wichtig einen Partner zu haben, der langjährige Erfahrung in WfbM-Projekten mitbringt und sich gleichzeitig durch eine hohe Kompetenz in mittelständischen Fertigungsunternehmen auszeichnet. Die moderne ERP/PPS-Lösung von PLANAT gewährleistet bei uns die Integration des breiten Arbeitsspektrums unserer Betriebsstätten in Verbindung mit unserem umfassenden Finanzwesen. Wir sind davon überzeugt, mit PLANAT die richtige Entscheidung getroffen zu haben.”
Werkzeugbau Winkelmühle GmbH
01774 Klingenberg

Die Werkzeugbau Winkelmühle GmbH bietet ihren Kunden alles aus einer Hand: von der Konstruktion über den Bau der Werkzeuge, bis hin zur Fertigung von Stanzteilen, Spritzgussteilen sowie der Montage von Baugruppen. Als Partner der internationalen Automobilzulieferindustrie finden sich die Erzeugnisse des Unternehmens im Innen- und Motorraum von Kraftfahrzeugen sowie in deren elektronischen Baugruppen wieder. Die Fertigung von Komponenten für die Uhrenindustrie, Energiewirtschaft, Solar- und Möbelindustrie sowie der Lichtwellenleitertechnologie ist ein weiteres Standbein. Herr Tom Berthold, Assistent Geschäftsführung: „Durch den intelligenten Einsatz der FEPA Branchenobjekte können wir alle Geschäftsbereiche unseres Unternehmens abbilden, miteinander verknüpfen und transparent darstellen.”