Logo

SAP Sales Cloud

Information about the vendor

NTT DATA Business Solutions AG

International führender IT-Komplettdienstleister im mittelständischen SAP-Umfeld
Logo

Unternehmensprofil

We Transform. SAP® Solutions into Value

Die digitale Transformation hilft Unternehmen, ihr Potenzial voll zu entfalten. Vorausgesetzt, die Technologie arbeitet FÜR die Menschen, die sie nutzen. Wir von NTT DATA Business Solutions planen, implementieren, steuern und entwickeln kontinuierlich SAP-Lösungen für Unternehmen weiter – und dies im Sinne der Mitarbeiter.

Sie streben Veränderungen an, wollen wachsen, erfolgreicher werden? Wir haben weit mehr zu bieten als pures Fachwissen rund um SAP-Lösungen: Denn wir verstehen uns als ganzheitlicher IT-Strategie- und Innovationsberater. Als ihr Geschäftspartner heben wir die Möglichkeiten Ihres Unternehmens auf eine neue Ebene - mit den fortschrittlichsten Technologien. Gleichzeitig versprechen wir Ihnen eine reibungslose Umsetzung Ihrer Projekte. Durch unsere engen Verbindungen zu SAP und weiteren namhaften Partnern erhalten Sie Zugang zu den innovativsten Technologien und Entwicklungen. Als Teil der NTT DATA-Gruppe sind wir dazu in der Lage, Projekte in jeder Größenordnung zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Sie können unsere Dienste in über 30 Ländern in Anspruch nehmen und wir haben seit unserem dreißigjährigen Bestehen tausenden von Unternehmen dabei geholfen, noch effizienter und produktiver zu werden. Unsere 12.000 Mitarbeiter sind global tätig und begleiten Sie auf Ihrem Weg zu einem Intelligent Enterprise – wo auch immer Sie damit beginnen möchten!

Kooperationspartner

Informationen zu unseren Partnerschaften finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de/about-us/unsere-partnerschaften/

Preise & Konditionen

Informationen zu unseren Preisen und Konditionen erhalten Sie auf Anfrage.

https://nttdata-solutions.com/de/preisanfrage/

oder per E-Mail an anfrage-solutions-de@nttdata.com

Produkte & Services

Informationen zu unseren Produkten, Lösungen und Services finden Sie unter:

https://nttdata-solutions.com/de

Vendor downloads

Company-Brochure-NDBS-20210804-GLO-DE.pdf
Vendor on social media
Facebook Twitter Xing LinkedIn YouTube
Vendor contact

NTT DATA Business Solutions AG

Königsbreede 1
D-33605 Bielefeld
Phone: 0800-4808007
Fax: 0521/91445-100
References to the product
Behringer
Kirchardt

Einführung SAP Cloud Solutions Branche Elektro / Elektronik Projektstart: Juli 2016 Projektlaufzeit: 4 Monate Useranzahl: 50
Bernard Krone Holding GmbH & Co. KG
48480 Spelle

Bernard Krone Holding, Spelle / Werlte  Zweitgrößter Hersteller von Lkw-Anhängern und Sattelaufliegern in Europa, Hersteller von Landmaschinen, Scheibenmähwerke, Kreiselzettwender, Lade- und Dosierwagen, Rund-, Großpackenpressen etc.  1.825 Mitarbeiter, 770 SAP-User  1,2 Milliarden Euro Umsatz  Einsatz der SAP Bereiche: Vertrieb und Versand (SD), Finanzwesen (FI), Anlagenbuchhaltung (AA), Controlling (CO), Konsolidierung nach HGB, IAS (EC-CS), Treasury Cash Management (TR-CM), Materialwirtschaft (MM), Lagerverwaltungssystem (WM), Qualitätsmanagement (QM), Produktionsplanung & -steuerung (PP), Kundenservice (CS), Produktentwicklung mit Klassifizierung, Änderungsdienst, CAD-Integration und Dokumentenverwaltung (PLM)  Abgelöste Software: Brain  Einführungsdauer: 14 Monate  Produktivstart: 01.07.2005 in der Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH, 01.01.2007 Fahrzeugwerk Krone GmbH Projektziele: - Ablösung von heterogenen IT-Systemen - Optimierung von Unternehmensabläufen - Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit - Wachstum  Nutzen für den Kunden: - Umsetzung von kurzfristigen Planungsänderungen in der Serienfertigung - Realisierung eines dynamischen Materialflusses - Automatische Fertigungsstückliste - stärkere abteilungsübergreifende Kommunikation im Unternehmen  Realisierung ohne Budgetüberschreitung & exakt im Zeitplan Einsatz der SAP Bereiche:  Vertrieb und Versand (SD) mit Integration Variantenkonfiguration  Finanzwesen (FI), Anlagenbuchhaltung (AA), Controlling (CO)  Konsolidierung nach HGB, IAS (EC-CS)  Treasury Cash Management (TR-CM)  Materialwirtschaft (MM), Lagerverwaltungssystem (WM)  Qualitätsmanagement (QM)  Produktionsplanung & -steuerung (PP)  Kundenservice (CS)  Produktentwicklung mit Klassifizierung, Änderungsdienst, CAD-Integration und Dokumentenverwaltung (PLM), EDI im SD  Feinplanung (SAP-APO) Landmaschinenfabrik Spelle Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH  Krone fertigt im emsländischen Spelle moderne Grundfutter- Erntetechnik. Zum Programm gehören Selbstfahrern BiG M und BiG X auch Scheibenmähwerke, Kreiselzettwender, Kreiselschwader, Lade-/Dosierwagen, Großpacken- und Rundballenpressen sowie landwirtschaftliche Transportfahrzeuge. Spezielle Themen  Mehrstufige Planung - beginnend mit einer vertriebsnahen Absatzplanung, über eine besonders die Montagekapazitäten berücksichtigende Grobplanung bis hin zur Variantenplanung  Automatisierte Übernahme des vorhandenen Konfigurationsmodells ins SAP  Anonyme Fertigung über Materialvarianten  SAP PLM mit CAD Schnittstelle, und umfassendem Änderungsdienst  Umbauaufträge  Ersatzteilwesen mit WM unter Berücksichtigung des dispositiven Zusammenspiels mit der Produktion  Spezielle Materialflusssteuerung  Hängeliste zur Steuerung der Lackieranlage  Anbindung AgroParts
Bühler AG
Uzwil

SAP CX Commerce Das Projekt Über die Service-Plattform einen optimierten Service-Prozess anbieten, um einfach und schnell an alle wichtigen Informationen zu kommen. Erfassung welche Maschinen bei welchem Kunden eingesetzt werden. Einfacher Zugang zu den Ersatzteilen zu den Maschinen – so wie sie beim Kunden verbaut sind. Hoher Anspruch an die Usability und das Design der Plattform für eine schnelle und hohe Kundenakzeptanz. Scope&Highlights Umfangreiche Bereitstellung von Informationen zu den Maschinen, den gewünschten Teilen und den Status von Offerten und Bestellungen. Identifikation der richtigen Ersatzteile durch die Abbildung sogenannter „as-built“-Strukturen und andererseits durch neuartige 360°-Fotoansichten der Teile. Integration in bestehende Beschaffungsprozesse der Kunden, vereinfachte und transparentere Bestellabwicklung für Kunden. Enorme Datenmenge im Hintergrund, mit deren unterschiedlicher Darstellung das System mit großer Leichtigkeit jongliert. Abdeckung Customer Journey durch Portal: Sicht auf individuell gefertigte Maschine sowie zugehörige Dokumente und Ersatzteile, Verschleißteile können bestellt werden, Anzeige Preise, Service über Find-a-part-Service, Wartungsinformationen können zu jeder Maschine direkt gepflegt werden - kundenindividuelle Abbildung des Maschinenparks. Einführung SAP CX Service Durch die Einführung der SAP Service Cloud findet die servicebezogene Kundenkommunikation nun an einem zentralen Ort statt – unabhängig davon ob der Kunde sich mit einer E-Mail oder über das Portal meldete oder das Ticket manuell angelegt wurde. Die Zentralisierung ermöglicht nun einheitliche Kommunikation, einen optimierten Prozess und damit eine verbesserte Kundenbindung durch einen zuverlässigen und schnellen Kundenservice. Scope & Highlights Automatische Ticketerstellung bei eingehenden E-Mails sowie Anfragen über das Kundenportal Umfassende Integration von Equipments um alle servicerelevanten Informationen zur Verfügung zu stellen Weitere unidirektionale Integration von Geschäftskunden, Angeboten, Aufträgen und Produkten Nutzerfreundliche Erfassung der Priorität durch Angabe der Dringlichkeit und den Auswirkungen auf Geschäftsabläufe – no more best guess Umfangreiches, automatisiertes Ticket Routing zum richtigen Team anhand von Ländern, Support-Leveln und Ticketkategorien Klare und erwartbare Kundeninformation durch gezielten Einsatz von automatischen E-Mails
EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & Co. KG
Lauf an der Pegnitz

Projektumfang: • Einführung SAP CX Sales • Integration Celum Connector • Integration SAP CX Commerce in SAP ERP SAP CX Sales Standardnahe Einführung für Accounts, Aktivitäten und Ansprechpartner Leads, Opportunitys und Ticketing in Phase 2 Parallele Durchführung Commerce Projekt SAP CX Commerce Ablösung der eigenentwickelten Website One face to the customer: Webshop und Website aus einem Guss Designerstellung und UX-Konzept Integration Celum Connector
INDEX-Werke GmbH & Co. KG
Esslingen

Projektumfang: • SAP CX Sales • SAP CX Service • SAP CX Commerce • SAP AIN
Miele & Cie.
Gütersloh

Einführung Sales Cloud inklusive itelligence Mobiles Sales App Projektstart: Mai 2015 Phase 1: 150 User
Mosca GmbH
69429 Waldbrunn

Mosca bei der Gestaltung der neuen Systemlandschaft zwei Ziele verfolgt: Die Schaffung eines einheitlichen Systems, das für die Herausforderungen der Zukunft sowie künftige globale Rollouts gewappnet ist. Mit SAP S/4HANA im “Komplettausbau” (SD, FI, MM, EWM, CO, PLM, CS, VC, GTS) gelingen automatisierte Geschäftsprozesse von Produktentwicklung bis Außenhandel - per Neustart auf der “grünen Wiese”. Das neue System wird gleichzeitig durch OwnIPs und Third-Party Lösungen ergänzt. So realisiert die neue Schnittstelle von SAP ECTR an Windchill die bessere Integration von Konstruktion und Produktion, was die Abläufe effizienter macht. Rollout UK bereits erfolgt; weitere 15 Rollouts geplant
Schunk GmbH & Co. KG
Lauffen am Neckar

Projektumfang • SAP CX Sales • SAP CX Marketing • SAP CX Commerce • SAP CX Service
Winterhalter Gastronom GmbH
88074 Meckenbeuren

Hersteller von gewerblichen Spülmaschinen Finanzwesen (FI), Anlagenbuchhaltung (AA), Controlling (CO), Materialwirtschaft (MM), Business Data Ware house (BW), Business Planning and Simulation (BPS), Human Resourcess (HR), Vertrieb & Versand (SD), Lagerverwaltung (WM), Produktionsplanung & - steuerung (PP), Variantenkonfiguration (PP-VC), Qualitätsmanagement (QM), Instandhaltung (PM), Projektsystem (PS), Product Lifecycle Management (PLM), Global Trade Services, Atlasabwicklung und Präferenzkalkulation (GTS), Electronic Data Interchange (EDI), Customer Relation Management (CRM), Mobile Asset Management (MAM), Servertechniker Steuerung (MRS), Intercompany (IC), Dokumentenverwaltungssystem (DVS)