Software und Technologie

Talend Trust Score bewertet die Datengesundheit

Eine hohe Datenqualität ist nicht nur für innovative Geschäftsprozesse wichtig. Die Plattform Talend Data Fabric ermittelt die Verlässlichkeit von Daten und schlägt Maßnahmen zur Fehlerkorrektur vor.

Automatisierte Datenpflege: Talend, ein Anbieter im Bereich der Datenintegration und Datenintegrität, stellt ein umfangreiches Update von Talend Data Fabric vor, einer Plattform, die Daten in Echtzeit bereinigt. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf Funktionen zur Ermittlung des Talend Trust Score. Mit diesem Verfahren bewerten Organisationen die Zuverlässigkeit und Relevanz ihrer Daten. Talend präsentiert damit die nach eigener Aussage erste Lösung, welche die Vitalfaktoren von Daten ermittelt. Gibt es Probleme bei der Datenintegrität in Multi-Cloud-, Hybrid- und On-Premises-Umgebungen, erhalten Unternehmen Diagnosen und Lösungsvorschläge.


Fachartikel

4 + 8 Gründe, weshalb sich Unternehmen bei schlechter Datenqualität ausbremsen lassen

Autoren: Alex Ron | Jost Enderle | CC Datenmanagement der Trovarit AG

Zum kostenlosen Download des Artikels


Talend Trust Score ist Bestandteil von Talend Data Fabric und bietet in der aktuellen Version folgende Neuerungen:

1. Vertrauen in Daten auf den ersten Blick

Talend Trust Score kategorisiert Datensätze automatisch und liefert Unternehmen ein vollständiges Bild über den Zustand ihrer Daten. Analysiert werden Datensätze in On-Premises-Systemen, Multi-Cloud- und Hybridumgebungen sowie Cloud Data Warehouses und Data Lakes.

2. Nachvollziehbares Vertrauen

Der Talend Trust Score legt die Parameter offen, die zur Berechnung des Vertrauensfaktors der Daten genutzt werden. Diese Parameter sind Gültigkeit, Verbreitung, Vollständigkeit, Auffindbarkeit und Nutzung. Anhand des semantischen Verständnisses empfiehlt die Lösung geeignete Änderungen und löst so im Idealfall Datenprobleme automatisch.

3. Künstliche Intelligenz und menschliches Fachwissen

Der Talend Trust Score bündelt Künstliche Intelligenz und menschliche Expertise, um die Daten in einen Kontext zu setzen und einen vollständigen Einblick in Qualität und Gesundheit von Daten zu vermitteln.

Pilotanwender schätzen die Funktionen zur Datenpflege. „Wir verwalten in Echtzeit eine Datenversorgungskette von mehr als 40 Standorten. Zuverlässige Daten sind für uns unverzichtbar. Talend Trust Score bietet uns eine vollständige und leicht zugängliche und Prüfung der Datenqualität“, berichtet Charles Link, Director of Data and Analytics bei Coventa.

Talend Trust Score ist Bestandteil von Talend Data Fabric, einer Plattform für Datenintegration und Datenintegrität, die laut Anbieter die Arbeit mit Daten erleichtert. Unternehmen können damit ihre Daten bereinigen und rechtskonform aufbereiten. „Dank Talend Trust Score arbeiten Unternehmen mit vertrauenwürdigen Daten und optimieren ihre Entscheidungsfindung“, erläutert Ciaran Dynes, Senior Vice President Products bei Talend.“ Die Funktionen zur Ermittlung des Talend Trust Score mit Talend Data Fabric sind ab dem vierten Quartal verfügbar. Jürgen Frisch

Next article Maschinenbauer hadern mit der Digitalisierung
Previous article Studie "ERP in der Praxis": Der "blaue Brief" bleibt aus - gute Noten für über 40 ERP-Lösungen und ihre -Anbieter
Scroll Up