Dokumenten Management Systeme (DMS) verbinden Dokumente und Prozesse. Neben den originären Aufgaben des Dokumentenmanagements wie Ablage und Archivierung von Dokumenten sowie den klassischen Bereichen Input-Management und Output-Management traten auch erweiterte DMS-Disziplinen wie Workflow / Business Process Management, Collaboration, Records Management sowie Portal / Web Content Management.

Zeit und Geld sparen mit dem strategischen Partner ECM
ECM/DMS

Zeit und Geld sparen mit dem strategischen Partner ECM

In allen Unternehmen verwenden Mitarbeiter einen großen Teil ihrer Arbeitszeit darauf, Dokumente in Papierform zu bearbeiten, zu suchen, abzulegen einzuscannen. Dass ECM-Lösungen das Potenzial bergen, hier jede Menge Zeit und Geld zu sparen, wird heute kaum noch bestritten. Aber wie muss man eine ECM-Lösung einsetzen, wenn man dieses Potenzial voll ausschöpfen will?

(mehr …)

Digitale Informationsplattform personalisiert Inhalte
ECM/DMS

Digitale Informationsplattform personalisiert Inhalte

Der Anbieter von Enterprise Information Management (EIM)-Lösungen, OpenText, hat seine digitale Informationsplattform erweitert. Die neuen Funktionen in OpenText Release 16 sollen es ermöglichen, wichtige Daten zu generieren, zu verwalten und zu sichern. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz für das Internet der Dinge will der EIM-Hersteller zudem den Weg in die digitale Transformation ebnen.

(mehr …)

Digital Workplace ersetzt traditionelle Bürokonzepte
ECM/DMS

Digital Workplace ersetzt traditionelle Bürokonzepte

Traditionelle Bürokonzepte passen nicht mehr in die digitalisierte Welt. Teil des Wandels sind Arbeitsumgebungen, die die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung integrieren und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit mehr Flexibilität fördern. Die Digital Office Conference in München zeigte was möglich ist, aber auch was sinnvoll ist und was nicht. (mehr …)

ECM-Studie: Digitales Büro entlastet Mittelstand
ECM/DMS

ECM-Studie: Digitales Büro entlastet Mittelstand

Digitale Geschäftsmodelle und eine analoge Verwaltung gehen nicht zusammen. Laut einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom hat das auch der Mittelstand in Deutschland erkannt und will verstärkt in die digitale Dokumentenverwaltung investieren. Worauf IT-Entscheider dabei achten sollten, erfahren sie auf der Digital Office Conference . Investitions-Entscheider sollten bei der Lösungsauswahl aber auch auf die Kompetenz ihrer  Mitarbeiter zurückgreifen - und die von Softwareauswahlexperten.

(mehr …)

Smarte Produkte erfordern System Lifecycle Management
ECM/DMS

Smarte Produkte erfordern System Lifecycle Management

Intelligent vernetzte, kommunizierende Produktsysteme stehen im Mittelpunkt von Industrie 4.0. Um diese ganzheitlich über den Lebenszyklus zu ‚managen‘, bedarf es zum einen der interdisziplinären Beschreibung anhand eines integrierten Systemmodells, beginnend in den frühen Lebenszyklusphasen, bis zum Recycling. Zu System Lifecycle Management erweitertes Product Lifecycle Management (PLM) soll das ermöglichen.

(mehr …)

Digitale Personalakte entlastet Führungskräfte
ECM/DMS

Digitale Personalakte entlastet Führungskräfte

Urlaubsanträge auf Papier oder per E-Mail entgegennehmen, koordinieren, Ansprüche prüfen, Genehmigungen erteilen, Urlaubstage für laufende Projekte einbeziehen: All das kostet Personalverantwortlichen Zeit. Digitale Workflows ermöglichen es, die Urlaubsplanung effizienter abzuwickeln. Führungskräfte behalten so auch bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern den Überblick.

(mehr …)

Informations-Flut managen
ECM/DMS

Informations-Flut managen

Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München (LHM) hat sich vorgenommen, seine Bauakten zu digitalisieren. Die automatisierte Antragsklassifizierung, -erfassung und Archivierung soll die Bearbeitungszeit von Bauanträgen so deutlich verkürzen. Ermöglichen sollen dies Lösungen für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik.

(mehr …)

Dokumentensuche raubt Arbeitszeit
ECM/DMS

Dokumentensuche raubt Arbeitszeit

Laut einer aktuellen Umfrage unter Büroangestellten nimmt die Suche nach relevanten Informationen in deutschen Büros die meiste Zeit in Anspruch. Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) und Enterprise Content Management (ECM)-Systeme können diesen Vorgang deutlich beschleunigen. Aber längst nicht alle Unternehmen setzten bereits entsprechende Lösungen ein.

(mehr …)

Archivlösung bindet SAP-Systeme an
ECM/DMS

Archivlösung bindet SAP-Systeme an

Die SAP hat den forarchive Archivmanager des auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisierten Softwarehaus forcont für den Einsatz mit SAP NetWeaver zertifiziert. Damit lässt sich die Archivierungslösung nicht mehr nur als Archivkomponente der forcont factory Suite nutzen, sondern auch in SAP-Umgebungen. forarchive fungiert dann als eigenständiger Archivserver für SAP ERP.

(mehr …)

Zentrale Datendrehscheibe vereint Unternehmens-Dokumente
ECM/DMS

Zentrale Datendrehscheibe vereint Unternehmens-Dokumente

Die Dokumentenverwaltung in Konstruktion und Fertigung hat sich eindrucksvoll entwickelt: Vom reinen CAD-Datenmanagement über das Produktdatenmanagement hin zum Product Lifecycle Management (PLM). Collaboratives PLM erweitert diese Prozesse jetzt über die Unternehmensgrenzen hinaus. Anwender greifen so auf technische wie kaufmännische Daten und Dokumente zu – auf einer Datenbasis.

(mehr …)

Rechtssicherheit verlangt nach zentraler ECM-Lösung
Ratgeber

Rechtssicherheit verlangt nach zentraler ECM-Lösung

Die Studie »ECM im Mittelstand« zeigt, dass sich »Enterprise Content Management« in mittelständischen Unternehmen etabliert hat. Diese setzten vor allem Archivierung und klassisches Dokumentenmanagement ein - meist jedoch als Insellösungen in administrativen Abteilungen. Potenzial zur Effizienzsteigerung und verbesserter Rechtssicherheit liegt somit brach.

(mehr …)

Scroll Up