MES

Industrie-4.0-Serienfabrik baut Elektrofahrzeug e.GO Life
MES

Industrie-4.0-Serienfabrik baut Elektrofahrzeug e.GO Life

Die e.GO Mobile AG entwickelt auf dem RWTH Aachen Campus mittels Industrie 4.0 das Elektrofahrzeug e.GO Life. Die Organisation des Startups folgt der Vorgabe eines digital nativen, agilen Unternehmens, das eng mit Partnern kooperiert. Der Direktor des FIR an der RWTH Aachen und CEO von e.GO, Prof. Günther Schuh, zeigt im Interview Innovationstechniken aus der Startup-Szene sowie Hürden der digitalen Innovation auf und erklärt die Rolle der IT dabei.

(mehr …)

Zentrale Datendrehscheibe vereint Unternehmens-Dokumente
MES

Zentrale Datendrehscheibe vereint Unternehmens-Dokumente

Die Dokumentenverwaltung in Konstruktion und Fertigung hat sich eindrucksvoll entwickelt: Vom reinen CAD-Datenmanagement über das Produktdatenmanagement hin zum Product Lifecycle Management (PLM). Collaboratives PLM erweitert diese Prozesse jetzt über die Unternehmensgrenzen hinaus. Anwender greifen so auf technische wie kaufmännische Daten und Dokumente zu – auf einer Datenbasis.

(mehr …)

Industrie 4.0 erfordert Sicherheitsdenken
Industrie

Industrie 4.0 erfordert Sicherheitsdenken

Eine Studie der IMPULS-Stiftung des VDMA zeigt, dass das Thema Industrie 4.0 in der Breite des Maschinen- und Anlagenbaus angekommen ist. IT-Anbieter reagieren darauf. So hat beispielsweise Microsoft neue Lösungen rund um die Azure IoT Suite auf den Markt gebracht. Sie sollen die Anbindung, das Management und die Sicherheit von Internet-of-Things (IoT)-Geräten verbessern. Open Source stellt dabei im Industrie-4.0-Zeitalter kein Tabu mehr für Microsoft dar.

(mehr …)

Scroll Up