ERP-Suite schafft Funktions-Spagat
ERP

ERP-Suite schafft Funktions-Spagat

Bei der Software-Einführung stehen IT-Verantwortliche vor der schwierigen Entscheidung: Eigenentwicklung, integrierte Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Suite oder Speziallösungen, Allrounder oder Branchenlösung. Das mittelständische Unternehmen Suer benötigt sowohl Funktionalität für den Handel als auch für die Produktion. Im Softwareauswahl-Verfahren wurde ein Anbieter gefunden, der den Spagat schafft.

(mehr …)

IT-Entscheider setzen auf Standard-Software
Ratgeber

IT-Entscheider setzen auf Standard-Software

Im Vergleich zu eigenentwickelter Software gilt betriebswirtschaftliche Standard-Software als günstig in der Anschaffung und Projekte als weniger risikoreich. Dafür kommt sie meist nicht ohne Anpassungen an die speziellen Anforderungen eines Unternehmens aus. Trotz vorhandener Argumente für beide Ansätze geht der Trend laut der  Trovarit-Studie ERP in der Praxis eindeutig in Richtung Standard-Software. Das Betriebsmodell Public Cloud für Standard-Business-Software spielt dabei hierzulande noch keine große Rolle.

(mehr …)

Cloud-ERP erleichtert globale Roll-outs
ERP

Cloud-ERP erleichtert globale Roll-outs

Der Software-Hersteller Sage bietet seine Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Suite Sage X3 jetzt auch in der Public Cloud aus dem Frankfurter Rechenzentrum der Amazon Web Services (AWS) an. Mittelständische Unternehmen können mittels der über einen Browser verfügbaren betriebswirtschaftlichen Software ausländische Niederlassungen einfach und schnell anbinden. Softwareauswahl-Spezialist Trovarit empfiehlt Cloud-ERP aber nicht für alle Branchen und Unternehmensgrößen

(mehr …)

Vollsortimenter mobilisiert sein Reporting
Nachrichten

Vollsortimenter mobilisiert sein Reporting

Der Fahrzeugteilehändler Profi Parts stellt seinem Vertrieb und seinem Produktmanagement jetzt aktuelle Informationen schneller bereit – auch mobil. Möglich machte das ein Business-Intelligence (BI) Projekt auf Basis von SAP Business Warehouse und dem BI-Analyse-Tool SAP Business Objects. Projektpartner Cormeta erweiterte damit die vorhandene SAP-Branchenlösung Tradesprint.

(mehr …)

Microsoft kündigt Inhouse-Version für Dynamics Operations an
Nachrichten

Microsoft kündigt Inhouse-Version für Dynamics Operations an

Cloud First heißt auch künftig die Vorgabe für die Microsoft-Produktentwicklung. Das Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Modul Dynamics 365 for Operations, ehemals AX, will der Softwarekonzern aber bald auch als On-Premises-Version anbieten. Welches das bessere Betriebsmodell ist, hängt von vielen Faktoren ab. Bei den Kosten erkennt die auf Software-Auswahl spezialisierte Trovarit AG nicht für jedes Unternehmen einen Vorteil der Cloud.

(mehr …)

SAP entwickelt native Apple-Apps
ERP

SAP entwickelt native Apple-Apps

Das SAP Cloud Platform Software Development Kit (SDK) für das Apple-Betriebssystem iOS steht ab dem 30. März zur Verfügung. Das Programmier-Werkzeug soll es Software-Entwicklern ermöglichen, Unternehmensanwendungen für iPhone und iPad zu erstellen. Das gilt nicht nur für SAP-Partner und SAP-Anwenderunternehmen, auch die SAP selbst will damit Branchenlösungen entwickeln.

(mehr …)

Hochwertige Stammdaten unterstützen die Digitalisierung
Ratgeber

Hochwertige Stammdaten unterstützen die Digitalisierung

Fehlerhafte Stammdaten verursachen Prozessunterbrechungen sowie Fehllieferungen und führen zu einer falschen Kundenansprache. Daraus resultieren zusätzliche Kosten und Umsatzeinbußen. Hochwertige Stammdaten verhindern dies und ebnen den Weg zum digitalen Unternehmen. Das Competence Center Datenmanagement von Trovarit zeigt auf der CeBIT, was IT-Manager dafür tun müssen und welche Werkzeuge sie dafür benötigen.

(mehr …)

HANA Cloud Platform setzt SAP-Partner unter Druck
ERP

HANA Cloud Platform setzt SAP-Partner unter Druck

Die Zeiten der einheitlichen Unternehmens-IT aus einem Guss neigen sich laut der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) dem Ende zu. Den heterogenen IT-Landschaften gehöre die nahe Zukunft. Die HANA Cloud Platform ermögliche beispielsweise eine Mischung aus Cloud-Lösungen und On-Premise-Ansätzen und die Entwicklung von Micro-Services. Für SAP-Partner bleibt das nicht ohne Folgen - trotz der damit verbunden Chancen.

(mehr …)

Tipps für globale ERP-Projekte
ERP

Tipps für globale ERP-Projekte

Mittelständische Fertigungsunternehmen verlagern ihre Werkbank häufig ins Ausland. Entsprechend müssen IT-Manager auch ihre ausländischen Niederlassungen mit IT-Systemen ausstatten sowie diese anbinden und integrieren. Der ERP-Anbieter proALPHA gibt IT-Verantwortlichen acht Tipps, wie sie die anspruchsvolle Aufgabe meistern.

(mehr …)

IT-Lösungen neuester Stand
ERP

IT-Lösungen neuester Stand

IT-Hersteller präsentieren auf der CeBIT ihre Innovationen für die digitale Business Transformation. IT-Verantwortliche können sich so kompakt und effizient darüber informieren, welche neuen IT-Lösungen ihre Geschäftsabläufe optimieren, um den Anforderungen ihrer Kunden gerecht zu werden. IT-Matchmaker.news stellt schon heute vor, was CeBIT-Besucher ab 20. März in Hannover zu sehen bekommen.

(mehr …)

SAP HANA Dienstleister im Vergleich
ERP

SAP HANA Dienstleister im Vergleich

Mit der In-Memory Datenbank SAP HANA und der neuen Generation der SAP Business Suite S/4HANA will die SAP, Unternehmen bei ihrer Business Transformation begleiten. Aber nur wer den Spagat schafft, Technologie mit Prozess-, Business- und Strategiedenken zu verknüpfen, wird erfolgreich den Weg in das neue digitale Zeitalter schaffen. Die Herausforderungen für SAP-Dienstleister sind daher groß. Eine Studie der Experton Group zeigt was diese können.

(mehr …)

Scroll Up